BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 113 von 237 ErsteErste ... 1363103109110111112113114115116117123163213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.121 bis 1.130 von 2364

Wäre eine Union zwischen FYROM und Griechenland wünschenswert?

Erstellt von Heraclius, 28.01.2012, 14:48 Uhr · 2.363 Antworten · 86.712 Aufrufe

  1. #1121
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Er hat keine Ferien in Makedonien gemacht. er lebt in Makedonien. Ferien hat er in Nord-Griechenland gemacht



    Aha? Und ich dachte Zoranski lebt in Fyrom?

    Heraclius

  2. #1122
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Aha? Und ich dachte Zoranski lebt in Fyrom?

    Heraclius
    Fyrom existiert nur in euren Köpfen

  3. #1123
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Fyrom existiert nur in euren Köpfen




    Psssst, nicht so laut, sonst hört dich noch Blade!

    Heraclius

  4. #1124
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Wir Türken haben da auch noch ein bissl was mitzureden,meine schnuckligen Hellenen.
    Immerhin ist es die Heimat seines Vaters,macht keine Wellchen sonst machen wir Tsunami.


    Ihr wollt doch nicht wieder baden gehn

  5. #1125
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Aha? Und ich dachte Zoranski lebt in Fyrom?

    Heraclius

    F.Y.R.O.M? Sicher eine Erfindung der modernen Griechen

  6. #1126

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Wir Türken haben da auch noch ein bissl was mitzureden,meine schnuckligen Hellenen.
    Immerhin ist es die Heimat seines Vaters,macht keine Wellchen sonst machen wir Tsunami.


    Ihr wollt doch nicht wieder baden gehn
    Photo von Dir?
    Die Ähnlichkeit, altersbereinigt, könnte schon hinkommen:
    - zwei Augen
    - zwei Brauen
    - zwei Nasen
    - zwei Lippen
    - zwei Ohren
    -

  7. #1127
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Psssst, nicht so laut, sonst hört dich noch Blade!

    Heraclius

    Zu spät, ich hab ihn schon gehört

  8. #1128

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Nie habe ich verstanden, warum die yugo-Slawen eine derartige Propaganda gegen Makedonien/Griechenland machen.
    Sie hätten um Beitritt zum griechischen Syntagma (Verfassung) anhalten können, so wie die DDR und BRD es taten.

    So kommen sie immer mehr in Schwierigkeiten, bald wird das Land aufgrund sich veränderter Interessenanteile ganz sicher geteilt.
    Der albanische Anteil ist bereits jetzt, ethnien- und minderheitenbereinigt, gleich dem yugo-Slawischen.

    Deren Realzukunft wird völlig unübersichtlich sein.
    Vermutlich werden dann die fyrom-Bürger erst Recht Anträge auf bulgarische Staatsbürgerschaft stellen.

    Die Option, daß die Großmächte einer Korrektur der einst gezogenen Grenzlinien akzeptieren könnten, wäre vielleicht gegeben, daß das historische Nord-Makedonien nach erfolgter Volksabstimmung sich dem Mutterland Makedonien, Hellas, anschließe, oder Teil Albaniens werde.


    YRV

  9. #1129
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Nie habe ich verstanden, warum die yugo-Slawen eine derartige Propaganda gegen Makedonien/Griechenland machen.
    Sie hätten um Beitritt zum griechischen Syntagma (Verfassung) anhalten können, so wie die DDR und BRD es taten.

    So kommen sie immer mehr in Schwierigkeiten, bald wird das Land aufgrund sich veränderter Interessenanteile ganz sicher geteilt.
    Der albanische Anteil ist bereits jetzt, ethnien- und minderheitenbereinigt, gleich dem yugo-Slawischen.

    Deren Realzukunft wird völlig unübersichtlich sein.
    Vermutlich werden dann die fyrom-Bürger erst Recht Anträge auf bulgarische Staatsbürgerschaft stellen.

    Die Option, daß die Großmächte einer Korrektur der einst gezogenen Grenzlinien akzeptieren könnten, wäre vielleicht gegeben, daß das historische Nord-Makedonien nach erfolgter Volksabstimmung sich dem Mutterland Makedonien, Hellas, anschließe, oder Teil Albaniens werde.


    YRV

    Ich beantworte dir alle Fragen Amphion, aber bitte....bitte...verrate uns vorher allen wie du es geschafft hast da raus zu kommen, Biiiiiiiiiiiiiiiiiitte



  10. #1130
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.494
    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Ich beantworte dir alle Fragen Amphion, aber bitte....bitte...verrate uns vorher allen wie du es geschafft hast da raus zu kommen, Biiiiiiiiiiiiiiiiiitte

    Wir lachen dann später ... Nun wieder zu FYROV.

Ähnliche Themen

  1. Deutschland wäre eine Lösung
    Von dragonfire im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 17:23
  2. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 03:21
  3. Wer wäre für eine Balkanunion-Republik?
    Von Kastrioti im Forum Politik
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 17:41
  4. wäre eine sensation!!!!!
    Von Dzek Danijels im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 22:42