BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 12 ErsteErste ... 6789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 112

Die Wahrheit über Rugovo,und die billige Propaganda der albaner und scharpings

Erstellt von dragonfire, 30.10.2012, 16:50 Uhr · 111 Antworten · 4.904 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von PejaniAL Beitrag anzeigen
    Wenn man Bananenrepubliken wie Russland und China aus der UN schmeissen würde, wäre diese Organisation verhältnismässig akzeptabel und vernünftig.

    Bananenrepublike mit ner menge kohle in der tasche,und was hatt der wilde westen??? schulden ohne ende.

    und wer legt jedesmal ein veto ein damit die israelis ungehindert die palis unterdrücken können????

    du bist sowas von gestern

  2. #92

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Weil man den Krieg unbedingt wollte gegen BR Jugoslawien...man wollte das widerspenstige Serbien endlich zurechtbomben!
    Das klingt interessant: 10 Länder beschliessen also einen enormen Sonderposten im Militärhaushalt (Krieg ist nicht billig) und die Inkaufnahme eigener Opfer, nur um die Serben endlich zur Räson zu bringen. Und da man gerade unbedingt Krieg wollte, hat man ihn eben geführt.

    Und das hälst Du für plausibel ?

    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    In den Jugoslawienkriegen wird immer von Bürgerkrieg geredet....und so auch im Kosmet....die OSZE berichtet von einem Bürgerkrieg. Geführt zwischen jugoslawischer Armee und der UCK....
    In den Jugoslawienkriegen wird aber auch nicht unerheblich von den Verwicklungen Serbiens in diese Bürgerkriege gesprochen, die faktisch ab 1990 die Kontrolle über das jugosl. Militärpotential hatte. Ebenfalls -wenn man schon so salopp mit "es wird darüber gesprochen- sind massive Übergriffe serbischer Einheiten, egal ob Armee oder Freischärler ein Ding worüber gesprochen wird. Die Bereitschaft serbischer Verbände hier nicht "nur" gegen einen militärischen Feind vorzugehen, sondern auch in einem massiven Umfang gegen die Zivilbevölkerung, war ja bereits bekannt.

    Wäre es also nicht denkbar, dass -was bei weitem plausibler ist- die Intervention eben aufgrund dieser Erfahrungswerte erfolgt ist. Milosevic war ja als verlässlicher Verhandlungspartner und Friedensengel nicht gerade bekannt..., oder ?

    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Warum also sollte Willy Wimmer und viele andere die von einem illegalen Angriffskrieg gegen BR Jugoslawien reden, lügen? Warum?
    Ich unterstelle dem Willy ja nicht einmal das er lügt. Viel spannender ist für mich die Frage, warum es Serbien "gelang", 10 relevante Länder, manche von ihnen im 2WK verfeindet, andere von Serbien als historische Verbündete betrachtet, im serbischen Nachthimmel zu vereinen. Das muss schon etwas mehr gewesen sein als die Geilheit einen Krieg zu führen, um Serbien auf Spur zu bringen....diese Propagandanummer von "belosvetska zavera protiv Nejac" zieht nicht...

  3. #93

    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    1.304
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    Bananenrepublike mit ner menge kohle in der tasche,und was hatt der wilde westen??? schulden ohne ende.

    und wer legt jedesmal ein veto ein damit die israelis ungehindert die palis unterdrücken können????

    du bist sowas von gestern

    du bist von gestern, russland hatte schon einen staatsbankrott die schulden sind ebenfalls sehr hoch, es gibt kein land ohne schulden

  4. #94

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Das klingt interessant: 10 Länder beschliessen also einen enormen Sonderposten im Militärhaushalt (Krieg ist nicht billig) und die Inkaufnahme eigener Opfer, nur um die Serben endlich zur Räson zu bringen. Und da man gerade unbedingt Krieg wollte, hat man ihn eben geführt.

    Und das hälst Du für plausibel ?



    In den Jugoslawienkriegen wird aber auch nicht unerheblich von den Verwicklungen Serbiens in diese Bürgerkriege gesprochen, die faktisch ab 1990 die Kontrolle über das jugosl. Militärpotential hatte. Ebenfalls -wenn man schon so salopp mit "es wird darüber gesprochen- sind massive Übergriffe serbischer Einheiten, egal ob Armee oder Freischärler ein Ding worüber gesprochen wird. Die Bereitschaft serbischer Verbände hier nicht "nur" gegen einen militärischen Feind vorzugehen, sondern auch in einem massiven Umfang gegen die Zivilbevölkerung, war ja bereits bekannt.

    Wäre es also nicht denkbar, dass -was bei weitem plausibler ist- die Intervention eben aufgrund dieser Erfahrungswerte erfolgt ist. Milosevic war ja als verlässlicher Verhandlungspartner und Friedensengel nicht gerade bekannt...



    Ich unterstelle dem Willy ja nicht einmal das er lügt. Viel spannender ist für mich die Frage, warum es Serbien "gelang", 10 relevante Länder, manche von ihnen im 2WK verfeindet, andere von Serbien als historische Verbündete betrachtet, im serbischen Nachthimmel zu vereinen. Das muss schon etwas mehr gewesen sein als die Geilheit einen Krieg zu führen, um Serbien auf Spur zu bringen....diese Propagandanummer von "belosvetska zavera protiv Nejac" zieht nicht...


    ganz einfach junge,checkst du es immer noch nicht??????

    clinton brauchte eine sensation um von seinen erpressten sexabendteuern und seinen lügen abzulenken,lewinski solte schon ein begriff sein.

    damit die presse endlich aufhört zurecht negatives über ihn zu berichten.

  5. #95
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Mandarinenkicker Beitrag anzeigen
    du bist von gestern, russland hatte schon einen staatsbankrott die schulden sind ebenfalls sehr hoch, es gibt kein land ohne schulden
    Ähm, nein, die Defaults sind jetzt 14 Jahre her, Russland verfügt mit geschätzten 500 Milliarden Dollar über eine der größten Devisenreserven der Welt. Die Staatsverschuldung gemessen am BIP beträgt ca. 12%, vgl. mal Deutschland und USA dazu und auch Auslandsverschuldung ist im Vergleich zu den meisten Westlern relativ gering.

    P.S. Das mit Israel ist übrigens ein guter Einwand, denn das dort etwa die USA automatisch jede berechtigte Resolution blocken, scheint nicht so zu stören.

  6. #96

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von Mandarinenkicker Beitrag anzeigen
    du bist von gestern, russland hatte schon einen staatsbankrott die schulden sind ebenfalls sehr hoch, es gibt kein land ohne schulden

    looollllll wenn juckt es ob jemand vor zwanzig jahren einen bankrott hatte,heutzutage sieht es ganz anders aus.

    russlands schulden sind sehr gering und die reserven sind enorm.
    bei china dasgleiche.

  7. #97
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Das klingt interessant: 10 Länder beschliessen also einen enormen Sonderposten im Militärhaushalt (Krieg ist nicht billig) und die Inkaufnahme eigener Opfer, nur um die Serben endlich zur Räson zu bringen. Und da man gerade unbedingt Krieg wollte, hat man ihn eben geführt.

    Und das hälst Du für plausibel ?



    In den Jugoslawienkriegen wird aber auch nicht unerheblich von den Verwicklungen Serbiens in diese Bürgerkriege gesprochen, die faktisch ab 1990 die Kontrolle über das jugosl. Militärpotential hatte. Ebenfalls -wenn man schon so salopp mit "es wird darüber gesprochen- sind massive Übergriffe serbischer Einheiten, egal ob Armee oder Freischärler ein Ding worüber gesprochen wird. Die Bereitschaft serbischer Verbände hier nicht "nur" gegen einen militärischen Feind vorzugehen, sondern auch in einem massiven Umfang gegen die Zivilbevölkerung, war ja bereits bekannt.

    Wäre es also nicht denkbar, dass -was bei weitem plausibler ist- die Intervention eben aufgrund dieser Erfahrungswerte erfolgt ist. Milosevic war ja als verlässlicher Verhandlungspartner und Friedensengel nicht gerade bekannt..., oder ?



    Ich unterstelle dem Willy ja nicht einmal das er lügt. Viel spannender ist für mich die Frage, warum es Serbien "gelang", 10 relevante Länder, manche von ihnen im 2WK verfeindet, andere von Serbien als historische Verbündete betrachtet, im serbischen Nachthimmel zu vereinen. Das muss schon etwas mehr gewesen sein als die Geilheit einen Krieg zu führen, um Serbien auf Spur zu bringen....diese Propagandanummer von "belosvetska zavera protiv Nejac" zieht nicht...
    Ich bin auf der Arbeit und muss jetzt auch gehen....es ist schwierig hier ausführlich zu antworten....

    Aber spätestens morgen früh bin ich wieder bei dir.

    Du redest in diesem Thread nur über die Schuld Serbiens und nicht über den Vorwurf an Scharping um den es hier geht und einem daraus nicht legitimen Krieg gegen die BR Jugoslavien.....

    Nimm einfach mal zu jenen Dingen die ein Henning Hensch, oder Heinz Loquai, oder Wiily Wimmer oder die OSZE die damals vor Ort im Kosmet war Stellung....sind das alles Lügen....?

    Oder dieses hier eines US Diplomaten im Jahtre 1998....

    tgri5.jpg

  8. #98

    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    1.304
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ähm, nein, die Defaults sind jetzt 14 Jahre her, Russland verfügt mit geschätzten 500 Milliarden Dollar über eine der größten Devisenreserven der Welt. Die Staatsverschuldung gemessen am BIP beträgt ca. 12%, vgl. mal Deutschland und USA dazu und auch Auslandsverschuldung ist im Vergleich zu den meisten Westlern relativ gering.

    P.S. Das mit Israel ist übrigens ein guter Einwand, denn das dort etwa die USA automatisch jede berechtigte Resolution blocken, scheint nicht so zu stören.
    %-tual gesehen mag es gut aussehen aber 206,451 Milliarden Dollar schulden ist eben keine summe die man so ohne weiteres zurück zahlen kann als staat.....


    japan hat eine 200% verschuldung und ist weit davon entfernt bankrott zu gehen, ich würde russland einfach nicht als sehr reiches land einstufen, eher als schwellen land, in der reich-arm-schere sehr krass auseinander geht

    und wer china ebenfalls als reiches land einstuft hat keine ahnung von wirtschaft..... china hat deutschland und japan überholt was das BIP angeht, aber in china leben auch mehr menschen als in japan,deutschland und USA zusammen, das BIP pro kopf ist hier wichtig und da wird china wohl deutschland,USA und japan nieeeeee überholen

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Ich bin auf der Arbeit und muss jetzt auch gehen....es ist schwierig hier ausführlich zu antworten....

    Aber spätestens morgen früh bin ich wieder bei dir.

    Du redest in diesem Thread nur über die Schuld Serbiens und nicht über den Vorwurf an Scharping um den es hier geht und einem daraus nicht legitimen Krieg gegen die BR Jugoslavien.....

    Nimm einfach mal zu jenen Dingen die ein Henning Hensch, oder Heinz Loquai, oder Wiily Wimmer oder die OSZE die damals vor Ort im Kosmet war Stellung....sind das alles Lügen....?

    Oder dieses hier eines US Diplomaten im Jahtre 1998....

    tgri5.jpg

    das berechtigt nun also die vergewaltigung von albanischen frauen? massakrieren von zivilisten???

  9. #99
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Mandarinenkicker Beitrag anzeigen
    %-tual gesehen mag es gut aussehen aber 206,451 Milliarden Dollar schulden ist eben keine summe die man so ohne weiteres zurück zahlen kann als staat.....


    japan hat eine 200% verschuldung und ist weit davon entfernt bankrott zu gehen, ich würde russland einfach nicht als sehr reiches land einstufen, eher als schwellen land, in der reich-arm-schere sehr krass auseinander geht

    und wer china ebenfalls als reiches land einstuft hat keine ahnung von wirtschaft..... china hat deutschland und japan überholt was das BIP angeht, aber in china leben auch mehr menschen als in japan,deutschland und USA zusammen, das BIP pro kopf ist hier wichtig und da wird china wohl deutschland,USA und japan nieeeeee überholen

    - - - Aktualisiert - - -




    das berechtigt nun also die vergewaltigung von albanischen frauen? massakrieren von zivilisten???

    Was das Schwellenland betrifft, bin ich bei dir. Fareed Zacharia hat übrigens die starke Anhäufung von Devisenreserven und das Bemühen um eine relativ geringe Pro-Kopf-Verschuldung als für Schwellenländer typisch bezeichnet.

    Die Staatsverschuldung der USA beträgt 16 Billionen Dollar, nur mal so als Vergleich. Da bezahlst du noch nicht mal die Zinsen zurück

    USA: Staatsverschuldung über 16 Billionen Dollar - International - Politik - Handelsblatt


    P.S. Selbst wenn man berücksichtigt, dass die deutsche Volkswirtschaft ungleich stärker ist. Aber allein das Bankenrettungspaket von 2008 hatte ein Volumen von fast 500 Milliarden Euro. Nur damit man mal die volskwirtschaftlichen Relationen sieht. 200 Milliarden sind selbst wenn es um Russland geht praktisch recht gering

  10. #100

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Ich bin auf der Arbeit und muss jetzt auch gehen....es ist schwierig hier ausführlich zu antworten....

    Aber spätestens morgen früh bin ich wieder bei dir.

    Du redest in diesem Thread nur über die Schuld Serbiens und nicht über den Vorwurf an Scharping um den es hier geht und einem daraus nicht legitimen Krieg gegen die BR Jugoslavien.....

    Nimm einfach mal zu jenen Dingen die ein Henning Hensch, oder Heinz Loquai, oder Wiily Wimmer oder die OSZE die damals vor Ort im Kosmet war Stellung....sind das alles Lügen....?

    Oder dieses hier eines US Diplomaten im Jahtre 1998....

    tgri5.jpg
    Wie oft willst du dieses schwule Foto noch posten

    - - - Aktualisiert - - -

    Der Thread sollte geschlosen werden, da man sowieso nur damit versucht die Albaner zu provozieren und als Lügner darzustellen.

Seite 10 von 12 ErsteErste ... 6789101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 21:03
  2. Die Wahrheit über die Wirtschaftskrise
    Von vwxyz im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 19:40
  3. Die wahrheit über die EU
    Von APIS im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 17:38
  4. Wahrheit über Albaner
    Von Strela im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 24.06.2006, 16:03