BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 22 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 215

Wahlkampf in Mazedonien.

Erstellt von Гуштер, 22.05.2011, 15:59 Uhr · 214 Antworten · 12.331 Aufrufe

  1. #131

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Zitat Zitat von Chicco Beitrag anzeigen
    ich verstehe jetzt nicht ??????????????
    Das heisst, dass wenn du im Sommer nach Tetova gehst, und heute die hälfte der Dörfer nach den Sommerferien leer sind, was denkst du wieviel werden es in 20 Jahren sein, wenn MK in der EU ist??

    Werden diese Personen dann in den Wahlen mitbestimmen können?

  2. #132

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    2.194
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Doch es ist Multiethnisch, da viele verschiedene Ethnien in diesem Staat leben: Mazedoner, Albaner, Serben, Boshnjaks, Roma, Torbesh, Türken
    aber nicht offiziell

    selbst kosovo ist offiziell das obwohl es das eigentlich nicht ist in echt aber mazedonien ist es in echt aber nicht offiziell sonst wäre die flagge , symbole und anderen sachen verändert

  3. #133

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    2.194
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Das heisst, dass wenn du im Sommer nach Tetova gehst, und heute die hälfte der Dörfer nach den Sommerferien leer sind, was denkst du wieviel werden es in 20 Jahren sein, wenn MK in der EU ist??

    Werden diese Personen dann in den Wahlen mitbestimmen können?


    sie behalten ja immernoch den pass also haben sie immernoch wahlrecht wie wenn jetzt in ks wahlen wären und ich oder du einfach hinreisen und wählen gehen wie jeder andere auch weil wir auch den pass haben von ks

  4. #134

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Zitat Zitat von Chicco Beitrag anzeigen
    aber nicht offiziell

    selbst kosovo ist offiziell das obwohl es das eigentlich nicht ist in echt aber mazedonien ist es in echt aber nicht offiziell sonst wäre die flagge , symbole und anderen sachen verändert
    Genau!
    Von dieser Multiethnizität plappern nur unsere Politiker, Gruevski will nichts davon hören! Das andere Problem ist dann auch, dass wir von den Slawen als "ardhacak" genannt werden, also seien wir irgendwo hergekommen (Enciklopedia)! Shkupi 14 ist auch ein schönes Beispiel, nur Slawische Symbole. Dann Kisha ne Kalaje! Die Albaner könnten theoretisch im Verfassungsgericht eine Anklage machen, doch das würde nichts bringen, weil die Verfassung eben die Slawen geschrieben haben.

  5. #135
    Bendzavid
    Hab gehört die Staatsbürger MK's im Ausland solen auch wählen dürfen. KP ob das stimmt.

  6. #136

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Zitat Zitat von Chicco Beitrag anzeigen
    sie behalten ja immernoch den pass also haben sie immernoch wahlrecht wie wenn jetzt in ks wahlen wären und ich oder du einfach hinreisen und wählen gehen wie jeder andere auch weil wir auch den pass haben von ks
    Das stimmt, aber lies das mal:

    ILIRIA NEWS AGENCY - Diaspora:19 kandidatë për 7.258 vota

    Nëpërmjet postës elektronike dhe regjistrimeve pranë përfaqësive diplomatike të Maqedonisë ishin lajmëruar mbi 10 mijë shtetas, mirëpo një pjesë e tyre u refuzua, dhe kryesisht bëhet fjalë për diasporën shqiptare që jeton në SHBA, të cilës i janë refuzuar një numër i madh i votave.


    Bevor das Datum der Wahlen bestimmt wurde, wollten die albanischen Politiker die Wahlen während den Sommerferien abhalten.
    Die Slawen waren dagegen, und entschieden sich für kurz davor.

    Das sind politische Spielchen, die in 20 Jahren auch stattfinden werden.

  7. #137

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    1991 hatten die Albaner 23 Abgeordnete von 120 (1 Albaner innerhalb der Sozialdemokraten)
    2008 waren es 29 Abgeordnete von 120 (Es wird vermutet, dass die 6 zusätzlichen Abgeordneten kamen, weil die albanischen Parteien Wahlformulare von Diaspora Albanern ausgefüllt haben, um so ihre Zahl zu erhöhen)

    Mal schauen was 2011 ergibt

    Assembly Republic of Macedonia


  8. #138

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    2.194
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Hab gehört die Staatsbürger MK's im Ausland solen auch wählen dürfen. KP ob das stimmt.

    eigentlich sollte es ja auch so sein aber man sieht ja das wahre gesicht erst bei solchen sachen der anderen und wie du siehst

  9. #139
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Chicco Beitrag anzeigen
    eigentlich sollte es ja auch so sein aber man sieht ja das wahre gesicht erst bei solchen sachen der anderen und wie du siehst
    Nicht in allen Ländern der Welt dürfen Staatsbürger aus dem Ausland wählen, da ist MK nicht das einzigste Land. Und wenn die aus dem Ausland wählen dürften, was stellst du dir vor? Nen eindeutigen Sieg einer albanischen Partei? Niemals! Da jeder wieder seine Partei aus dem Viertel wählen wird.

  10. #140

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    2.194
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Nicht in allen Ländern der Welt dürfen Staatsbürger aus dem Ausland wählen, da ist MK nicht das einzigste Land. Und wenn die aus dem Ausland wählen dürften, was stellst du dir vor? Nen eindeutigen Sieg einer albanischen Partei? Niemals! Da jeder wieder seine Partei aus dem Viertel wählen wird.

    ja unser ziel muss ja auch sein alle albaner zu einer partei zu einen

Ähnliche Themen

  1. Wahlkampf-Finanzierung
    Von ***Style*** im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 21:23
  2. Blutiger Wahlkampf in Albanien
    Von Ghostbrace im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 18:27
  3. Nackte Tatsachen im US-Wahlkampf
    Von Shpresa im Forum Rakija
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 02:22
  4. Wahlkampf langweilt die Kroaten
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.01.2005, 14:51