BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 4 von 4

WO WÄREN WIR OHNE MILOS HEUTE????

Erstellt von skenderbegi, 18.01.2007, 02:57 Uhr · 3 Antworten · 931 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090

  2. #2

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    9.864

    Re: WO WÄREN WIR OHNE MILOS HEUTE????

    hallo..

    meinst du "uns alle" oder ner "euch albaner" ??

    grüss :wink:

  3. #3
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090

    Re: WO WÄREN WIR OHNE MILOS HEUTE????

    Zitat Zitat von Momce-Crnogorce
    hallo..

    meinst du "uns alle" oder ner "euch albaner" ??

    grüss :wink:
    ALLE die die freiheit und das selbstbestimmungsrecht & die demokratie schätzen . :wink:

    .

    http://www.tagesspiegel.de/politik/a...-po-10224.html

    hi leute,
    habe mir paar gedanken betreffend kosova gemacht......
    und bin zum schluss gekommen das MILOS uns auf eine brutale art aber doch geholfen hat....

    ich weis einige werden mich noch für (krankhafter) halten aber dies ist meine meinung.
    in der weltgeschichte ist die freiheit noch selten ohne blutvergiessen gewonnen worden. leider-leider

    denkt mal daran wie vereint wir anfang der 90er jahre waren.
    durch die apartheid-politik des mios-regiem hat man sich zusammen getan sich gegenseitig unterstützt in allen lebensbelangen.man teilt das wenige wo man hatte mit denen die noch weniger besassen.
    es konnte sogar ein parallel-system aufgebaut werden diesen haben alle albaner auf welche art auch immer mitgetragen.
    es haben sich anfang der 90er über 2200 familien die hand gegeben und den blutrachen gesetzen ein ende bereitet.

    dieser milos hat so was von null visionen für sein volk....
    ich meine jedes kind weis hast dich verbrannt musst dich pflegen lassen bezw. so schnell wie möglich kühlen..... :idea:
    damit meine das dieser auch nach kroatien&bosnien kriegen nichts gelernt hatte.
    so war es ein segen für uns albaner als er in rambouillett nicht unterschrieben hat. (dies ist nicht gegen das serbische volk gerichtet).

    denn sind wir ehrlich danach wären wir immer noch unter serbien geblieben und früher oder später denke ich wäre es zu spannungen gekommen......

    so dann
    LAVDI TE DESHMOREVÉ NE JU KUR NUK JU HAROJMÉ

  4. #4

    Registriert seit
    22.06.2006
    Beiträge
    3.485
    serbien hat uns am meisten geholfen unabhängig zu werden,für eure dummheit bedank ich mich recht herzlich liebe serben

    man sieht sich immer 2 mal im leben

Ähnliche Themen

  1. Jugoslawien: Wo wären wir heute ohne Zerfall?
    Von Emir im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 206
    Letzter Beitrag: 22.12.2012, 19:59
  2. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 20:35
  3. Ohne den Islam gäbe es heute keine Albaner...
    Von Ohrid-Albaner im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 291
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 22:28
  4. Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 13:57
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.12.2005, 13:38