BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 217 von 237 ErsteErste ... 117167207213214215216217218219220221227 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.161 bis 2.170 von 2364

Wäre eine Union zwischen FYROM und Griechenland wünschenswert?

Erstellt von Heraclius, 28.01.2012, 14:48 Uhr · 2.363 Antworten · 86.663 Aufrufe

  1. #2161
    Avatar von bahro

    Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.482
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Aber die junge Rassistin aus Ex-Süd-yugoslawien ist keine Makedonin, daher kann sie es auch nicht lesen.
    Die junge Rassistin sollte alles, was ihr Hassobjekt Griechenland der Welt bietet, total mißachten, auch dessen Schriften nicht benützen.

    Auch mit Grunzen kommt man gut durchs Leben.
    Du widersprichst dir selber.
    Warum sollte sie Schriften die sie nicht lesen kann,benutzen?

  2. #2162
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Was Du schreibst interessiert mich wirklich wenig, Schwachkopp.
    Im Gegensatz zu Dir bin ich kein Zugewanderter von irgendwoher, der sich täglich neu aufbäumt, und seine Komplexe verteilt.

    Mein Wunsch ist nur eines:
    Daß meine Heimat nicht erneut das erlebt, was sie einst durch die Slawen erleben mußte.
    Nur Frieden, Sicherheit und Stabilität, mehr wollen wir nicht, keine fremden slawischen Namen, keine fremden indischen Namen.

    Damit sollte auch Dein erneuter Ausbruch an Schwachsinn ein Ende haben.
    Ende.

    Natürlich bist du das, du bist ein ordinärer griechischer Einwanderer:

    Amphipolis war eine antike griechische Polis. Es wurde von Athen im Jahr 437 v. Chr. an Stelle der Siedlung Ennea Hodoi von dem Feldherrn Hagnon gegründet.


    D.h. du bist gar kein Makedone sondern ein griechischer Einwanderer.

    Schleich di Bua.

    Servas.

  3. #2163

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    wo lebt der amphion zurzeit?

  4. #2164
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    wo lebt der amphion zurzeit?

    In einer geschlossenen Anstalt.


    Pozdrav

  5. #2165
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.172
    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Fresse halten Prosfyge, dass du Defizite in makedonischer Geschichte hast ist ja nichts Neues. Goce Delcev, einer der vielen makedonischen Revolutionäre, nicht wie du aus Pontien und machst einen auf Makedonen


    PS: Du kleine braune Forumszecke solltest mal den größten griechischen Nationalhelden Pavlos Melas fragen wer die Makedonen sind, und nicht ständig dein 0815 Propagandamüll hier abladen


    PS: Spielt eigentlich keine Rolle woher ich aus der Republik Makedonien komme, denn wie die Welt weiß ich Griechenland Besatzer des historisch geographischen Gebietes Makedonien, und das wird dich/euch dadurch auch niemals zu einem Makedonen machen, denn du bist ja nur ein ordinärer Grieche

    - - - Aktualisiert - - -




    Zu der authentizität der griechischen Zeitungsartikel passt folgende Aussage!!!


    Der bedeutende Schweizer Historiker Jacob Burckhardt (1818 - 1897) schrieb in seiner Griechischen Kulturgeschichte:

    "Leider sind die Griechen, sobald sie nur schreiben konnten, ein Volk von Fälschern gewesen."


    PS: Also kannst du dir mit deinen Zeitungsartikel ruhig den Arsch abwischen, denn nur dafür sind sie gut, oder gleich in die Mülltonne kloppen, inclusive deiner Person




    ich ich dachte Du ignorierst meine Beiträge Faulfresse?

  6. #2166
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    In einer geschlossenen Anstalt.


    Pozdrav

    Die sollten ihm in der Psychiatrie mal die Internetleitung kappen, ich rufe gleich mal dort an

  7. #2167
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.547
    Pozdrav

  8. #2168
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Rivaille Beitrag anzeigen
    Pozdrav

    Schwachsinn

  9. #2169

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Du widersprichst dir selber.
    Warum sollte sie Schriften die sie nicht lesen kann,benutzen?
    Nein.
    Die kleine Rassistin aus Ex-Yugoslawien stellte auf das attische Alphabet ab, heute bekannt als griechisches Alphabet.
    Das sog. lateinische alphabet ist jedoch auch ein Alphabet eines griechisches Volksstammes, und von diesem haben die Etruski das Schreiben erlernt.

    Dieser griechische Volksstamm kam weder aus den weiten Tiefen der heutigen Ukraine, noch aus Indien.

    Falls du mehr an Info haben möchtest, solltest du diese leicht in diesem Forum wiederfinden, falls nicht gelöscht
    (wie z.B. das Thema des 18.4.1822 an die Griechen begangenen Holocausts zu Naoussa, begangen von damaligen Osmanen und 600 Juden).

    Anm.:
    Die Osmanische Armee hatte sicher den Auftrag zur Durchsetzung des Osmanisches Rechtes.
    Diesen Auftrag hatten die 600 Juden nicht, die sich als Lakai anboten und über diese äußerst schändiche Tat des Holocausts sich beim Sultan anbiedern wollten.

  10. #2170
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Nein.
    Die kleine Rassistin aus Ex-Yugoslawien stellte auf das attische Alphabet ab, heute bekannt als griechisches Alphabet.
    Das sog. lateinische alphabet ist jedoch auch ein Alphabet eines griechisches Volksstammes, und von diesem haben die Etruski das Schreiben erlernt.

    Dieser griechische Volksstamm kam weder aus den weiten Tiefen der heutigen Ukraine, noch aus Indien.

    Falls du mehr an Info haben möchtest, solltest du diese leicht in diesem Forum wiederfinden, falls nicht gelöscht
    (wie z.B. das Thema des 18.4.1822 an die Griechen begangenen Holocausts zu Naoussa, begangen von damaligen Osmanen und 600 Juden).

    Anm.:
    Die Osmanische Armee hatte sicher den Auftrag zur Durchsetzung des Osmanisches Rechtes.
    Diesen Auftrag hatten die 600 Juden nicht, die sich als Lakai anboten und über diese äußerst schändiche Tat des Holocausts sich beim Sultan anbiedern wollten.


Ähnliche Themen

  1. Deutschland wäre eine Lösung
    Von dragonfire im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 17:23
  2. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 03:21
  3. Wer wäre für eine Balkanunion-Republik?
    Von Kastrioti im Forum Politik
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 17:41
  4. wäre eine sensation!!!!!
    Von Dzek Danijels im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 22:42