BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 82 ErsteErste ... 61213141516171819202666 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 815

Vukovar vs. Вуковар

Erstellt von Grdelin, 05.01.2013, 16:36 Uhr · 814 Antworten · 116.665 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    wieviel bloedsinn man wieder hier lesen muss, wo menschen schon kyrillisch geschrieben haben...wusste man zu der zeit nicht mal was latein sein soll. wenn es in diesen ort da genug serben leben warum soll man da kein schild aufstellen mit kyrillisch? sehe da nichts schlimmes daran
    lol, wat?

  2. #152

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    wieviel bloedsinn man wieder hier lesen muss, wo menschen schon kyrillisch geschrieben haben...wusste man zu der zeit nicht mal was latein sein soll. wenn es in diesen ort da genug serben leben warum soll man da kein schild aufstellen mit kyrillisch? sehe da nichts schlimmes daran in griechenland haben wir auch in allen schilder latein unter unsere schrift.
    Weil die Lateinschrift die wichtigste Schrift auf der Welt ist und Griechenland zu Europa gehört.
    Die Griechen haben die Schilder in lateinischer Schrift nicht wegen einer Minderheit eingeführt in Griechenland
    leben doch auch noch Mazedonier warum führt ihr dort keine Ortstafel auf kyrillisch ein ????????

  3. #153

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    es ist nicht die wichtigste schrift sondern die schrift die am weitesten verbreitet ist.
    Und genau das macht sie auch zur wichtigsten Schrift auf der Welt.

  4. #154
    Esseker
    Was ´zum Teufel wird hier eigentlich diskutiert?

    Die lateinische Schrift ist und bleibt wohl die wichtigste Schrift auf dieser Erde, vollkommen egal ob sie die älteste ist oder die traditionsreichste. Die EU handelt mit lateinischer Schrift, die USA tut es und auch chinesische Firmen lassen auf englisch Verträge mit lateinischer schrift drucken wenn man mit dem Westen handelt, damit ist die Sache eigentlich gegessen.

    Btw. ist kyrillisch nicht die am weitest verbreitesten Schriftart der Welt, sondern eben die lateinische.

  5. #155
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.190
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Genau diese Art von Überheblichkeit stört mich. (Richtet sich v.a. und auch an deinen Dankegeber). Aber Hochmut kommt gewöhnlich vor dem Fall. Habe das nie geschrieben und was soll der Vergleich einer Schrift mit einer Sprache?

    Von meinem Leben unter Ossis kann ich über sehr verschiedene Erfahrungen diesbezüglich berichten. Ob gemocht oder nicht, im Gespräch mit mir kramen die meisten gern irgendwelche Brocken heraus^^ Und manche haben sich schon aus beruflichen Gründen aber dann sehr fix wieder an ihr Russisch erinnert. In Sachsen-Anhalt etwa gehören laut Statistischem Landesamt Russen zu den größten Investoren und Geschäftspartnern, vor Polen und Italienern.
    Ändern wir doch gleich die Sprache wenn wir schon dabei sind....


    ICh für meinen Teil hatte schon genug auferzwungener Veränderungen!

  6. #156
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.190
    Durch die großserbischen Pläne ist Kroatien auch finanziell belastet worden wie vermutlich niemals zuvor. Jetzt soll man auch noch die Ortsschilder ändern und natürlich will man auch alle 5 KM ein Autobahnschild Richtung Beograd und nach Möglichkeit jedem serbischen Dorf in der Nähe...
    Was darf es denn noch sein? Macht mal eine Liste....

  7. #157
    Kejo
    Niemand kann mir weismachen, dass Serbisch, Russisch oder eine andere slawische Sprache nicht ordnungsgemäß auf Latein ausgedrückt werden könnte.

    Die Türken schrieben so: (= Türke)
    Dann Arabisch (Osmanisch): لسان عثمانى (= Osmanische Sprache)
    Heute auf Latein: Türkçe (Türkisch)

    Dieses Argument lass ich nicht gelten. Wenn schon eine asiatische Sprache auf Latein ausgedrückt werden kann, dann sicher auch Russisch oder Serbisch. Das Alphabet ist offen für Anpassungen.

    Zum Thema:

    Bin dagegen. Durch das Lateinische wird die Identifizierung mit Kroatien gestärkt. Ich denke, dass das wichtiger ist.

  8. #158
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.381
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Durch die großserbischen Pläne ist Kroatien auch finanziell belastet worden wie vermutlich niemals zuvor. Jetzt soll man auch noch die Ortsschilder ändern und natürlich will man auch alle 5 KM ein Autobahnschild Richtung Beograd und nach Möglichkeit jedem serbischen Dorf in der Nähe...
    Was darf es denn noch sein? Macht mal eine Liste....
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Durch die großserbischen Pläne ist Kroatien auch finanziell belastet worden wie vermutlich niemals zuvor. Jetzt soll man auch noch die Ortsschilder ändern und natürlich will man auch alle 5 KM ein Autobahnschild Richtung Beograd und nach Möglichkeit jedem serbischen Dorf in der Nähe...
    Was darf es denn noch sein? Macht mal eine Liste....
    Du magst zwar Recht haben, aber die "Schuldigen" findest du u.a. bei der HDZ, bzw wie ich schon geschrieben habe:

    Ali ne treba takodjer zaboraviti, da je sam HDZ 2009 svojim partnerima iz SDSS-a omogucio, da cirilica postane sluzbeno pismo u Vukovaru, bez obzira na postotak srpskog zivlja u samome gradu.

  9. #159
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Durch die großserbischen Pläne ist Kroatien auch finanziell belastet worden wie vermutlich niemals zuvor. Jetzt soll man auch noch die Ortsschilder ändern und natürlich will man auch alle 5 KM ein Autobahnschild Richtung Beograd und nach Möglichkeit jedem serbischen Dorf in der Nähe...
    Was darf es denn noch sein? Macht mal eine Liste....
    Also ich empfinde es eher als kulturelle Bereicherung, wie gesagt, Kroaten nutzten damals auch die Kyrillische Schrift.

  10. #160

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Nichteinmal mehr die Montis wollen die kyrillische Schrift
    heute gibt es in MNE nur noch in mehrheitlich serbischen Dörfern Ortstafeln auf kyrillisch.

Ähnliche Themen

  1. Маврово - Македонија | Mavrovo - Makedonien
    Von Černozemski im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 236
    Letzter Beitrag: 01.12.2017, 15:54
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.04.2013, 11:52
  3. Нова Варош | Nova Varoš - Србија | Serbien
    Von _Hajduk_ im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 20:44
  4. Воры в законе, Wory w sakone (Diebe in Gesetz)
    Von Tarmi Rićmi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 12:50
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 22:48