BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 53

Die Wahrheit kommt schon noch ans Tageslicht...

Erstellt von njeman, 13.04.2006, 15:34 Uhr · 52 Antworten · 1.936 Aufrufe

  1. #21
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von saaadi
    @deki

    moja zemlja sandzak u srbiji
    Tvoja zemlja je cela srbija,ali razumem sta hoces da kazes kao sto ja gledam moju sumadiju kao prvo pa onda sve ostalo.

  2. #22
    Avatar von DaN2K

    Registriert seit
    20.01.2005
    Beiträge
    172
    Zitat Zitat von saaadi
    Zitat Zitat von njeman
    htjeo sam da ti pisem pozivnicu kad sam bio u srebrenici da i ti dodjes na veselje... ali nisi jos bio rodjen... bolje da se i nisi rodio, jer ovako imam opet 30 sekundi vise posla...
    haha hajd ok slavi i dalje sto ste poklali
    ceto si i sta cu svi ste takvi koji mi dodje bijem ga
    inace ste mirni haha

    @deki

    moja zemlja sandzak u srbiji
    hey bruce lee was geht ab alter?

  3. #23

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450

    Re: Die Wahrheit kommt schon noch ans Tageslicht...

    Zitat Zitat von njeman
    Heute können noch alle Serbien und Serben zum Sündenbock machen, jedoch wird in 20 Jahren alles anders aussehen als jetzt. Die jetzige Geschichte wird neu geschrieben werden und zwar aus einem anderen Licht. Vorläufig kann man doch nicht die Kriegsverbrechen der Slowenen, Kroaten, Bosnier und Albaner zu geben, ist ja auch logisch sonst wären zwei NATO Angriffskriege auf die serbische Bevölkerung nicht legitim gewesen. Man kann auch noch nicht Srebrenica als serbische Reaktion auf Bratunac erklären, aber diese Zeit wird noch kommten. Auch das ewige Serben wären Faschos geht mir auf den Sack! Jeder der die Geschichte etwas besser kennt weis das allein die Serben und Griechen keine Faschos auf dem Balkan waren sondern alle anderen und die Bosnier hatten auch ihre SS-Handschar. Also lieben Moslems wer ist ein Fascho? Wer waren die ersten Opfer im Bosnien Krieg? Soviel ich mich noch erinnern kann war das eine serbische Hochzeitsgesellschaft. Das ist doch nur feige gewesen! Jedes mal wenn’s wirklich drauf ankam eine militärische Schlacht zu führen haben alle gegen die serbischen Verbände verloren, ob das die HVO, UCK, die STM oder die bosnischen Gotteskrieger waren. Und jedes mal musste die UNO oder NATO eingreifen sonst hätten die Serben sie vernichtet. Aber auf Zivilisten konnte jede dieser genannten Organisationen losgehen. Auf Aktionen folgen Reaktionen nur will das die Öffentlichkeit noch nicht richtig einsehen. Aber unsere Zeit wird kommen und dann werden alle dafür zahlen müssen! Statt Dank haben wir Serben Verachtung bekommten. Kroatien und die KuK Monarchie haben serbische Bauern über 400 Jahre in der Krajina vor dem Islam verteidigt und als dank taten sich die Kroaten mit dem Moslems zusammen um uns zu vertreiben was sie auch taten. Die Zahl alleine das Serbien das einzige Land auf dem Balkan mit über einer Million Flüchtlinge ist sollte doch klar machen wer hier der Aggressor war! Doch während Kriegsverbrecher im Kosovo das Parlament führen, in Kroatien als Helden bejubelt werden in Slowenien zu Präsidenten gewählt werden und in Bosnien nach ihnen Strassen benannt werden ist jeder Serbe ein Kriegsverbrecher oder Fascho der Seselj als Präsidenten will. Aber wartet ab, Serbien gibt’s seit mehr als 1000 Jahren und die anderen Völker sind im Vergleich zu uns nur Eintagsfliegen.
    Oh man noch so einer!!
    Du solltest mal um Arzt gehn und dir mal deine vollgekackte rübbe behandeln lassen!

  4. #24

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    3.433
    Zitat Zitat von DaN2K
    Zitat Zitat von saaadi
    Zitat Zitat von njeman
    htjeo sam da ti pisem pozivnicu kad sam bio u srebrenici da i ti dodjes na veselje... ali nisi jos bio rodjen... bolje da se i nisi rodio, jer ovako imam opet 30 sekundi vise posla...
    haha hajd ok slavi i dalje sto ste poklali
    ceto si i sta cu svi ste takvi koji mi dodje bijem ga
    inace ste mirni haha

    @deki

    moja zemlja sandzak u srbiji
    hey bruce lee was geht ab alter?
    HUCH
    wer bist denn du
    hahaha


  5. #25

    Registriert seit
    23.03.2006
    Beiträge
    63
    wahrscheinlich ein bekannter von dir sadi... solltest selber wissen wer in dich gestern eingedrungen ist....

  6. #26

    Registriert seit
    23.03.2006
    Beiträge
    63

    Re: Die Wahrheit kommt schon noch ans Tageslicht...

    Zitat Zitat von SAmo_JoSip
    Zitat Zitat von njeman
    Heute können noch alle Serbien und Serben zum Sündenbock machen, jedoch wird in 20 Jahren alles anders aussehen als jetzt. Die jetzige Geschichte wird neu geschrieben werden und zwar aus einem anderen Licht. Vorläufig kann man doch nicht die Kriegsverbrechen der Slowenen, Kroaten, Bosnier und Albaner zu geben, ist ja auch logisch sonst wären zwei NATO Angriffskriege auf die serbische Bevölkerung nicht legitim gewesen. Man kann auch noch nicht Srebrenica als serbische Reaktion auf Bratunac erklären, aber diese Zeit wird noch kommten. Auch das ewige Serben wären Faschos geht mir auf den Sack! Jeder der die Geschichte etwas besser kennt weis das allein die Serben und Griechen keine Faschos auf dem Balkan waren sondern alle anderen und die Bosnier hatten auch ihre SS-Handschar. Also lieben Moslems wer ist ein Fascho? Wer waren die ersten Opfer im Bosnien Krieg? Soviel ich mich noch erinnern kann war das eine serbische Hochzeitsgesellschaft. Das ist doch nur feige gewesen! Jedes mal wenn’s wirklich drauf ankam eine militärische Schlacht zu führen haben alle gegen die serbischen Verbände verloren, ob das die HVO, UCK, die STM oder die bosnischen Gotteskrieger waren. Und jedes mal musste die UNO oder NATO eingreifen sonst hätten die Serben sie vernichtet. Aber auf Zivilisten konnte jede dieser genannten Organisationen losgehen. Auf Aktionen folgen Reaktionen nur will das die Öffentlichkeit noch nicht richtig einsehen. Aber unsere Zeit wird kommen und dann werden alle dafür zahlen müssen! Statt Dank haben wir Serben Verachtung bekommten. Kroatien und die KuK Monarchie haben serbische Bauern über 400 Jahre in der Krajina vor dem Islam verteidigt und als dank taten sich die Kroaten mit dem Moslems zusammen um uns zu vertreiben was sie auch taten. Die Zahl alleine das Serbien das einzige Land auf dem Balkan mit über einer Million Flüchtlinge ist sollte doch klar machen wer hier der Aggressor war! Doch während Kriegsverbrecher im Kosovo das Parlament führen, in Kroatien als Helden bejubelt werden in Slowenien zu Präsidenten gewählt werden und in Bosnien nach ihnen Strassen benannt werden ist jeder Serbe ein Kriegsverbrecher oder Fascho der Seselj als Präsidenten will. Aber wartet ab, Serbien gibt’s seit mehr als 1000 Jahren und die anderen Völker sind im Vergleich zu uns nur Eintagsfliegen.
    Oh man noch so einer!!
    Du solltest mal um Arzt gehn und dir mal deine vollgekackte rübbe behandeln lassen!

    schon wieder einer der die wahrheit nicht verträgt....

  7. #27

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    3.433
    Zitat Zitat von njeman
    wahrscheinlich ein bekannter von dir sadi... solltest selber wissen wer in dich gestern eingedrungen ist....
    JA ceto
    sicher komm ceto

    da ti uz bismile malo glavo osecem

    ti nisi pravu sandzakliku nikad ni vidio a da mi je jebes zato nisi u stanju ceto

    veruj mi

    haha LOOOOL

  8. #28
    Gast829627
    Zitat Zitat von saaadi
    Zitat Zitat von njeman
    wahrscheinlich ein bekannter von dir sadi... solltest selber wissen wer in dich gestern eingedrungen ist....
    JA ceto
    sicher komm ceto

    da ti uz bismile malo glavo osecem

    ti nisi pravu sandzakliku nikad ni vidio a da mi je jebes zato nisi u stanju ceto

    veruj mi

    haha LOOOOL
    cedo ....CEDO....heisst das ...es kommt zwar von cetnik heisst aber cedo oder die ceta damit ist aber eine einheit gemeint 8)

  9. #29

    Registriert seit
    23.03.2006
    Beiträge
    63
    schon wieder drohungen... kannst wohl nichts anderes als geschichten erfinden und drohen... liegt euch glaubs im blut....

  10. #30

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755

    Re: Die Wahrheit kommt schon noch ans Tageslicht...

    Zitat Zitat von njeman
    Heute können noch alle Serbien und Serben zum Sündenbock machen, jedoch wird in 20 Jahren alles anders aussehen als jetzt. Die jetzige Geschichte wird neu geschrieben werden und zwar aus einem anderen Licht. Vorläufig kann man doch nicht die Kriegsverbrechen der Slowenen, Kroaten, Bosnier und Albaner zu geben, ist ja auch logisch sonst wären zwei NATO Angriffskriege auf die serbische Bevölkerung nicht legitim gewesen. Man kann auch noch nicht Srebrenica als serbische Reaktion auf Bratunac erklären, aber diese Zeit wird noch kommten. Auch das ewige Serben wären Faschos geht mir auf den Sack! Jeder der die Geschichte etwas besser kennt weis das allein die Serben und Griechen keine Faschos auf dem Balkan waren sondern alle anderen und die Bosnier hatten auch ihre SS-Handschar. Also lieben Moslems wer ist ein Fascho? Wer waren die ersten Opfer im Bosnien Krieg? Soviel ich mich noch erinnern kann war das eine serbische Hochzeitsgesellschaft. Das ist doch nur feige gewesen! Jedes mal wenn’s wirklich drauf ankam eine militärische Schlacht zu führen haben alle gegen die serbischen Verbände verloren, ob das die HVO, UCK, die STM oder die bosnischen Gotteskrieger waren. Und jedes mal musste die UNO oder NATO eingreifen sonst hätten die Serben sie vernichtet. Aber auf Zivilisten konnte jede dieser genannten Organisationen losgehen. Auf Aktionen folgen Reaktionen nur will das die Öffentlichkeit noch nicht richtig einsehen. Aber unsere Zeit wird kommen und dann werden alle dafür zahlen müssen! Statt Dank haben wir Serben Verachtung bekommten. Kroatien und die KuK Monarchie haben serbische Bauern über 400 Jahre in der Krajina vor dem Islam verteidigt und als dank taten sich die Kroaten mit dem Moslems zusammen um uns zu vertreiben was sie auch taten. Die Zahl alleine das Serbien das einzige Land auf dem Balkan mit über einer Million Flüchtlinge ist sollte doch klar machen wer hier der Aggressor war! Doch während Kriegsverbrecher im Kosovo das Parlament führen, in Kroatien als Helden bejubelt werden in Slowenien zu Präsidenten gewählt werden und in Bosnien nach ihnen Strassen benannt werden ist jeder Serbe ein Kriegsverbrecher oder Fascho der Seselj als Präsidenten will. Aber wartet ab, Serbien gibt’s seit mehr als 1000 Jahren und die anderen Völker sind im Vergleich zu uns nur Eintagsfliegen.
    Das ist ja nichts neues das ihr alle 10-20 Jahre eure Geschichte ändert......dass ihr Serben dan nichts peilt is auch kein Wunder...

    Is nur ein zeichen dass man die realität wieder und immer wieder ändern möchte... naja, wir kennen ja nichts anderes von Euch.

    Und solantg wir wissen wie es war is mir eigentlich schnuppe was ihr da für geschichten erfindet, is euer Mist, eure Inteligenz leidet drunter nicht meine.


    @njeman

    Kannst du mir bitte paar Fragen beantowrten...ehrlich

    Wie alt bist du?
    Seit wan bist du in der Schweiz?
    Warst du schon mal IN kroatien? Bosnien oder Kosova?
    Hast du irgendetwas vom Krieg miterlebt, oder hast du allgemein was erlebt was auf faschismuss zurückzuführen is..?

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kommt schon bald die D-Mark zurück?
    Von aki im Forum Wirtschaft
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 26.01.2015, 21:21
  2. Die Wahrheit...
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 20:28
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 17:30
  4. CIA-Akten kommen ans Tageslicht!!!!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 20:25
  5. die wahrheit kommt auch für serben ans licht!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.03.2005, 19:05