BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 159 von 237 ErsteErste ... 59109149155156157158159160161162163169209 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.581 bis 1.590 von 2364

Wäre eine Union zwischen FYROM und Griechenland wünschenswert?

Erstellt von Heraclius, 28.01.2012, 14:48 Uhr · 2.363 Antworten · 86.502 Aufrufe

  1. #1581
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Abgelehnt, nicht möglich.

    Dich als Prosfyge fragt aber keiner

  2. #1582
    Don
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Abgelehnt, nicht möglich.

    Makedonien/Griechenland wünscht den yugo-Slawen und anderen Minderheiten im ehemaligen südlichen Teil Yugo-Slawiens eine gute Zukunft, auch wenn sie sich unter Albanern zeigen sollte.

    Bis neute nur Streß mit den yugo-Slawen und anderen Minderheiten gehabt,
    nun wollen wir das Schauspiel bis zum totalen Ende erleben, als Zuschauer.
    Liam Neeson bringt bald nen neuen Film raus

  3. #1583
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Abgelehnt, nicht möglich.

    Makedonien/Griechenland wünscht den yugo-Slawen und anderen Minderheiten im ehemaligen südlichen Teil Yugo-Slawiens eine gute Zukunft, auch wenn sie sich unter Albanern zeigen sollte.

    Bis neute nur Streß mit den yugo-Slawen und anderen Minderheiten gehabt,
    nun wollen wir das Schauspiel bis zum totalen Ende erleben, als Zuschauer.
    Na Gott sei dank hast du nichts zu entscheiden...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Ist ja auch klar, ich verstehe die Griechen, wieso müssen sich diese Bulgaren auch als Makedonen ausgeben
    Ja dieser Bulgaren-Vergleich geht mir auch auf dem Sack.....Ich bin ja auch Mazedonier und muss mich nicht gleich als Nachfahre von Colin Farrell sehen
    Außerdem gibt es ja Mazedonier mit unterschiedlicher Muttersprache....(griechisch,mazedonisch,bulgarisc h)...

  4. #1584
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Liam Neeson bringt bald nen neuen Film raus

    Ich geh auf jeden Fall rein, geiler Schauspieler, im Gegensatz zu Amphion der ein schlechter Schauspieler ist




  5. #1585

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Vor 20 Jahren sah sich Makedonien gezwungen, etwas gegen den yugo-slawischen Mißbrauch eigener Namen, Titel und Symbole zu tun.

    Es verhängte (ein zu schwaches) Wirtschaftsembargo die den neugegründeten südlichsten Staat des ehemaligen Yugo-Slawien mit multiethnischer Bevölkerung:

    - Albaner (ca. 33%)
    - Slawen (ca. 33%)
    - Roma (mind. 12%)
    - Makedonen (ca. 10%)
    - Bulgaren (ca. 6%)
    - Diverse Kleinvölker (ca. 6%)
    ----
    100%

    Die Gelegenheit ist zurzeit sehr günstig, den Aufnahmeantrag an die russische Föderation zu stellen.
    Falls auch dies nicht geschieht wird in naher Zukunft dieser Staat sein Gesicht stark verändern, es ist zu befürchten,
    daß die gleichstarke Volksgruppe der Illyrer an den yugo-Slawen vorbeizieht.


    Zusammenarbeit mit einem Identitätsdieb abgelehnt, von einer Union ganz zu schweigen.


    Mnemosium:
    Was haben hier manche an Mundschaum gebildet,
    als ich die yugo-Slawen von ihren erträumten 66% auf inzwischen ca. 33% runterzog?
    Am lautesten haben die Shutkabewohner gekreischt, sie sehen sich gut versteckt, versteckt hinter dem Daumen des unberechenbaren yugo-Slawen. Sie könnten sich darin getäuscht haben.

    Inzwischen haben sie auch diese Realität hinnehmen müssen.
    Weitere werden folgen.


    Beispiel: Ukraine

    Dort haben ALLE Volksgruppen friedlich zusammengelebt, in Friede Freude und Eierkuchen.
    Die aktuellen Spannungen bilden wir uns alle nur ein!

  6. #1586
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Vor 20 Jahren sah sich Makedonien gezwungen, etwas gegen den yugo-slawischen Mißbrauch eigener Namen, Titel und Symbole zu tun.

    Es verhängte (ein zu schwaches) Wirtschaftsembargo die den neugegründeten südlichsten Staat des ehemaligen Yugo-Slawien mit multiethnischer Bevölkerung:

    - Albaner (ca. 33%)
    - Slawen (ca. 33%)
    - Roma (mind. 12%)
    - Makedonen (ca. 10%)
    - Bulgaren (ca. 6%)
    - Diverse Kleinvölker (ca. 6%)
    ----
    100%

    Die Gelegenheit ist zurzeit sehr günstig, den Aufnahmeantrag an die russische Föderation zu stellen.
    Falls auch dies nicht geschieht wird in naher Zukunft dieser Staat sein Gesicht stark verändern, es ist zu befürchten,
    daß die gleichstarke Volksgruppe der Illyrer an den yugo-Slawen vorbeizieht.


    Zusammenarbeit mit einem Identitätsdieb abgelehnt, von einer Union ganz zu schweigen.


    Mnemosium:
    Was haben hier manche an Mundschaum gebildet,
    als ich die yugo-Slawen von ihren erträumten 66% auf inzwischen ca. 33% runterzog?
    Am lautesten haben die Shutkabewohner gekreischt, sie sehen sich gut versteckt, versteckt hinter dem Daumen des unberechenbaren yugo-Slawen. Sie könnten sich darin getäuscht haben.

    Inzwischen haben sie auch diese Realität hinnehmen müssen.
    Weitere werden folgen.


    Beispiel: Ukraine

    Dort haben ALLE Volksgruppen friedlich zusammengelebt, in Friede Freude und Eierkuchen.
    Die aktuellen Spannungen bilden wir uns alle nur ein!


  7. #1587
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Ich geh auf jeden Fall rein, geiler Schauspieler, im Gegensatz zu Amphion der ein schlechter Schauspieler ist






    Ws soll an Liam Neeson sotoll sein? Ist irgendwie ein Tom Vruise Verschnitt,und schon der ist grottenschelcht.

    Heraclius

  8. #1588

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Vor 20 Jahren sah sich Makedonien gezwungen, etwas gegen den yugo-slawischen Mißbrauch eigener Namen, Titel und Symbole zu tun.

    Es verhängte (ein zu schwaches) Wirtschaftsembargo die den neugegründeten südlichsten Staat des ehemaligen Yugo-Slawien mit multiethnischer Bevölkerung:

    - Albaner (ca. 33%)
    - Slawen (ca. 33%)
    - Roma (mind. 12%)
    - Makedonen (ca. 10%)
    - Bulgaren (ca. 6%)
    - Diverse Kleinvölker (ca. 6%)
    ----
    100%

    Die Gelegenheit ist zurzeit sehr günstig, den Aufnahmeantrag an die russische Föderation zu stellen.
    Falls auch dies nicht geschieht wird in naher Zukunft dieser Staat sein Gesicht stark verändern, es ist zu befürchten,
    daß die gleichstarke Volksgruppe der Illyrer an den yugo-Slawen vorbeizieht.


    Zusammenarbeit mit einem Identitätsdieb abgelehnt, von einer Union ganz zu schweigen.


    Mnemosium:
    Was haben hier manche an Mundschaum gebildet,
    als ich die yugo-Slawen von ihren erträumten 66% auf inzwischen ca. 33% runterzog?
    Am lautesten haben die Shutkabewohner gekreischt, sie sehen sich gut versteckt, versteckt hinter dem Daumen des unberechenbaren yugo-Slawen. Sie könnten sich darin getäuscht haben.

    Inzwischen haben sie auch diese Realität hinnehmen müssen.
    Weitere werden folgen.


    Beispiel: Ukraine

    Dort haben ALLE Volksgruppen friedlich zusammengelebt, in Friede Freude und Eierkuchen.
    Die aktuellen Spannungen bilden wir uns alle nur ein!

    Super erklärt Amphion.

    den pezese ise protos

  9. #1589
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Ws soll an Liam Neeson sotoll sein? Ist irgendwie ein Tom Vruise Verschnitt,und schon der ist grottenschelcht.

    Heraclius

    Deine Meinung! Liam Neeson ist ein guter Schauspieler, hast du einmal 96 Hours von ihm gesehen? Schau dir den Film an dann denkst du bestimmt anders.

  10. #1590
    Don
    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Deine Meinung! Liam Neeson ist ein guter Schauspieler, hast du einmal 96 Hours von ihm gesehen? Schau dir den Film an dann denkst du bestimmt anders.
    Ich hab mir den film angesehen,fand ihn nicht übel.

Ähnliche Themen

  1. Deutschland wäre eine Lösung
    Von dragonfire im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 17:23
  2. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 03:21
  3. Wer wäre für eine Balkanunion-Republik?
    Von Kastrioti im Forum Politik
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 17:41
  4. wäre eine sensation!!!!!
    Von Dzek Danijels im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 22:42