BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 221 von 237 ErsteErste ... 121171211217218219220221222223224225231 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.201 bis 2.210 von 2364

Wäre eine Union zwischen FYROM und Griechenland wünschenswert?

Erstellt von Heraclius, 28.01.2012, 14:48 Uhr · 2.363 Antworten · 86.576 Aufrufe

  1. #2201

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Zoranos wird Präsifent der Union und Amphion Generalsekraetär. Oder Umgehehrt?

    Heraclius
    Das geht absolut klar!
    Die beiden werden sicherlich gut miteinander auskommen und unsere Union hervorragend repräsentieren!

  2. #2202

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Das geht absolut klar!
    Die beiden werden sicherlich gut miteinander auskommen und unsere Union hervorragend repräsentieren!
    Oder es wird alles den Bach runter gehen!

  3. #2203
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Warum beantwortest Du, statt derartigen Mist zu posten, nicht jene Dir gestellte Frage,
    wie Du zu den Verbrechen der Juden an das griechische Volk stehest?

    Die Frage wurde, wie Dir bekannt, deshalb gestellt, weil Du Dich als einen Unterstützer der Juden zeigtest
    und auch Solidarität der Griechen gegenüber den Juden einfordertest.

    Scheinbar gefällt es Dir, jemanden auf den Nerv zu gehen, obgleich Dir dessen Haltung bekannt.
    Hahaha....wer im Glashaus sitzt.....

  4. #2204

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Warum beantwortest Du, statt derartigen Mist zu posten, nicht jene Dir gestellte Frage,
    wie Du zu den Verbrechen der Juden an das griechische Volk stehest?

    Die Frage wurde, wie Dir bekannt, deshalb gestellt, weil Du Dich als einen Unterstützer der Juden zeigtest
    und auch Solidarität der Griechen gegenüber den Juden einfordertest.

    Scheinbar gefällt es Dir, jemanden auf den Nerv zu gehen, obgleich Dir dessen Haltung bekannt.
    Herr (zukünftiger) Generalsekretär, beruhigen sie sich bitte!
    Wir werden alle zusammen für eine friedliche und blühende Zukunft eintreten und arbeiten.
    Diese Jungs hier auch!


  5. #2205

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Hahaha....wer im Glashaus sitzt.....
    тој е ментално хендикепирани

  6. #2206

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von ASRomaUltra Beitrag anzeigen
    Oder es wird alles den Bach runter gehen!
    Nein nein, keine Sorge. Wenn Gushter und Achillis beide Propagandaminister werden sind die Fische im trockenen!

  7. #2207

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Nein nein, keine Sorge. Wenn Gushter und Achillis beide Propagandaminister werden sind die Fische im trockenen!
    Dann bin ich aber Beruhigt!

  8. #2208
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Warum beantwortest Du, statt derartigen Mist zu posten, nicht jene Dir gestellte Frage,
    wie Du zu den Verbrechen der Juden an das griechische Volk stehest?

    Die Frage wurde, wie Dir bekannt, deshalb gestellt, weil Du Dich als einen Unterstützer der Juden zeigtest
    und auch Solidarität der Griechen gegenüber den Juden einfordertest.

    Scheinbar gefällt es Dir, jemanden auf den Nerv zu gehen, obgleich Dir dessen Haltung bekannt.



    Was heißt hier "Unterstützer der Juden"? Ich finde es falsch wenn man Juden allein aufgrund ihrer Religion diskriminiert und verfolgt, das ist alles. Über das von dir angesprochene Verbrechen, bräuchte ich weitere Details um zu wissen was damals genau vorging, weshalb ich mich dazu nicht geäußert habe. Praktisch alle ethnischen Gruppen haben im Laufe ihrer Geschichte Verbrechen erlitten, vor allem auf dem Balkan. Darüber urteilen zu wollen wer "mehr" und wer "weniger" gelitten hat finde ich sinnlos. Man sollte vielmehr versuchen die Konflikte hinter sich zu lassen (nicht vergessen, sondern vergeben), und sich auf die Gemeinsamkeiten besinnen um gemeinsam in die Zukunft zu gehen. Auf dass sich diese Konflikte und Massaker nicht mehr wiederholen mögen. Bezüglich der Juden, haben diese im Laufe ihrer Existenz als Volk wahrscheinlich mit am meisten unter Diskriminierung, Verfolgung und ethnischer Säuberung gelitten. 6 Mio. tote Juden alleine in der Zeit des 3. Reiches sprechen für sich.

    Heraclius

  9. #2209

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Was heißt hier "Unterstützer der Juden"? Ich finde es falsch wenn man Juden aufgrund ihrer Religion diskriminiert und verfolgt, das ist alles. Über das von dir angesprochene Verbrechen, bräuchte ich weitere Details um zu wissen was damals genau vorging, weshalb ich mich dazu geäußert habe. Praktisch alle ethnischen Gruppen haben im Laufe ihrer Geschichte Verbrechen erlitten, vor allem auf dem Balkan. Darüber urteilen zu wollen wer "mehr" und wer "weniger" gelitten hat finde ich sinnlos. Man sollte vielmehr versuchen die Konflikte hinter sich zu lassen (nicht vergessen, sondern vergeben), und sich auf die Gemeinsamkeiten besinnen um gemeinsam in die Zukunft zu gehen, auf dass sich diese Konflikte und Massaker nicht mehr wiederholen mögen. Bezüglich der Juden, haben diese im Laufe ihrer Existenz als Volk wahrscheinlich mit am meisten unter Diskriminierung, Verfolgung und ethnischer Säuberung gelitten. 6 Mio. tote Juden alleine in der Zeit des 3. Reiches sprechen für sich.

    Heraclius
    Hätte der Balkan genau so gedacht wie du, wären manche Kriege nie Passiert.

  10. #2210

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Was heißt hier "Unterstützer der Juden"? Ich finde es falsch wenn man Juden allein aufgrund ihrer Religion diskriminiert und verfolgt, das ist alles. Über das von dir angesprochene Verbrechen, bräuchte ich weitere Details um zu wissen was damals genau vorging, weshalb ich mich dazu nicht geäußert habe. Praktisch alle ethnischen Gruppen haben im Laufe ihrer Geschichte Verbrechen erlitten, vor allem auf dem Balkan. Darüber urteilen zu wollen wer "mehr" und wer "weniger" gelitten hat finde ich sinnlos. Man sollte vielmehr versuchen die Konflikte hinter sich zu lassen (nicht vergessen, sondern vergeben), und sich auf die Gemeinsamkeiten besinnen um gemeinsam in die Zukunft zu gehen, auf dass sich diese Konflikte und Massaker nicht mehr wiederholen mögen. Bezüglich der Juden, haben diese im Laufe ihrer Existenz als Volk wahrscheinlich mit am meisten unter Diskriminierung, Verfolgung und ethnischer Säuberung gelitten. 6 Mio. tote Juden alleine in der Zeit des 3. Reiches sprechen für sich.

    Heraclius
    Meine Frage war klar und unzweideutug gestellt, nichts steht darin enthalten, was man tun und nicht tun sollte.
    Und die Diskussion hast Du damals genauso gut verfolgt wie jeder andere, Du bist informiert.

    Zudem könntest Du als Grieche zu weiteren Informationen gelangen, die eine deutlichere Antwort geben,
    die Opala hier vorlegte, auch für andere Zeiten.
    Ich erwarte also die Antwort als dritten oder vierten Anlauf inzwischen.

    Irgendwas sagt mir inzwischen, daß Dir aus diversen Gründen an der Beantwortung gar nicht viel liege.
    Könnte ich damit Recht haben?

Ähnliche Themen

  1. Deutschland wäre eine Lösung
    Von dragonfire im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 17:23
  2. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 03:21
  3. Wer wäre für eine Balkanunion-Republik?
    Von Kastrioti im Forum Politik
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 17:41
  4. wäre eine sensation!!!!!
    Von Dzek Danijels im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 22:42