BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Was wäre wenn.....

Erstellt von Silver, 18.06.2009, 21:06 Uhr · 30 Antworten · 1.538 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967

    Ausrufezeichen Was wäre wenn.....

    Hey Leute...

    Wie es der Titel schon andeutet, interessieren mich eure Antworten zu Fragen die ich euch stellen werde im Sinne von.."Was wäre wenn"??


    Ich werde euch ein paar Fragen stellen die ich von euch beantwortet haben möchte bitte....


    Dies ist ein sehr ernstgemeinter Thread und versucht bitte nicht nationalistisch zu sein....!!


    Hier die Fragen=

    1. Was wäre wenn nie der Jugoslawienkrieg ausgebrochen wäre in dem Serbien unter Milosevic und Co. seine Nachbarländer angegriffen hatte( Slowenien, Kroatien, Bosnien und das Kosovo)?


    2. Was wäre wenn sich Mazedonien seinem Griechischen Nachbar beugen würde und seine ganze Identität denn Nordgriechen bzw. dem Griechischen Staat abgeben würde...? Was würde dann dieses Land ohne jegliche Identität machen...würde man es zerreissen und die Menschen in allen Richtungen vertreiben?


    3. Was wäre wenn sich der Westen nicht in innere Balkanische Angelegenheiten eingemischt hätte bzw. einmischt und somit "indirekt" die Balkan-Politik lenkt? ( Nicht im Sinne vom Jugokrieg)..

    4. Gäbe es ohne die ganzen Jugokriege unter Milosevic und Co. den heutigen Staat Kosovo überhaupt? Und das dezentralisierte Mazedonien in Albanische und Mazedonische Gebiete?


    Eure Antworten hierbei sind mir wichtig und ich bitte euch anständig und objektiv und WENN MÖGLICH BITTE NEUTRAL ZU ANTWORTEN...Danke und Gruss

    PS: Bitte beantwortet mir NUR die gestellten Fragen, nicht mehr und nicht weniger...es geht nur "indirekt" über Politik....mich interessiert eher eure Meinung zu dieses Politischen Fragen...mfg

  2. #2
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Es wäre besser

  3. #3

    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    437
    1. Dann würde die Serbische Herrschaft Albanien okkupieren wollen.

  4. #4
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen


    Hier die Fragen=

    1. Was wäre wenn nie der Jugoslawienkrieg ausgebrochen wäre in dem Serbien unter Milosevic und Co. seine Nachbarländer angegriffen hatte( Slowenien, Kroatien, Bosnien und das Kosovo)?

    Dann würden sich vielleicht nicht alle so hassen, aber ob Jugoslawien bis heute bestanden hätte keine ahnung. Ich glaub es hätte auch so keine Zukunft gehabt, da Jugoslawien sowieso am Ende war und die Volksgruppen dort sowieso sich gegenseitig nie haben riechen können. Zum Krieg wäre es vielleicht nicht gekommen.


    2. Was wäre wenn sich Mazedonien seinem Griechischen Nachbar beugen würde und seine ganze Identität denn Nordgriechen bzw. dem Griechischen Staat abgeben würde...? Was würde dann dieses Land ohne jegliche Identität machen...würde man es zerreissen und die Menschen in allen Richtungen vertreiben?

    Wäre möglich, da sich die Volksgruppen in Mk ja untereinander kaum einigen können. Würden sie sich einigen und miteinander anstatt gegeneinander zu arbeiten wäre Mk vielleicht nicht allzu instabil.

    3. Was wäre wenn sich der Westen nicht in innere Balkanische Angelegenheiten eingemischt hätte bzw. einmischt und somit die "indirekt" die Balkan-Politik lenkt? ( Nicht im Sinne vom Jugokrieg)..

    Nö ich finds schon ok dass die sich damals im Krieg eingemischt haben. Bin mit der Politik des Westens auch nicht immer einverstanden aber in dem Fall war das schon ok.

    4. Gäbe es ohne die ganzen Jugokriege unter Milosevic und Co. den heutigen Staat Kosovo überhaupt? Und das dezentralisierte Mazedonien in Albanische und Mazedonische Gebiete?

    Kommt drauf an, wie es das Staatsoberhaupt von Serbien welches statt Milosevic gewesen wäre die Situation gehandhabt hätte.



  5. #5

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Hey Leute...

    Wie es der Titel schon andeutet, interessieren mich eure Antworten zu Fragen die ich euch stellen werde im Sinne von.."Was wäre wenn"??


    Ich werde euch ein paar Fragen stellen die ich von euch beantwortet haben möchte bitte....


    Dies ist ein sehr ernstgemeinter Thread und versucht bitte nicht nationalistisch zu sein....!!


    Hier die Fragen=

    1. Was wäre wenn nie der Jugoslawienkrieg ausgebrochen wäre in dem Serbien unter Milosevic und Co. seine Nachbarländer angegriffen hatte( Slowenien, Kroatien, Bosnien und das Kosovo)?


    2. Was wäre wenn sich Mazedonien seinem Griechischen Nachbar beugen würde und seine ganze Identität denn Nordgriechen bzw. dem Griechischen Staat abgeben würde...? Was würde dann dieses Land ohne jegliche Identität machen...würde man es zerreissen und die Menschen in allen Richtungen vertreiben?


    3. Was wäre wenn sich der Westen nicht in innere Balkanische Angelegenheiten eingemischt hätte bzw. einmischt und somit "indirekt" die Balkan-Politik lenkt? ( Nicht im Sinne vom Jugokrieg)..

    4. Gäbe es ohne die ganzen Jugokriege unter Milosevic und Co. den heutigen Staat Kosovo überhaupt? Und das dezentralisierte Mazedonien in Albanische und Mazedonische Gebiete?


    Eure Antworten hierbei sind mir wichtig und ich bitte euch anständig und objektiv und WENN MÖGLICH BITTE NEUTRAL ZU ANTWORTEN...Danke und Gruss

    PS: Bitte beantwortet mir NUR die gestellten Fragen, nicht mehr und nicht weniger...es geht nur "indirekt" über Politik....mich interessiert eher eure Meinung zu dieses Politischen Fragen...mfg
    Schon die erste Frage die reinste Provokation...

    Hättest sie nicht anderst formulieren können?

  6. #6

    Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    745
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Hier die Fragen=

    1. Was wäre wenn nie der Jugoslawienkrieg ausgebrochen wäre in dem Serbien unter Milosevic und Co. seine Nachbarländer angegriffen hatte( Slowenien, Kroatien, Bosnien und das Kosovo)?
    Dann wäre Jugoslawien weiterhin ein Staat, das dann allerdings ähnliche Schwierigkeiten mit der Umstellung auf Markwirtschaft hätte, wie die meisten ehemaligen Sowjet und Ostblock Staaten.


    2. Was wäre wenn sich Mazedonien seinem Griechischen Nachbar beugen würde und seine ganze Identität denn Nordgriechen bzw. dem Griechischen Staat abgeben würde...? Was würde dann dieses Land ohne jegliche Identität machen...würde man es zerreissen und die Menschen in allen Richtungen vertreiben?
    Diese Frage ist schwer zu beantworten aber ich versuchs mal:
    Ich denke mal, dass sich dann die meisten zu der bulgarischen (und vielleicht noch im Norden serbischen) Identität bekennen würden. Es wird zwar niemand vertrieben aber es hätte sich dann (und zwar das ganze Staatsgebiet) Bulgarien angeschlossen und es gäbe dann einen Konflikt zwischen Albaner und Bulgaren wegen beidseitige Gebietsansprüche. (Ost-Albanien und West-Bulgarien)
    Serbien wäre dann auch ein Kandidat.

    3. Was wäre wenn sich der Westen nicht in innere Balkanische Angelegenheiten eingemischt hätte bzw. einmischt und somit "indirekt" die Balkan-Politik lenkt? ( Nicht im Sinne vom Jugokrieg)..
    Dann würde es bürgerkriegsähnliche Verhältnisse herrschen, das heisst noch schlimmer als jetzt. Tut mir Leid, aber die kommunistische Diktatur hat euch um Jahre zurückgeworfen, das euch die Umstellung auf Demokratie und Marktwirtschaft nun mal schwer fällt.

    4. Gäbe es ohne die ganzen Jugokriege unter Milosevic und Co. den heutigen Staat Kosovo überhaupt? Und das dezentralisierte Mazedonien in Albanische und Mazedonische Gebiete?
    Das Kosovo wäre eine eigenständige Republik innerhalb Jugoslawiens und Mazedonien wäre so, so wie er ist.

  7. #7

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von SRBiH Beitrag anzeigen
    Schon die erste Frage die reinste Provokation...

    Hättest sie nicht anderst formulieren können?



    Du musst nur antworten und nicht fragen..die Fragen wurden gestellt..

    Es geht nicht immer nur um euch..es geht hier um die Meinung von ALLEN Menschen aus dem Balkan...und sie sollten möglichst neutral sein...

  8. #8

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    man hat die grenzen nicht durch die ethnischen mehrheiten gezogen, das war und ist das problem.

    alles fehler der ersten balkankriege nach dem zerfall des osmanischen reiches.
    die fehler der kolonialmächte...

  9. #9

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Writer Beitrag anzeigen
    Dann wäre Jugoslawien weiterhin ein Staat, das dann allerdings ähnliche Schwierigkeiten mit der Umstellung auf Markwirtschaft hätte, wie die meisten ehemaligen Sowjet und Ostblock Staaten.



    Diese Frage ist schwer zu beantworten aber ich versuchs mal:
    Ich denke mal, dass sich dann die meisten zu der bulgarischen (und vielleicht noch im Norden serbischen) Identität bekennen würden. Es wird zwar niemand vertrieben aber es hätte sich dann (und zwar das ganze Staatsgebiet) Bulgarien angeschlossen und es gäbe dann einen Konflikt zwischen Albaner und Bulgaren wegen beidseitige Gebietsansprüche. (Ost-Albanien und West-Bulgarien)
    Serbien wäre dann auch ein Kandidat.


    Dann würde es bürgerkriegsähnliche Verhältnisse herrschen, das heisst noch schlimmer als jetzt. Tut mir Leid, aber die kommunistische Diktatur hat euch um Jahre zurückgeworfen, das euch die Umstellung auf Demokratie und Marktwirtschaft nun mal schwer fällt.


    Das Kosovo wäre eine eigenständige Republik innerhalb Jugoslawiens und Mazedonien wäre so, so wie er ist.
    Erste Objektive und möglichst neutrale Antworten eines Users..danke

  10. #10

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Du musst nur antworten und nicht fragen..die Fragen wurden gestellt..

    Es geht nicht immer nur um euch..es geht hier um die Meinung von ALLEN Menschen aus dem Balkan...und sie sollten möglichst neutral sein...
    Es hätte gereicht zu fragen: Was wäre wenn nie der Jugoslawienkrieg ausgebrochen wäre?


    Weder Slowenien noch das Kosovo sind oder waren jemals "Nachbarländer" von Serbien und es kann auch keine Rede von einem Angriffskrieg Serbiens auf BiH und Kroatien sein, da dort ein Bürgerkrieg tobte!

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 210
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 00:50
  2. Was wäre , wenn die Türkei nicht islamlisiert wäre.
    Von Reamci im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 22:42
  3. Was wäre wenn...
    Von Gott im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 20:58
  4. Was wäre wenn Jesus gesteinigt worden wäre?
    Von Märchenprinz im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 11:53
  5. was wäre wenn...
    Von Kosova-Republic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 21:45