BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Was wäre Makedonien ohne uns Albaner

Erstellt von Albanesi, 07.10.2004, 19:00 Uhr · 34 Antworten · 1.696 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von lupo-de-mare

    Hintergrund ist aber vor allem die Verbrechen der Amerikaner und Deutschen, welche den Balkan zerschlugen und die Wirtschaft zerstörten.
    Es ist wahr,
    die Amis sind diejenigen die den Krieg arrangiert haben mit Hilfe der vorigen Regierung der VMRO-Kriminellen!

    Ginge es nach mir, würden alle diese Leute und auch aus den nationalistischen albaischen Lager an die Wand stellen.

  2. #32
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi
    [-Kriminellen!

    Ginge es nach mir, würden alle diese Leute und auch aus den nationalistischen albaischen Lager an die Wand stellen.
    100 % Zustimmung und die Ultra Serbischen, Bosnischen und Kroatischen Mafia Nationalisten gleich daneben an die Wand!

  3. #33
    jugo-jebe-dugo

    Re: Was wäre Makedonien ohne uns Albaner

    Zitat Zitat von Albanesi
    Schon allein 30% des BIP Makedonies wird in den Albanerhochburg Tetovo erwirtschaftet.

    Die Slawomakedonen sind krimineller als die Albaner.

    Und nehmen unser Geld unsere Arbeitsplätze und restaurieren mit den Geld ihre Kultur und Indetiät , sie klauen ruhmreiche Geschichte Alexander des Großen , obwohl die als Slawen die ja erst in 6.Jahundert eingewandert sind nix und auch garnichts mit ihm zutun haben.

    Wir Albaner haben das Unglück mit einen indetitätslosen Versager unbd das haben sie bewiesen zuteilen und zusammenzuleben.
    Obwohl man weiss und feststellt das Westmakedonien albanischer Hand ist.


    Das Anteil der Albaner in der Bevölkerung beträgt nicht 25 sondern 40%.
    Viele makedonische Albaner mussten ins Ausland einen Job finden , da diese keinen Recht auf Arbeit haben.

    Die Auslandsalbaner dürfen nicht an Wahlen teilnehmen , sowie zeahlreiche Albaner in Makedonien die immer noch keinen Ausweiss haben dürfen , damit sie nicht bei den Wahlen und Vplkszählungen aussagen dürfen.

    also Lupo denk mal darüber nach wer hat provoziert?
    Wer schmarotzt und verarscht wem?
    Mazedonien wäreviel reicher und sauberer ohne euch Albaner genau so wie das süd serbische Kosovo.Nicht um sonst ist Kosovo derärmste Teil Serbiens.

  4. #34

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Wer fragt dich serbenkrankheit!

  5. #35
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Albanesi
    Wer fragt dich serbenkrankheit!

    Die einzige Krankheit das bist du Siptaru!

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Was wäre Berlin ohne die Türken?
    Von TurkishRevenger im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 189
    Letzter Beitrag: 20.11.2010, 01:28
  2. Was wäre Serbien ohne die EU-Hilfe??
    Von MIC SOKOLI im Forum Wirtschaft
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 18:35
  3. Was wäre das Forum ohne Albanesi2
    Von pqrs im Forum Rakija
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 15:23
  4. Wie einfach wäre die Welt ohne Computer
    Von Albanesi im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.06.2005, 20:31