BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 42 von 237 ErsteErste ... 323839404142434445465292142 ... LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 2364

Wäre eine Union zwischen FYROM und Griechenland wünschenswert?

Erstellt von Heraclius, 28.01.2012, 14:48 Uhr · 2.363 Antworten · 86.473 Aufrufe

  1. #411
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    du hast so halb recht...

    ich glaube eher dass garniemand die menschen aus der antike auf dem südbalkan als seine vorfahren nennen kann. auch wenn ihr griechisch spricht glaube ich eher dass ihr näher verwandt seit mit uns und mit den albanern als ihr es gern hättet. und das ist der punkt an dem der namensstreit anfängt.
    ich sehe das problem nicht in unserer namenswahl. das problem liegt darin dass man anfangs der neunziger verhindern wollte dass unser land überhaupt existiert.

    wenn es um den ganzen nachfahrensquatsch geht, so sehe ich beide seiten im totalen unrecht. wenn es um identität geht, da muss ich klar stellung beziehen und sagen, dass sich sämtliche meiner vorfahren deren namen ich kenne sich mazedonier nannten und für ein freies mazedonien kämpften. die mazedonischen freischärler mit der slavischen sprache gabs schon ewig, auch wenn sie nicht immer einen organisationsnamen hatten.

    die geschichte ist nun so weit gestrickt, dass man auf beiden seiten einfach den nachbarn als sündenbock hinstellen kann. desshalb ist es für mich umso anstössiger wenn ein grieche der das doch auch sehen müsste da er wie ich ausserhalb lebt, mich fyromer nennt oder sich einbildet etwas besseres zu sein. vorallem im DACH gebiet, wo uns allen in der schule beigebracht wird wie verschissen dieses rassendenken ist.


    Super Beitrag!

    genau so sieht es aus!

    Makedonen und Griechen Brüder

  2. #412
    Avatar von Paokara90

    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    3.177
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Super Beitrag!

    genau so sieht es aus!

    Makedonen und Griechen Brüder
    Makedonen und Fyrom Brüder.........

  3. #413
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Paokara90 Beitrag anzeigen
    Makedonen und Fyrom Brüder.........
    Ja gut, du darfst auch Bulgare sein wenn du willst, stört mich nicht im geringstem

    Der halbe bulgarische Westen sind unsere Brüder, so what...

    (Ich freu mich schon auf Hippos Zitat hierzu )

  4. #414
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211




    Einfach furchtbar was - heute noch - in FYROM passiert.




    Hippokrates

  5. #415
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen




    Einfach furchtbar was - heute noch - in FYROM passiert.




    Hippokrates


    Unterlasse den Spam.

  6. #416
    Avatar von Paokara90

    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    3.177
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ja gut, du darfst auch Bulgare sein wenn du willst, stört mich nicht im geringstem

    Der halbe bulgarische Westen sind unsere Brüder, so what...

    (Ich freu mich schon auf Hippos Zitat hierzu )
    aha....träum weiter....der halbe bulgarische Westen ist euer Bruder...logisch irgendwo........du lebst echt in deiner Welt....

  7. #417
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211


    Folgende Aussagen ab 0:30 haben mich am meisten schockiert!

    Don´t you ever say that you are Bulgarian, because they will arrest us all.

    My father was burned and skinned alive in front of his six sons and one daughter only because he worked for Bulgaria.


    Hippokrates

  8. #418
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Paokara90 Beitrag anzeigen
    aha....träum weiter....der halbe bulgarische Westen ist euer Bruder...logisch irgendwo........du lebst echt in deiner Welt....
    Natürlich logisch, nach dem Vertrag von Lausanne sind viele Makedonier nach Bulgarien immigriert.

    Das selbe passierte auch aus der SFRJ als Regimegegner, Antikommunisten, Autonimisten das Land verlassen mussten.

    Erzähl mir du Bitte nichts über meine Geschichte, dass deine Vorstellung sehr ungenau, zweifelhaft, lückenhaft und voller Abneigung geprägt ist sieht sogar ein Blinder!

  9. #419
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen


    Folgende Aussagen ab 0:30 haben mich am meisten schockiert!





    Hippokrates


    Ich Bitte dich nochmal den Spam zu vermeiden.

  10. #420
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.327
    [quote=Paokara90;3093709]
    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    du hast so halb recht...

    ich glaube eher dass garniemand die menschen aus der antike auf dem südbalkan als seine vorfahren nennen kann. auch wenn ihr griechisch spricht glaube ich eher dass ihr näher verwandt seit mit uns und mit den albanern als ihr es gern hättet. und das ist der punkt an dem der namensstreit anfängt.
    ich sehe das problem nicht in unserer namenswahl. das problem liegt darin dass man anfangs der neunziger verhindern wollte dass unser land überhaupt existiert.


    mhhh...eigentlich ja alles soweit okay....erklär mir mal bitte diesen satz, denn ich dir dick markiert habe.
    als sich mazedonien von jugoslavien abspaltete hat slobo uns (griechen und mazedonier) ein ei gelegt indem er in griechenland panik lobby betrieb. fakt ist dass die mazedonier im 2. wk bestrebten das ganze mazedonische festland erobern wollten. dies wurde später durch die kommunistische partei abgelehnt da man davon ausging dass die kommunistische partei griechenlands oberhand gewinnen wird, und so sich diese probleme durch simplen verhandlungen lösen lassen. fakt ist auch dass mazedonische politische kader dass in jugoslavien tätig war von diesen idealen sich nicht einfach los sagen konnte. kiro gligorov gehörte zu denen die vor dem 2. wk aktiv wurden und später dazu beitrugen dass mazedonien wie wir es heute kennen überhaupt existiert.
    Dies nutzte slobo im interesse der grosserbischen pläne und betrieb mit den griechen die politik der angst. da ja schliesslich gligorov president war damals und der über jahrzehnte unterdrückte mk nationalismus erst so richtig aufblühen dufrte. (ja die paar idioten die nach tessaloniki protestieren gingen für ein "grossmazedonien" gehörten dazu.)
    war das kein schweres unterfangen. man nehme einpaar besoffene die sinnlose parolen skandieren und fahnen von umrissen des osmanischen verwaltungsgebiet mazedonien wähen und nehme das auf. darauf hin überzeugt man den lobbyierten dass im lande hoch gefährliche waffen vorhanden sind die dem griechischen folk schaden zufügen könnten (was definitiv nicht mehr der fall war).
    den beweis für mein geschwafel findet sich spätestens da, wo der griechische presi, gligorov anrief und ihm slobos pläne mazedonien durch serbien und griechenland zu dividieren verkündet und diese ablehnt.

    das ganze resultiert politisch darin: kein mazedonischer staat = keine gebietsansprüche = ist uns dann egal.

    was ein trugschluss war wie wir heute alle wissen. wäre es so, dann wäre schon längst was geschehen.

    wie gesagt. heute dient der streit dazu, einen sündenbock zu finden, wenn politisch im lande was nicht läuft wies soll. sobald das der fall ist, bauscht die griechische oder mazedonische regierung jeweils einen mediensturm um etwas das total keinen effekt auf tatsachen hat.

Ähnliche Themen

  1. Deutschland wäre eine Lösung
    Von dragonfire im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 17:23
  2. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 03:21
  3. Wer wäre für eine Balkanunion-Republik?
    Von Kastrioti im Forum Politik
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 17:41
  4. wäre eine sensation!!!!!
    Von Dzek Danijels im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 22:42