BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 22 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 215

Wahlkampf in Mazedonien.

Erstellt von Гуштер, 22.05.2011, 15:59 Uhr · 214 Antworten · 12.327 Aufrufe

  1. #71
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Sandzaklija Beitrag anzeigen
    Ich finde Kasum Rexhepi aus Likov sollte Vizepräsident des Angler-Vereins der Kumanovarischen Stepptänzer werden.
    Hahahhahah du Penner

  2. #72
    Avatar von Aktivist Vetevendosje

    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.021
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß ist er bei der BDI. Er soll auch was mit ZGJOHU! zu tun haben.

    Stimmt schon die Parteien sind scheiße. Egal wen man wählen wird, jeder von denen wird gleich handeln- Kohle einpacken und die ganze Familie beschäftigen mehr auch nicht. Und wenn die Albaner die Wahlen boykottieren wäre es auch scheiße, da keine Partei dann in der nächsten Regierung vertreten wäre- wenn man es durchziehen soltle keine der albanischen Parteien zu wählen, aber für 5€ verkauft jeder seine Stimme.

    Ja genau weil Grubi kenn ich eigentlich nur von Zgjohu , naja weis nicht wieso er mit ahmeti zsm arbeitet !
    So viel ich aber auch weis soll sich bald in mazedonien auch vetevendosje als partei formieren .

  3. #73
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Aktivist Vetevendosje Beitrag anzeigen
    Ja genau weil Grubi kenn ich eigentlich nur von Zgjohu , naja weis nicht wieso er mit ahmeti zsm arbeitet !
    So viel ich aber auch weis soll sich bald in mazedonien auch vetevendosje als partei formieren .
    Das mit der VV weis ich nicht genau. Und warum er mit Ahmeti zusammenarbeitet- naja höchstwahrscheinlich weil Ali ihm genug Para zusteckt.

  4. #74
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    ARTAN GRUBI hört sich auch richtig albanisch an, gott sei danken nennen die shqipes in fyrom ihre kinder nicht mehr so mega arabisch türkish ya

  5. #75
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    ARTAN GRUBI hört sich auch richtig albanisch an, gott sei danken nennen die shqipes in fyrom ihre kinder nicht mehr so mega arabisch türkish ya
    Mach dir keine Sorgen die Namen werden wieder kommen

  6. #76
    Avatar von KumanoWar

    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    201
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Achwas Satullah Duraku ist aber nicht dein Cousin oder wird das Amt in eurer Familie weitergegeben
    Nein, aber Beqir Saqipi ist mein Cousin der war mal Bürgermeister und auch Mitglied der UÇK.

  7. #77
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Double-Eagle Beitrag anzeigen
    Nein, aber Beqir Saqipi ist mein Cousin der war mal Bürgermeister und auch Mitglied der UÇK.
    Ach was Beqir Saqipi. Hab gehört wo der Bürgermeister war ist er sehr reich geworden

  8. #78
    Avatar von KumanoWar

    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    201
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Ach was Beqir Saqipi. Hab gehört wo der Bürgermeister war ist er sehr reich geworden
    Wer wird das nicht ? :

  9. #79
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Es kommt immer darauf an wie man Verräter definiert. Ali Ahmeti genießt keine hohe Belibtheit bei den Mazedonern, da er einer der Führer der UCK im Konflikt von 2001 war. Andererseits bemüht er sich mit seiner Partei auch die Mazedoner anzusprechen, er hat einige Büros- bzw. die Partei hat sie- in Gegenden wo fast nur Mazedoner leben. Er ist gegen eine Trennung von Mazedonien. Seit kurz vor den Wahlen taucht viel Propagandamaterial seitens der PDSH gegen Ahmeti auf. Viele UCK-Kämpfer sind Mitglied bzw Anhänger von Ahmetis Partei der BDI.

    Wie es mit Menduh Thaci aussieht und seiner Stellung bei den Mazedonern weiß ich nicht. Er soll, so wie ich mitbekommen habe, Stellungen der UCK 2001 an das Mazedonische Militär verraten haben, weshalb er auch von vielen ehemaligen UCK-Kämpfern verachtet wird (ob diese Behauptung stimmt, weiß ich nicht). Man sollte meinen, dass er wenn er diese Aktion durchgeführt hätte bei den Mazedonern besser darsteht. Nur denke ich mal das es nicht so ist, einfach aus dem Grund, weil er sich für eine Trennung ausspricht.

    Naja ich bleibe bei Ahmeti und die ganze Kommune wird wieder hinter ihm stehn. Ich hoffe auch, dass die PDSH um Thaci in die Opposition kommt, weil sie einfach dahin gehören. Die anderen Parteien wie DR werden glaub ich nicht viel bei diesen Wahlen reißen und ich denke auch das die neue Partei kaum Chancen haben wird, einfach weil sie zu neu ist.
    Also Thaci ist sogar unbeliebter bei uns als Ahmeti.
    Ich favorisiere auch Ahmeti, da Thaci sogar in Albanien ausgelacht wurde wegen seiner idiotischen Politik.

    Zitat Zitat von Gargoyle Beitrag anzeigen
    Die stolzen Slawen sollten sich ein Herz fassen und zuerst Athen danach Teheran erobern, so wie sie es einst vor 2400 Jahren taten.

    Oder halt, warte mal...


    Hauptsache was reinscheissen was? Dummer Troll.

  10. #80
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Es kommt immer darauf an wie man Verräter definiert. Ali Ahmeti genießt keine hohe Belibtheit bei den Mazedonern, da er einer der Führer der UCK im Konflikt von 2001 war. Andererseits bemüht er sich mit seiner Partei auch die Mazedoner anzusprechen, er hat einige Büros- bzw. die Partei hat sie- in Gegenden wo fast nur Mazedoner leben. Er ist gegen eine Trennung von Mazedonien. Seit kurz vor den Wahlen taucht viel Propagandamaterial seitens der PDSH gegen Ahmeti auf. Viele UCK-Kämpfer sind Mitglied bzw Anhänger von Ahmetis Partei der BDI.

    Wie es mit Menduh Thaci aussieht und seiner Stellung bei den Mazedonern weiß ich nicht. Er soll, so wie ich mitbekommen habe, Stellungen der UCK 2001 an das Mazedonische Militär verraten haben, weshalb er auch von vielen ehemaligen UCK-Kämpfern verachtet wird (ob diese Behauptung stimmt, weiß ich nicht). Man sollte meinen, dass er wenn er diese Aktion durchgeführt hätte bei den Mazedonern besser darsteht. Nur denke ich mal das es nicht so ist, einfach aus dem Grund, weil er sich für eine Trennung ausspricht.

    Naja ich bleibe bei Ahmeti und die ganze Kommune wird wieder hinter ihm stehn. Ich hoffe auch, dass die PDSH um Thaci in die Opposition kommt, weil sie einfach dahin gehören. Die anderen Parteien wie DR werden glaub ich nicht viel bei diesen Wahlen reißen und ich denke auch das die neue Partei kaum Chancen haben wird, einfach weil sie zu neu ist.
    Thaci ist ja auch ein dummer, geistig zurückgebliebener Bauer. Da wähle ich doch lieber Gruevski als ihn.

Seite 8 von 22 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wahlkampf-Finanzierung
    Von ***Style*** im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 21:23
  2. Blutiger Wahlkampf in Albanien
    Von Ghostbrace im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 18:27
  3. Nackte Tatsachen im US-Wahlkampf
    Von Shpresa im Forum Rakija
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 02:22
  4. Wahlkampf langweilt die Kroaten
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.01.2005, 14:51