BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 57

Bei den Wahlen in MNE gewinnt Gjukanoviq deutlich

Erstellt von Fatmir_Nimanaj, 24.05.2010, 11:44 Uhr · 56 Antworten · 2.396 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Ihr seid so Opfer, 91 hat Djukanovic im Kosovo ne Rede gehalten und Milosevic versichert, dass Kosovo müsse serbisch bleiben und die Montenegriner müssten sich daran beteiligen und ihr hättet da nix zu melden..euch ist klar, dass Djukanovic aus Milosevic seiner Schule stammt...und ihr lobt den so...krass wie dumm man sein kann.
    quelle bitte!!!

  2. #42
    Pejan
    Wieso schreibst du Gjukanoviq?

  3. #43

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Wieso schreibst du Gjukanoviq?
    der mann soll albanische vorfahren haben

  4. #44

    Registriert seit
    30.08.2008
    Beiträge
    589
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Man braucht gar nicht zu den Wahlen in MNE gehen....denn es ist immer klar wer gewinnt....Djukanovic.....Das steht vorher schon alles fest....dafür gibt es einige Gründe.....nur keine demokratischen Gründe....soviel zum Thema!

    Was ich aber mal wieder total geil finde ist folgendes....letztens gabs einen Thread an Gedenken Bosnischer Opfer die verschleppt wurden nach MNE während des Krieges und dann umgebracht....Djukanovics Werk....da wird dann gehated und gekotzt und hergezogen über ihn und die Montis.....aber kaum gibt es Wahlen die Djukanovic so oder so gewinnt und die sich für alles nur nicht für Serbien richten....da wird der gute Milo wieder in den Himmel gehoben....

    Eure Doppelmoral und Ignoranz ist unfassbar....schön das ihr einem kriminellen huldigt!
    Absolut, ein Schelm der Böses dabei denkt.

  5. #45
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von SRB_boy Beitrag anzeigen
    Wir sind befreundet mit den Montenegrier und nicht mit der Politik in MNE


    ja aber anscheinend sind eure "freunde" in montenegro, zufrieden mit der politik dort.

  6. #46
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Sehr naiv dein kindliches Denken, denn vor paar Jahren hat er noch gefordert euch nach Albanien oder sonstwo abzuschieben, euch keine Unabhängigkeit zu geben und jetzt feuert ihr ihn an, nur um den Serben eins auszuwischen. Ich finde, während ihr ihn anfeuert, macht ihr euch nur zu Packeselen, die ihr ohnehin schon in seinen Augen seid. Du und deinesgleichen denkt alle so heuchlerisch...





    ja und, im gegensatz zu dem "pseudo-demokraten" tadic, hat djukanovic ks anerkannt, weil es dass einzig richtige ist......und sich nicht von pseudo-historisch-romantischem heiligem boden fantasien leiten lässt.

    ein guter pragmatischer politiker halt, und seine wiederwahl bestätigt es.

  7. #47
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Fushe Kosove Beitrag anzeigen
    Das ist Geschichte von früher.Mich interesiert nix was früher war.Man muss in die Zukunft schauen.

    Besser ist er jetzt Schlau geworden als gar nicht was man von euren Politikern nicht erwarten kann.
    Gegen Djukanovic liegt ein Haftbefehl in Italien vor.....und die Anklage lautet bestimmt nicht...."Antiserbische Politik" Als Staatsmann eines souveränen Landes kann die italienische Justiz nichts machen! Politische Immunität!

    Als Djukanovic das Kosovo anerkannt hat tat er dies gegen den Willen von rund 80% der MNE´s.....die gewaltätige Demonstartionen in PG dürften ja einige nicht vergessen haben!

    Milo Djukanovic hat sich in über 20 Jahren Politik seinen eigenen sich selbst zugeschnittenen Staat geschaffen, daß ist ein Land indem Milo Djukanovic gesuchten kriminellen aus aller Welt montenegrinische Staatsangehörigkeiten verpasst und sie bei sich beherbergt....das lässt er sich auch fürstlich entlohnen....und so einen kriminellen nennt ihr dann tatsächlich Demokraten, guten geleuterten Mann! Lächerlich!

    Es ist auch nicht schwer rund 650 000 Einwohner zu kontrollieren....kein Problem!

    Bei diesen Wahlen hat Djukanovic 3 Gemeinden verloren....Pljevlja, Andrijevica und Kolasin.....sehr schön!

    Nicija do zore gorijela nije, nece ni njegova!

  8. #48
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Djukanovics Sohn hat glaub ich ne Albanerin geheiratet.

  9. #49
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Gjukanoviq? Hallo ich kann kein albanisch...

  10. #50

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Gegen Djukanovic liegt ein Haftbefehl in Italien vor.....und die Anklage lautet bestimmt nicht...."Antiserbische Politik" Als Staatsmann eines souveränen Landes kann die italienische Justiz nichts machen! Politische Immunität!!
    die italienische Justiz kann nichts machen,weil ein Silivio Berlussconi die Gesetze so gestaltet hat, dass seine eigenen Vergehen nie geahndet werden können .........es gibt keinen internationalen Haftbefehl den Italien einsetzen könnte....



    Als Djukanovic das Kosovo anerkannt hat tat er dies gegen den Willen von rund 80% der MNE´s.....die gewaltätige Demonstartionen in PG dürften ja einige nicht vergessen haben!
    gegen den Willen von 80 % ..?..dann sollten sie ihn abwählen....


    Milo Djukanovic hat sich in über 20 Jahren Politik seinen eigenen sich selbst zugeschnittenen Staat geschaffen, daß ist ein Land indem Milo Djukanovic gesuchten kriminellen aus aller Welt montenegrinische Staatsangehörigkeiten verpasst und sie bei sich beherbergt....das lässt er sich auch fürstlich entlohnen....und so einen kriminellen nennt ihr dann tatsächlich Demokraten, guten geleuterten Mann! Lächerlich!
    das hat er von Slobodan M. gelernt, dem bekanntlich das serbische Volk gefolgt ist bis zum "Endsieg."....1999

    Es ist auch nicht schwer rund 650 000 Einwohner zu kontrollieren....kein Problem!
    da hast du Recht...die paar Steine sind übersichtlich......

    Tourismusflaute in Montenegro: Bausünden in Badebuchten - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Reise

    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Bei diesen Wahlen hat Djukanovic 3 Gemeinden verloren....Pljevlja, Andrijevica und Kolasin.....sehr schön!

    Nicija do zore gorijela nije, nece ni njegova!

    geht es dir um Monte oder mehr darum ,dass Belgrad wieder dort das Sagen hat ?

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.10.2010, 15:35
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 12:36
  3. Wer gewinnt die wahlen in Serbien?
    Von jugoslowenka im Forum Politik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 03:32
  4. Hashim Thaci gewinnt die Wahlen in Kosovo
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 21:14