BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 189 von 237 ErsteErste ... 89139179185186187188189190191192193199 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.881 bis 1.890 von 2364

Wäre eine Union zwischen FYROM und Griechenland wünschenswert?

Erstellt von Heraclius, 28.01.2012, 14:48 Uhr · 2.363 Antworten · 86.541 Aufrufe

  1. #1881
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Mazedonier werden in den osm. Archiven als Volk nicht erwaehnt, daher kann ich keine fundierte Aussage dazu treffen.
    Lass uns weiterhin festhalten, dass die Griechen die ethnische Gruppe war, die von der Bevoelkerung her den groessten Anteil in der Region hatte.
    Denn auch das geben die von Heraklius geposteten Quellen her...

  2. #1882

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Ali der Große Beitrag anzeigen
    Es gibt aber keinen Staat der "nicht-Griechenland" heisst. Nicht-Grieche ist auch keine Ethnie. Es gab dort viele verschiedene Ethnien. Griechen und Bulgaren waren dort anteilsmaessig eigentlich auf Rang 1. Haette eine Volksabstimmung stattgefunden, so haette das fuer Griechenland nicht allzu unguenstig verlaufen duerfen, oder?
    Ja, das meine ich auch. Eben, es waren viele verschiedene Ethnien dort beheimatet. Die größte Zahl waren Mazedonier, Bulgaren und Griechen. In einigen Gebieten waren die Türken in der Mehrzahl.
    Dazu kommen noch die Juden, die Vlachen und viele mehr. Könnte man ja mal alle aufzählen, also alle Ethnien, die dort in der Zeit gelebt haben.
    Ich glaube, armenische Leute gabs auch. Albaner, Pomaken....

  3. #1883

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Ali der Große Beitrag anzeigen
    Mazedonier werden in den osm. Archiven als Volk nicht erwaehnt, daher kann ich keine fundierte Aussage dazu treffen.
    Lass uns weiterhin festhalten, dass die Griechen die ethnische Gruppe war, die von der Bevoelkerung her den groessten Anteil in der Region hatte.
    Denn auch das geben die von Heraklius geposteten Quellen her...

    Seit wann akzeptieren Griechen Osmanische Archive?

  4. #1884

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Ali der Große Beitrag anzeigen
    Mazedonier werden in den osm. Archiven als Volk nicht erwaehnt, daher kann ich keine fundierte Aussage dazu treffen.
    Lass uns weiterhin festhalten, dass die Griechen die ethnische Gruppe war, die von der Bevoelkerung her den groessten Anteil in der Region hatte.
    Denn auch das geben die von Heraklius geposteten Quellen her...
    Die Quellen geben aber her, dass die Griechen eben nicht den größten Teil der Bevölkerung ausgemacht haben.

  5. #1885
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Ja, das meine ich auch. Eben, es waren viele verschiedene Ethnien dort beheimatet. Die größte Zahl waren Mazedonier, Bulgaren und Griechen. In einigen Gebieten waren die Türken in der Mehrzahl.
    Dazu kommen noch die Juden, die Vlachen und viele mehr. Könnte man ja mal alle aufzählen, also alle Ethnien, die dort in der Zeit gelebt haben.
    Ich glaube, armenische Leute gabs auch.
    Tuerken und Juden duerften da heute keine mehr sein - dafuer duerften LausanneVertrag und meine Lieblingwikinger gesorgt haben...
    Sind Vlachen nicht eigentlich auch Griechen?

  6. #1886

  7. #1887
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Die Quellen geben aber her, dass die Griechen eben nicht den größten Teil der Bevölkerung ausgemacht haben.
    Den groessten Teil, ja, den Grossteil, nein. Da stimme ich zu.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Seit wann akzeptieren Griechen Osmanische Archive?
    Eigentlich schon immer... oder meinst du BF Griechen?

  8. #1888

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Anhand der beispiele Sowjetunion, Osmanisches Reich sieht man, weshalb ein Multiethnischer Staat auf lange sicht nicht funktionieren kann. UdSSR wurde durch die Perestroika und Glasnost Poltik aufgelösst weil die Minderheiten die Lunte gerochen haben sich von der UdSSR zu Lösen. Osmanisches Reich war es so das es viele aufstände gab von Albos, Serben, Bulgaren, Griechen, Rumänen und Arabern und wurde dadurch zerstört. Sowas ist leider nur Totalitär zu erreichen.

  9. #1889

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Ali der Große Beitrag anzeigen
    Tuerken und Juden duerften da heute keine mehr sein - dafuer duerften LausanneVertrag und meine Lieblingwikinger gesorgt haben...
    Sind Vlachen nicht eigentlich auch Griechen?
    Walachen

  10. #1890
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von ASRomaUltra Beitrag anzeigen
    Anhand der beispiele Sowjetunion, Osmanisches Reich sieht man, weshalb ein Multiethnischer Staat auf lange sicht nicht funktionieren kann. UdSSR wurde durch die Perestroika und Glasnost Poltik aufgelösst weil die Minderheiten die Lunte gerochen haben sich von der UdSSR zu Lösen. Osmanisches Reich war es so das es viele aufstände gab von Albos, Serben, Bulgaren, Griechen, Rumänen und Arabern und wurde dadurch zerstört. Sowas ist leider nur Totalitär zu erreichen.
    USA, Deutschland, Frankreich, (...) EU funktioniert doch ganz gut, oder?

Ähnliche Themen

  1. Deutschland wäre eine Lösung
    Von dragonfire im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 17:23
  2. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 03:21
  3. Wer wäre für eine Balkanunion-Republik?
    Von Kastrioti im Forum Politik
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 17:41
  4. wäre eine sensation!!!!!
    Von Dzek Danijels im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 22:42