BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 193 von 237 ErsteErste ... 93143183189190191192193194195196197203 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.921 bis 1.930 von 2364

Wäre eine Union zwischen FYROM und Griechenland wünschenswert?

Erstellt von Heraclius, 28.01.2012, 14:48 Uhr · 2.363 Antworten · 86.718 Aufrufe

  1. #1921

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Ali der Große Beitrag anzeigen
    @Lubenica:
    Er quatscht keinen Mist. Die Pomaken die ich kennengelernt habe (zugegeben nicht sehr viele) meinten, dass die meisten Pomaken allgemeinen griechisch/bulgarischer Identitaet seien.
    Ali, ich habs voll verafft. ich hatte gedacht er meint Vlachen! Deswegen postete ich den Wiki Link darunter. Mein Fehler!

  2. #1922

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung. Aber im Film sprechen sie sogar noch Ladino. Ich weiß nicht ob du den Film auf Youtube findest. Ich empfehle es dir aber dennoch, weil ich finde ihn wirklich sehr sehr interessant und aufschlussreich.







    Heraclius
    Wie kommt es, daß Du soviel Werbung für Juden machst, die einst aus Spanien vertrieben wurden, in Thessaloniki angesiedelt wurden, und im Auftrag des osmanischen Sultans das griechische Element der griechischen Stadt Thessaloniki verändern, verdrängen und bekämpfen sollten?

    Warst Du schon mal in Naoussa und hast einen Blumenstrauß gelegt, als Erinnerung und Ehrung an die Griechen, die einst Opfer der Osmanen und Juden wurden?

  3. #1923
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.398
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ich schreibe nie quatsch.
    Für denn unwahrscheinlichen Fall das du dich tatsächlich für das Thema interessierst. Das sind die gründe warum die Jevanisch Sprachigen Juden von Thessaloniki weg sind. Bei den Ladinosprachigen Juden sieht es ähnlich aus.

    Jevanische Sprache

    • Viele Romanioten emigrierten nach Israel oder in die USA.
    • Dem zionistischen Programm, das Hebräisch als Sprache aller Juden proklamierte, wurde Rechnung getragen.
    • Viele Romanioten wurden während der deutschen Besatzung Griechenlands zwischen 1941 und 1944 deportiert und ermordet.

  4. #1924
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ich war jetzt im ersten WK

    so um den dreh jedenfalls.
    Es hat da aber keine Vertreibung der Juden gegeben... zu der Zeit gab es noch reichlich Juden dort.
    Als die Wehrmacht damals in Thessaloniki eingerueckt ist, gab es dort einiges an Juden - welche auch bewaffneten Widerstand geleistet haben...

  5. #1925

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Du bist doch ein selten dämlicher Mensch.
    Als Möchtegernetwas wirst Du sicher Griechisch beherrschen.

    Auch andere griechischstämmige Volksgruppen haben ihr Leid vor euch Zuwanderern vorgetragen.

    Der Sprecher der Pomaken spricht über die gesamtpomakische Situation.

    Ich hab mich vertan, dachte du sprichst von Vlachen. so etwas kann ja mal passieren. Mein Fehler.
    Pozdrav

  6. #1926

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Ich hab mich vertan, dachte du sprichst von Vlachen. so etwas kann ja mal passieren. Mein Fehler.
    Pozdrav
    DU lügst WO Du nur kannst.
    Hat man Dich bei der Lüge erwischt, dann machst Du einen Rückzieher.

    Mit sowas will man nichts zu tun haben.

  7. #1927
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.279
    Zitat Zitat von Ali der Große Beitrag anzeigen
    Es hat da aber keine Vertreibung der Juden gegeben... zu der Zeit gab es noch reichlich Juden dort.
    Als die Wehrmacht damals in Thessaloniki eingerueckt ist, gab es dort einiges an Juden - welche auch bewaffneten Widerstand geleistet haben...
    Jo, da habe ich wohl einiges durcheinandergebracht

  8. #1928

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ich schreibe nie quatsch.
    76355213.NxOpTtnU.MessinWithSasquatch_2_800x600.jpg

  9. #1929
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Wie kommt es, daß Du soviel Werbung für Juden machst, die einst aus Spanien vertrieben wurden, in Thessaloniki angesiedelt wurden, und im Auftrag des osmanischen Sultans das griechische Element der griechischen Stadt Thessaloniki verändern, verdrängen und bekämpfen sollten?

    Warst Du schon mal in Naoussa und hast einen Blumenstrauß gelegt, als Erinnerung und Ehrung an die Griechen, die einst Opfer der Osmanen und Juden wurden?




    Ich darf hier falls es mir beliebt auch für Gyros, Mozzarella und für Münchner Weißwürschtl Werbung machen. Oder muss ich zuerst dich um Erlaubnis bitten?

    Heraclius

  10. #1930
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Ali, ich habs voll verafft. ich hatte gedacht er meint Vlachen! Deswegen postete ich den Wiki Link darunter. Mein Fehler!
    ah, lol, passiert.

Ähnliche Themen

  1. Deutschland wäre eine Lösung
    Von dragonfire im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 17:23
  2. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 03:21
  3. Wer wäre für eine Balkanunion-Republik?
    Von Kastrioti im Forum Politik
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 17:41
  4. wäre eine sensation!!!!!
    Von Dzek Danijels im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 22:42