BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 203 von 237 ErsteErste ... 103153193199200201202203204205206207213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.021 bis 2.030 von 2364

Wäre eine Union zwischen FYROM und Griechenland wünschenswert?

Erstellt von Heraclius, 28.01.2012, 14:48 Uhr · 2.363 Antworten · 86.446 Aufrufe

  1. #2021
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.199
    Zitat Zitat von olimbia Beitrag anzeigen
    Colin Farrell ein hervorragender Schauspieler.
    Ja aber ich fand den Film Schrott....Oliver Stone hätte sich ein bisschen mehr bemühen können...
    War echt enttäuscht

    - - - Aktualisiert - - -


    Mace be...lass ihnen doch Alex und Phillip....was haben die schon für unsere Nation getan? Gar nichts....Ich finde die Cento Statue in Skopje ist zu kurz geraten.....die hätte man im Zentrum aufstellen sollen...

  2. #2022
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Darum geht und ging es nie Wikipediajunge, von Anfang an war dieser Thread als Provo gemeint, aber dass weißt du ja am aller besten

    Nein Blade, es war keine Provo, sondern ein ernsthaftes Diskussionsthema! Das Problem ist, dass "man" den Thread nach und nach mit Stuss und Spam zugemüllt hat (z.B. deine Bildchen), sowie man es mit vielen anderen Threads hier auch gemacht hat.


    Zu Philipp II.,

    Philip II of Macedon (Greek: Φίλιππος Β' ὁ Μακεδών – φίλος phílos, "friend" + ἵππος híppos, "horse" — 382–336 BC) was a king (basileus) of the Greek kingdom of Macedon from 359 BC until his assassination in 336 BC. He was the father of Alexander the Great and Philip III. To him is attributed the phrase divide et impera (Divide and conquer).
    Philip II of Macedon - Wikipedia, the free encyclopedia

    wie du siehst, er war Grieche. Es ist aber wie schon gesagt nicht meine Schuld wenn deine Eigenwahrnehmung nicht mit der Realität überein stimmt.


    Heraclius

  3. #2023
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.199
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Nein Blade, es war keine Provo, sondern ein ernsthaftes Diskussionsthema! Das Problem ist, dass "man" den Thread nach und nach mit Stuss und Spam zugemüllt hat (z.B. deine Bildchen), sowie man es mit vielen anderen Threads hier auch gemacht hat.


    Zu Philipp II.,



    Philip II of Macedon - Wikipedia, the free encyclopedia

    wie du siehst, er war Grieche. Es ist aber wie schon gesagt nicht meine Schuld wenn deine Eigenwahrnehmung nicht mit der Realität überein stimmt.


    Heraclius

    Deswegen verstehe ich ja nicht wieso ihn alle vergöttern...


  4. #2024
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.051
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Ja aber ich fand den Film Schrott....Oliver Stone hätte sich ein bisschen mehr bemühen können...
    War echt enttäuscht

    - - - Aktualisiert - - -


    Mace be...lass ihnen doch Alex und Phillip....was haben die schon für unsere Nation getan? Gar nichts....Ich finde die Cento Statue in Skopje ist zu kurz geraten.....die hätte man im Zentrum aufstellen sollen...
    Zoran hat ne neue Skulptur gepostet, die Euch die Serben anfertigen dürfen.

    Sie heißt meines Wissens, Hässchen erdrückt Ross.

    Bild des Tages

  5. #2025
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.199
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Zoran hat ne neue Skulptur gepostet, die Euch die Serben anfertigen dürfen.

    Sie heißt meines Wissens, Hässchen erdrückt Ross.

    Bild des Tages
    Hat sicher immer noch mehr für Mazedonien getan als Alex...

  6. #2026
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Nein Blade, es war keine Provo, sondern ein ernsthaftes Diskussionsthema! Das Problem ist, dass "man" den Thread nach und nach mit Stuss und Spam zugemüllt hat (z.B. deine Bildchen), sowie man es mit vielen anderen Threads hier auch gemacht hat.


    Zu Philipp II.,



    Philip II of Macedon - Wikipedia, the free encyclopedia

    wie du siehst, er war Grieche. Es ist aber wie schon gesagt nicht meine Schuld wenn deine Eigenwahrnehmung nicht mit der Realität überein stimmt.


    Heraclius

    Laber...Laber...Wikipediajunge, bleib du in deiner Wikipediawelt und erzähle mir nichts von Realität, die würdest du außerhalb deiner Wikipipedia-welt ja gar nicht verkraften, bzw. tust sie obendrein negieren. Also sülze mich nicht voll von wegen ich leide an Realitätsverlust

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Immer wenn ihm die Argumente ausgehen kommt er mit seinen Bildchen.

    Colin Farell sagte im Film Alexander übrigens er kämpfe für den Ruhm Griechenlands, nicht für den Ruhm der EJRM.


    Heraclius

    Natürlich sagte er das, schließlich wurde der Film von der griechischen Regierung beeinflusst




    PS: Eines noch Wikipediajunge, sag dem zurückgebliebenen Inzucht-Opfer doch bitte, falls er mich hier irgendwann zitieren sollte dass ich es auf "ignore" habe, okidoki??? Danke Wikipediajunge

  7. #2027
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.051
    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Laber...Laber...Wikipediajunge, bleib du in deiner Wikipediawelt und erzähle mir nichts von Realität, die würdest du außerhalb deiner Wikipipedia-welt ja gar nicht verkraften, bzw. tust sie obendrein negieren. Also sülze mich nicht voll von wegen ich leide an Realitätsverlust

    - - - Aktualisiert - - -




    Natürlich sagte er das, schließlich wurde der Film von der griechischen Regierung mit beeinflusst
    hahahaha Olivakis Stonakis auch von uns beeinflusst.

    Eher andersrum mit Wiki....Wiki konnte so manchen Müll von dem Typen aus FYROM nicht ertragen, drum schmissen sie ihn kurzer Hand da raus. Natürlich nachdem sie ihn höflichst fragten, ob er seine Weisheit nicht überdenken mag.

    Hier dessen eigene Webseite/Impressum

    Nach dem Rausschmiss aus Wiki wurde es auch hier im Balkanforum still um ihn.
    Impressum | Makedonien - Vom Adlerhorst zum Weltreich

    Link hab ich auch gepostet damit sich Faulfresse und sein Herrchen Zoran da suhlen können. Das wird lustich.

  8. #2028
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Laber...Laber...Wikipediajunge, bleib du in deiner Wikipediawelt und erzähle mir nichts von Realität, die würdest du außerhalb deiner Wikipipedia-welt ja gar nicht verkraften, bzw. tust sie obendrein negieren. Also sülze mich nicht voll von wegen ich leide an Realitätsverlust

    - - - Aktualisiert - - -




    Natürlich sagte er das, schließlich wurde der Film von der griechischen Regierung beeinflusst




    PS: Eines noch Wikipediajunge, sag dem zurückgebliebenen Inzucht-Opfer doch bitte, falls er mich hier irgendwann zitieren sollte dass ich es auf "ignore" habe, okidoki??? Danke Wikipediajunge




    Ok Fräulein Bladine, ich sag ihm das.

    Heraclius

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    hahahaha Olivakis Stonakis auch von uns beeinflusst.

    Eher andersrum mit Wiki....Wiki konnte so manchen Müll von dem Typen aus FYROM nicht ertragen, drum schmissen sie ihn kurzer Hand da raus. Natürlich nachdem sie ihn höflichst fragten, ob er seine Weisheit nicht überdenken mag.

    Hier dessen eigene Webseite/Impressum

    Nach dem Rausschmiss aus Wiki wurde es auch hier im Balkanforum still um ihn.
    Impressum | Makedonien - Vom Adlerhorst zum Weltreich

    Link hab ich auch gepostet damit sich Faulfresse und sein Herrchen Zoran da suhlen können. Das wird lustich.



    Guter Link. Gospodin Popovic und seine interessanten Thesen über die 20'000-jährige "makedonische" Sprache.

    Heraclius

  9. #2029
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Ok Fräulein Bladine, ich sag ihm das.

    Heraclius

    - - - Aktualisiert - - -






    Guter Link. Gospodin Popovic und seine interessanten Thesen über die 20'000-jährige "makedonische" Sprache.

    Heraclius

    Danke Wikipediajunge

  10. #2030

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Deswegen verstehe ich ja nicht wieso ihn alle vergöttern...

    Du willst Dir unbedingt Leistungen erschleichen, wie?
    Erschleichung von diversen Leistungen ist im Zivil-, Steuer- & Sozialrecht (etc.) strafbar.

    Zwischen Staaten wurde es bis dato nicht geregelt, weil KEINER bisher auf die Idee kommen konnte, daß jemand sich sich der Identität, namen und Symbole anderer Ethnien bedienen würde, um sich besser darzustellen und seiner vermeintlichen Komplexgeladenheit zu entkommen, also Mißbrauch von Identität, Namen und Symbolen.

    Was Teil eines Ganzen ist kann keine Freundschaften mit dem Ganzen bilden, da es in diesem Ganzen ohnehin integriert ist.
    Platz für ex-yugo-Slawen, die Identitäten, Namen und Symbole mißbrauchen, ist darin nicht vorhanden.

    Mögen sie ihren neugegründeten Staat mit der Capitale Shkup gut aufbauen und in eine friedliche Zukunft sehen,
    und durch innere politische Veränderungen nicht auseinandergerissen werden.

Ähnliche Themen

  1. Deutschland wäre eine Lösung
    Von dragonfire im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 17:23
  2. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 03:21
  3. Wer wäre für eine Balkanunion-Republik?
    Von Kastrioti im Forum Politik
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 17:41
  4. wäre eine sensation!!!!!
    Von Dzek Danijels im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 22:42