BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Wahlverbot für Dumme?

Erstellt von Emperor, 30.12.2013, 03:59 Uhr · 30 Antworten · 1.448 Aufrufe

  1. #21
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.023
    Die NPD ist doch gar nicht das Problem, kommen ja nie in Deutschland in den Bundestag und im Osten verliert man mehr und mehr an Stimmen. Nein, die Wähler der NPD sind nicht das Problem.

    Das Problem liegt darin, dass es zu viele CDU wähler gibt, diese vor allem in der ersten Schicht (reicher=mehr schlau), die SPD und Linke Wähler sind konzentriert in der Unterschicht zu finden (ärmer=weniger schlau (hat aber nichts mit dem Charakter eines Menschen zu tun, ob jemand dumm oder schlau ist!)

    Die weniger Intelligenten sind nicht Verursacher der politischen Probleme.

    Außerdem verstöße so ein Gesetz gegen jedes Menschenrecht, daher direkt in die Tonne

  2. #22
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Es tut mir leid aber ich denke wir haben nicht das Recht, menschen aufgrund ihrer, in die wiege gelegten Fähigkeiten, vom sozialen leben auszuschließen. Was soll das bringen? Eine neue Bildungselite? Auch sie die sog. Schllauen nicht wirklich sozial kompetenter. Sie schützen dann ihren Vorsprung wenn sie die macht erhalten. So läuft es immer. Und auf keinen fall wird es dann gerechter.

  3. #23
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.465
    Die Forderung "dummen" das wählen zu verbieten ist unglaublich irrational.

    1.
    Zum einen stellt sich die Frage, die viele hier schon angesprochen haben wer denn als dumm gelten soll?
    Sollte politisch ein Teil der Bevölkerung denunziert und als unfähig zu wählen "abgestempelt" werden?
    Wie kann so ein Standpunkt ethisch vertretbar sein? Stell dir mal eine solche Gesellschaft vor:
    Beispiel:
    Zoran: Hallo, Niko. Was wählst du denn demnächst?
    Nikos: Tut mit leid Zoran, ich darf nicht wählen, weil ich zu dumm bin.
    Zoran: Du bist also zu dumm? Schade, also ich darf wählen.

    Ist jetzt ziemlich "low niveau" gewesen, sollte aber veranschaulichen welche auswirkungen dies auf die Gesellschaft haben sollte.

    2.
    Dass radikale Partein durch ein Wahlverbot für die "Dummen" an Boden verlieren ist sehr weit hergeholt.
    Radikale Partein sind so oder so zumindest in Ländern mit geregelten politischen Verhältnissen sehr schwach.
    Auch müssen Wähler von radikalen Partein nciht unbedingt dumm sein. Auch intelligente Menschen wählen radikale Partein wegen ihrer persönlichen Weltanschauung,
    manche Wählen aus Verzweiflung, wie man momentan z.b. in Griechenland beobachten kann.
    Sind die plötzlichen 10% Wähler der Goldenen Morgenröte denn von heute auf morgen alle dumm geworden?

    Als 1933 die NSDAP an die Macht kam lag es nicht an der angeblichen Dummheit der Deutschen Bevölkerung, sondern an vielen Faktoren. (Armut, Ernidrigung durch die Niederlage im Krieg, Arbeitslosigkeit und nciht zu vergessen die Versprechungen der Nazis, dessen Hintergründe damals nicht so bekannt waren, wie sie es heute wären?

    3.
    Krieg radikalen Partein in die Schuhe zu schieben, wie es einige hier schon gemacht haben zeugt von wenig Kentniss.
    Krieg ist ein Bestandteil des Menschen. Sei es die NSDAP oder die ach so demokratichen Amerikaner. Krieg findet immer statt.

    Der Thread kann eigentlich geschlossen werden.
    Wie soll bitteschön einem Teil des Volkes das Wahlrecht aberkannt werden, weil diese nicht die nötige geistige Fähigkeit dazu besitzen zu wählen?

  4. #24
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Die Forderung "dummen" das wählen zu verbieten ist unglaublich irrational.

    1.
    Zum einen stellt sich die Frage, die viele hier schon angesprochen haben wer denn als dumm gelten soll?
    Sollte politisch ein Teil der Bevölkerung denunziert und als unfähig zu wählen "abgestempelt" werden?
    Wie kann so ein Standpunkt ethisch vertretbar sein? Stell dir mal eine solche Gesellschaft vor:
    Beispiel:
    Zoran: Hallo, Niko. Was wählst du denn demnächst?
    Nikos: Tut mit leid Zoran, ich darf nicht wählen, weil ich zu dumm bin.
    Zoran: Du bist also zu dumm? Schade, also ich darf wählen.

    Ist jetzt ziemlich "low niveau" gewesen, sollte aber veranschaulichen welche auswirkungen dies auf die Gesellschaft haben sollte.

    2.
    Dass radikale Partein durch ein Wahlverbot für die "Dummen" an Boden verlieren ist sehr weit hergeholt.
    Radikale Partein sind so oder so zumindest in Ländern mit geregelten politischen Verhältnissen sehr schwach.
    Auch müssen Wähler von radikalen Partein nciht unbedingt dumm sein. Auch intelligente Menschen wählen radikale Partein wegen ihrer persönlichen Weltanschauung,
    manche Wählen aus Verzweiflung, wie man momentan z.b. in Griechenland beobachten kann.
    Sind die plötzlichen 10% Wähler der Goldenen Morgenröte denn von heute auf morgen alle dumm geworden?

    Als 1933 die NSDAP an die Macht kam lag es nicht an der angeblichen Dummheit der Deutschen Bevölkerung, sondern an vielen Faktoren. (Armut, Ernidrigung durch die Niederlage im Krieg, Arbeitslosigkeit und nciht zu vergessen die Versprechungen der Nazis, dessen Hintergründe damals nicht so bekannt waren, wie sie es heute wären?

    3.
    Krieg radikalen Partein in die Schuhe zu schieben, wie es einige hier schon gemacht haben zeugt von wenig Kentniss.
    Krieg ist ein Bestandteil des Menschen. Sei es die NSDAP oder die ach so demokratichen Amerikaner. Krieg findet immer statt.

    Der Thread kann eigentlich geschlossen werden.
    Wie soll bitteschön einem Teil des Volkes das Wahlrecht aberkannt werden, weil diese nicht die nötige geistige Fähigkeit dazu besitzen zu wählen?
    Dem ist nichts hinzuzufügen!

  5. #25
    Avatar von amerigo

    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    4.822
    nein

  6. #26
    Avatar von Tatar

    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    1.550
    Der Zenit der menschlichen Intelligenz wurde schon vor Jahrtausenden erreicht, seit dem verdummt die Menschheit von Generation zu Generation. Die einen mehr, die anderen weniger.

  7. #27
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.465
    Zitat Zitat von Muro Beitrag anzeigen
    Der Zenit der menschlichen Intelligenz wurde schon vor Jahrtausenden erreicht, seit dem verdummt die Menschheit von Generation zu Generation. Die einen mehr, die anderen weniger.
    Ich bin ganz deiner Meinung Kumpel.

  8. #28
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.327
    Meine meinung dazu:

    Lange habe ich auch gedacht, dass man dumme menschen vom wählen ausschliessen sollte wegen den im eingangsthread genannten gründen.

    ALLERDINGS!!!! ist es so dass sich die menschheit auskorrigiert. Wenn du den leuten ein glas mit münzen vorhältst, sie sollen schätzen wieviel geld drinn ist. wird es leute geben die viel zu viel schätzen, und andere die viel zu wenig schätzen. wenn man das ganze dann im durchschnitt nimmt, stimmt die zahl mit verblüffendergenauigkeit, je mehr antworten von verschiedenen leuten reinkommen.

    Was hat das mit dem stimmen und der politik zu tun? In der Regel werden menschen für das/den/die partei stimmen die sie für richtig halten. die grosse masse korrigiert das aus.

    Nur unser problem sind nicht die dummen wähler, noch sind es die hobbynazis. unser problem und der grund warum wahlergebnise heutzutage so jehnseits dessen sind was das eigentliche volk repräsentieren sollte ist Wahlwerbung. Wahlwerbung ist irreführend, verleitet dazu für das falsche zu stimmen, da mit falschen versprechen, angst mache oder mit irrelevanten themen die in der wahl aufsmal relevanz kriegen geworben wird.

    beispiel: die SVP in der schweiz macht wahlwerbung mit Ausländerkriminalität (angst mache - Irrelevantes thema das durch die wahlen relevant wurde). Die SVP kriegt von allen parteien die meisten sitze. sie halten ihre wahlversprechen wenn ihnen das schweizerische system das gestattet. nur machen sie dann im hintergrund dinge die nicht im sinne des gemeinbürgers sind. seien das steuersenkungen, erhöhung von MWST usw usw.

    Wenn nun jemand das sytem auf irgend einer weise verbessern will, dann nicht indem man jemanden diskriminiert. sondern eher dadurch, dass man wahl und parteiwerbung verbietet. stattdessen sollen alle parteien ihr wahlprogramm gemeinsam an den mann bringen wo der wähler sich einlesen kann und direkt vergleichen. es sollen mehr öffentliche debatten stattfinden, die von neutraler seite organisiert werden. und zu guter letzt, wenn wahlwerbung nicht existiert, ist dann auch der stammtisch ein anderer, dort plappern dann eben die dummen nicht der wahlwerbung was nach, sondern müssen sich durch die diskussion die entsteht, ohne werbe einflüsse sich ein eigenes bild machen.

  9. #29
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Emperor Beitrag anzeigen
    Natürlich nicht, aber es dezimiert deren Stimmen.
    Wer zweimal die Welt in einem Krieg gezogen hat, der sollte keine NPD erlauben.
    Und wenn man sich die NPD Wähler anschaut, dann gehören die eher in den Knast, oder ins Land der ewigen Träume.
    Die Mehrheit ist Dumm, deswegen kam Hitler an die Macht.
    Und wegen den Hass..natürlich
    es gibt genug dumme, die andere dumme als dumm abstempeln.
    wer dumm und dümmer ist, wird auch der dumme nicht wissen.


  10. #30
    Avatar von Krystal

    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    315
    "Ärmer=weniger schlau" hahaha, ich glaub du bist hier "weniger schlau".

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. dumme Jugendliche
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 20:21
  2. Dumme Jugendliche
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 16:42
  3. Dumme Albaner
    Von Adem im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 20:05
  4. Dumme Fragen-Dumme Antworten !
    Von Srbiin im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 22:43
  5. Dumme Schweizer!!!
    Von Montenegrin im Forum Rakija
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.04.2006, 12:43