BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 64

Das Wahre Gesicht der Serben!

Erstellt von Yugo_King, 26.02.2008, 07:39 Uhr · 63 Antworten · 3.601 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von T1TT0L4R0CC4 Beitrag anzeigen
    so jetzt mal was allgemeines zu Serbien/Kosovo Thematik.

    Die Sache ist gegessen,es waren anfangs Aufstände vorhanden die natürlich vorkamen nach der Unabhängigkeit des Kosovos.

    Es hat sich nun beruhigt, das ein paar lächerliche Querdenker weiterhin die Kfor bez. Bevölkerung Kosovos provozieren möchten ist mir klar.

    Nur repräsentieren Sie die restliche fast 7 Millionen Einwohner Serbiens auf keinen Fall.

    Vorgestern sah ich eine Reportage über die IST Situation in Serbien, hochinteressant wieviele bez. den meisten jungen Serben die Thematik Kosovo am Arsch vorbeigeht.

    Sind ja nur die Diaspora Opfer , die vollgefressen und im Wohlstand lebend so massiv vom Verlust Kosovos betroffen sind (scheinbar).

    Den echten Serben scheints weniger Weh zu tun als den Diasporas.:.
    Weh tun tuts allen gleich. Nur wie man dagegen vorgeht, da gehen die Meinungen auseinander. Auch auf diplomatischem Wege kann man viel erreichen. Dafür hat Serbien schon jetzt die Unterstützung von unzähligen Staaten.

    Aber diese Gewalt-Randalierer..... da kann man glaube ich leider nichts Grosses machen. Wer etwas machen will, wird immer irgendeinen Weg finden.

    Die Schweizer Bullen kriegen mit einem Grossaufgebot am 1. Mai kaum was in den Griff. Was sollen jetzt die Serben dort unten alles denn machen?

  2. #12
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Weh tun tuts allen gleich. Nur wie man dagegen vorgeht, da gehen die Meinungen auseinander. Auch auf diplomatischem Wege kann man viel erreichen. Dafür hat Serbien schon jetzt die Unterstützung von unzähligen Staaten.

    Aber diese Gewalt-Randalierer..... da kann man glaube ich leider nichts Grosses machen. Wer etwas machen will, wird immer irgendeinen Weg finden.

    Die Schweizer Bullen kriegen mit einem Grossaufgebot am 1. Mai kaum was in den Griff. Was sollen jetzt die Serben dort unten alles denn machen?

    was für eine relativierung der sache....

    die gewalt wird seitens serbischen politiker angeheitzt.

    zitat aus der netzzeitung.de
    Der serbische Ministerpräsident Vojislav Kostunica bekräftigte in Belgrad, das Kosovo als Staat existiere für die Serben nicht. Es werde keine Stabilität in der Region und in der Welt geben, bis diese Entscheidung rückgängig gemacht werde.
    NETZEITUNG AUSLAND: Kriegsveteranen verletzten Kosovo-Polizisten

    und hör auf zu bestreiten das die polizei nicht zusehen war vor den botschaften in belgrad.
    und ich werde dir auch keine quellen liefern weil diese schon gepostet wurden.

  3. #13
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    was für eine relativierung der sache....

    die gewalt wird seitens serbischen politiker angeheitzt.

    zitat aus der netzzeitung.de
    Der serbische Ministerpräsident Vojislav Kostunica bekräftigte in Belgrad, das Kosovo als Staat existiere für die Serben nicht. Es werde keine Stabilität in der Region und in der Welt geben, bis diese Entscheidung rückgängig gemacht werde.
    NETZEITUNG AUSLAND: Kriegsveteranen verletzten Kosovo-Polizisten

    und hör auf zu bestreiten das die polizei nicht zusehen war vor den botschaften in belgrad.
    und ich werde dir auch keine quellen liefern weil diese schon gepostet wurden.
    Das ist keine Gewaltaufforderung. Und dass er das nicht darf, weiss er auch.
    Er versucht damit in indirekterweise den Westen dafür verantwortlich zu machen, was er angerichtet hat.

    Wie gesagt: Wer randalieren will, wirds tun, wer nicht, der wirds sein lassen, unabhängig davon, was welcher Politiker sagt.



    Tadic hat die Randalierer mehrmals gemahnt, solche Sinnlosigkeiten zu unterlassen, was ich auch gut finde. Macht das ein Politiker nicht, heisst es nicht, er stachelt sie an oder rufen so was aus, denn das dürfen sie nicht.

  4. #14

    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    187
    Zitat Zitat von Yugo_King Beitrag anzeigen
    ACHTUNG: Die Videos sollten sich nur Leute angucken die Starke Nerven haben und Volljährig sind!!!

    Die Videos sind etwas lang aber ES LOHNT SICH die anzugucken!

    Hier ist ein Video über die Hintergründe und DER WAHRHEIT über den Kosovokrieg. (Kaum zu glauben was Scharping sich ausgedacht hat, diese Vorwürfe sollten mit Freiheitsstrafen geahndet werden).
    Die Doku stamt von einem deutschen TV-Sender. ( Keine serbische Propaganda).

    It started with a lie, Nato offensive war

    Hier ist ein Video welches die Kriegszeit während des Zerfalls Jugoslawiens aus der serbischen Sicht zeigt. Damit die Öffentlichkeit sieht das Serbien nicht der "Bösewicht" ist wie es oft dargestellt wird!

    The Truth hard evidence of crimes commited against Serbs

    Bin gespannt auf eure Komentare.

    Gruß
    Yugo_King

    Und zum Schluß an alle Hirnlose hier im Forum:
    Das ist das Gesicht des Krieges. Also überlegt euch bitte genau bevor ihr hier irgendein Schwachsinn reinschreibt oder anderen in irgendeiner art bedroht! Also bitte benimmt euch zeigt ein wenig Respekt!
    Also das ist das letzte,ich kann dir eins sagen die welt wiessen was ihr seid,die krige die ihr in balkan geführt habt war das etwa richtig??menschen wurden massakriert,und aus ihren heimat gejagt du kannst viel erzählen wenn der tag lang ist,mit bedrohen tut keiner niemand hatt den serbischen charakter

  5. #15

    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    10
    Neznam dali je ovo pametno komentirati, ali djavo mi neda mira.....Necu reci da smo mi Hrvati andjeli bili, ali brate recite mi sta je 2000 Hrvatskih Ratnika zena i djece koji se jos vode nestalima u Vukovaru? Sta je da Skabrnjom? Sta je sa ostalim Hrvatskim mjestima koja su popaljena i sravnjena sa zemljom? Govor ovog covjeka na pocetku je bio posten ali i ne dovoljno!!! U Slavoniji Hrvati uhvatili tri Srpska vojnika koji su bili krvnicki masakrirani da ali pobogu sta je sa tisucama Hrvata koji su isto tako prosli kao i ova tri Srpska vojnika!!!

    MOGLO JE SVE PUNO JEDNOSTAVNIJE I MOZEMO DA UCIMO OD BIVSE CEHOSLOVACKE KOJA SE PREKO NOCI RAZDVOJILA!!!!

  6. #16
    Avatar von Yugo_King

    Registriert seit
    17.02.2007
    Beiträge
    16
    @ lulios & Cigo
    Lesen könnt du denk ich mal?!
    Bei dem von Serben gedrehten Video handelt es sich um 100% Aufnahmen.
    Das zweite stammte aus Deutschland!!! Oder willst du damit sagen das die Deutschen auch ein Propagandavideo gedreht haben?
    @ Alba_qik
    Ich habe nicht behauptet das wir Serben Engel sind. Klar gab es Kriegsverbrechen. Aber nicht nur auf kosten der Albaner oder die anderen, acuh Serben mussten leiden. Geschichte hab ich zwar nicht studiert damit hast du recht das ich nicht viel Ahnung davon habe. Aber du musst zugeben das manchmal die Wahrheit weh tut.
    @ hahar
    Wie eben gesagt die Serben waren auch nicht unschuldig. Aber einge Wahrheitn mussten eben auch ans Licht.

    @ Zurich
    BIST DU GOTT?!!! BIST DU EXPERTE!!?? ICH KENN DAS AUSM FERNSEHEN GENAUSO WIE DU!!!
    Oder warst du ein enger Verbündeter eines Präsidenten damals das du es besser weisst?
    Nochmal das sind originalaufnahmen. Die sollen die einen Teil der Wahrheit über den Kosovokrieg zeigen.

    @ Arbenks
    Was hätten bitteschön die Deutschen für einen Grund Serbien so gut darzustellen???

    @ Romulus
    Ich glaube mein kleiner Bruder würde das besser verstehen als du. Das sind originalaufnahmen und du kannst hier das ganze auch aus der Sicht der Deutschen sehen. (Nicht nur aus der sicht der Serben)

    @ T1TT0L4R0CC4
    Ich muss sagen wenn ich mich hier im Forum umschaue oder auch da draussen dann muss ich immer wieder feststellen das die Kosovoalbaner viel mehr provozieren. Die Serben werden beschimpft ohne ende, wie z.B. armselig, dumm, idioten usw.
    @ skenderbegi
    Wenn dir jetzt irgendjemand einfach so dein Land wegnehmen würde, dann würdest du dir das auch nicht einfach so gefallen lassen oder? Da hab ich volles Verständniss für Kstunica.

    @ Bruno Busic
    Du hast recht. Das möchte ich auch gar nicht abstreiten. Das serbische Volk hatte es aber auch nicht leicht wie du sehen kannst.

    Gruß
    Yugo_King

  7. #17
    Avatar von UNIKKATIL 007

    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    23
    Zitat Zitat von Yugo_King Beitrag anzeigen
    ACHTUNG: Die Videos sollten sich nur Leute angucken die Starke Nerven haben und Volljährig sind!!!

    Die Videos sind etwas lang aber ES LOHNT SICH die anzugucken!

    Hier ist ein Video über die Hintergründe und DER WAHRHEIT über den Kosovokrieg. (Kaum zu glauben was Scharping sich ausgedacht hat, diese Vorwürfe sollten mit Freiheitsstrafen geahndet werden).
    Die Doku stamt von einem deutschen TV-Sender. ( Keine serbische Propaganda).

    It started with a lie, Nato offensive war

    Hier ist ein Video welches die Kriegszeit während des Zerfalls Jugoslawiens aus der serbischen Sicht zeigt. Damit die Öffentlichkeit sieht das Serbien nicht der "Bösewicht" ist wie es oft dargestellt wird!

    The Truth hard evidence of crimes commited against Serbs

    Bin gespannt auf eure Komentare.

    Gruß
    Yugo_King

    Und zum Schluß an alle Hirnlose hier im Forum:
    Das ist das Gesicht des Krieges. Also überlegt euch bitte genau bevor ihr hier irgendein Schwachsinn reinschreibt oder anderen in irgendeiner art bedroht! Also bitte benimmt euch zeigt ein wenig Respekt!
    Hör doch auf mit dem video das it blötsin kein von den Republiken hat serbien angegriefen ,sonder serbien hat jeden xe REPUBLIKEN angegrifen

  8. #18
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Das ist keine Gewaltaufforderung. Und dass er das nicht darf, weiss er auch.
    Er versucht damit in indirekterweise den Westen dafür verantwortlich zu machen, was er angerichtet hat.

    Wie gesagt: Wer randalieren will, wirds tun, wer nicht, der wirds sein lassen, unabhängig davon, was welcher Politiker sagt.



    Tadic hat die Randalierer mehrmals gemahnt, solche Sinnlosigkeiten zu unterlassen, was ich auch gut finde. Macht das ein Politiker nicht, heisst es nicht, er stachelt sie an oder rufen so was aus, denn das dürfen sie nicht.

    hier ganz aktuell;









    AAA
    [h1]Serbien: Die Spur der Unruhen führt zu Kostunica[/h1]
    26.02.2008 | 19:07 | Von unserem Korrespondenten THOMAS ROSER (Die Presse)
    Kabinettschef des Serben-Premiers leitete den missglückten Polizeieinsatz.
    Belgrad. Zumindest des Lobs ihrer politischen Schutzherren können sich Serbiens Gesetzeshüter sicher sein. „Rechtzeitig und gesetzesgemäß“ habe die Polizei vergangenen Donnerstag bei den Krawallen in Belgrad am Rande einer Massendemo gegen die Unabhängigkeit des Kosovo reagiert, honorierte Andreja Mladenovic, Sprecher der nationalkonservativen Regierungspartei DSS, mit fast einwöchiger Verspätung den Einsatz.


    Doch die erstaunlich laxen Sicherheitsvorkehrungen und das späte Anrücken der Polizei mehren die Spekulationen, dass die Krawalle inszeniert waren. „Die Unruhen waren Teil eines geheimen Aktionsplans zur Verteidigung des Kosovo“, ist der frühere Premier Zoran Zivkovic überzeugt.
    Schon unmittelbar nach den Krawallen, bei denen acht Botschaften verwüstet und mehr als 90 Geschäfte geplündert wurden, hatte US-Außenministerin Condoleezza Rice Serbiens Regierung direkt für die Attacken auf die US-Botschaft verantwortlich gemacht. Erst sei die Polizei nicht ausreichend präsent gewesen, dann habe sie die Hooligans zunächst ungestört die Botschaft stürmen und ausbrennen lassen.

    [h2]Führte der Geheimdienst Regie?[/h2]
    Die liberaldemokratische Oppositionspartei LDP, deren Büros landesweit verwüstet wurden, zeigte nun Video-Aufnahmen: Zu sehen ist ein Zivilpolizist vor der US-Botschaft, der unmittelbar vor Ausbruch des Brandes seine Vorgesetzten per Handy informierte. Dennoch habe die Polizei den Mob „eine volle Stunde wüten“ lassen. Serbiens Boulevard-Presse berichtet zudem, dass einige der 192 verhafteten Randalierer nicht nur „über interessante Biografien und Kontakte“, sondern auch über Stadtpläne mit eingezeichneten Botschaftsgebäuden verfügten: Offenbar hätten die Geheimdienste bei den Krawallen Regie geführt.
    Die Suche nach den Verantwortlichen führt nach Recherchen der liberalen Zeitung „Blic“ direkt in das Kabinett von Premier Vojislav Kostunica. Seit Innenminister Dragan Jocic Ende Jänner einen Autounfall erlitt, habe Kostunica mit seinem Kabinettschef Aleksander Nikitovic die „informelle, aber faktische Kontrolle“ über die Polizei übernommen, berichtete das Blatt am Dienstag. In der Nacht der Unruhen sei die Polizei von Nikitovic befehligt worden, zitiert die Zeitung einen anonymen Gewährsmann: Abgestimmt habe er sich dabei mit dem Premier.
    ("Die Presse", Print-Ausgabe, 27.02.2008)


    hier übrigens meine theorie vor einigen tagen;
    Zitat von skenderbegi
    so habe diese frage in die runde geworfen gehabt.....

    mit einem kleinen hintergedanken selbstverständlich.::wink:

    jetzt kommt die auflösung zumindest eine erklärung meinerseits dazu;

    also der tadic wurde bedroht von radikalen kräften wie kustu&nikolaus.
    heisst in deutsch diesem wurde nahegelegt sich heute besser nicht blicken zu lassen in belgrad....!
    so bewahrt dieser sein gesicht bei den westlichen partner wobei partner sehr grosszügig ausgedrückt ist....::wink:
    und muss so keine mitverantwortung tragen an den erreignissen von heute.

    die radikalen wiederum konnten so einen ersten test durchlaufen in bezug auf einen staats-putsch.

    bitte die serbischen user betreffend serbischer verfassung mir behilflich zu sein wie es funktioniert wenn eine notsituation entsteht??

    um den kreis zu schliessen auch wenn einige jetzt denken werden was quatscht der da überhaupt ?
    will ich euch zur erinnerung rufen das der nikolic vor nicht zu langer zeit doch sich für die ausrufung des notstandes in serbien ausgesprochen hatte sollte sich kosova für unabhängig erklären.


    [top]Ultranationalist Nikolic für Ausnahmezustand


    Spekulation über Minderheitsregierung in Belgrad



    nikolic für ausnahmezustand....
    könnt ihr noch folgen?
    damit und mit den heutigen erreignissen wäre der ideale zeitpunkt und die gunst der stunde das sich nikolaus und kustu zusammenschliessen und so die macht übernehmen könnten.

    beide politiker haben immer wieder betont ,dass diese kosova NIE ohne wiederstand ziehen lassen würden.
    im vergleich zu tadic welcher stehts sich von gewalt und militärischen aktionen distanziert hat .
    lassen bezw. haben diese 2 bluts-igel immer die säbel geschliefen.

    danke für die aufmerksamkeit bei fragen einfach melden.

    KROATISCHE BOTSCHAFT IN FLAMMEN!!


    JA ZÜRICH WAS SAGST DU NUN DAZU?

  9. #19
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    doppelt.

    sorry

  10. #20
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    interessanter clip!

    ich frage mich nur warum in den film kein wort über milosevic, seselj, arkan und noch ganz viele mehr gesprochen wird!????

    verstümmelte menschen zu zeigen, darunter auch kinder, das ist wohl das schlimmste propagandamittel das es gibt!

    aber was will man sonst von einem film erwarten den der SRS finanziert hat!

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. spucke ins gesicht
    Von allesineinem im Forum Rakija
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 09:04
  2. Dei Mudder sei Gesicht
    Von DZEKO im Forum Film
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 22:57
  3. Wahre bosnische Serben (Video)
    Von Emir im Forum Rakija
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 19:52
  4. Das wahre Gesicht des Judentums und seiner Lehren
    Von kiwi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 01:14
  5. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 20:31