BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Wer war Milovan Djilas? Ein Beitrag für Albanesi

Erstellt von DonMonte, 21.07.2005, 17:40 Uhr · 20 Antworten · 1.178 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DonMonte

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    178

    Wer war Milovan Djilas? Ein Beitrag für Albanesi

    ...Eine Zeitreise: Das Schicksal Milovan Djilas', der 1911 in Polja geboren wurde und 1995 in Belgrad starb, ist eng mit dem Schicksal des Balkans im 20. Jahrhundert verknüpft: Wenn er über seine Kindheit in Montenegro schreibt, dann schreibt er über die Kindheit Jugoslawiens. Sein Montenegro ist mittelalterlich oder mindestens frühmodern: Eine Stammesgesellschaft, auch noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts, deren Führer zuweilen einfach mal beschließen, keine Steuern mehr zu zahlen. Gleichzeitig erzählt Djilas aber vom Wandel. Die "neue Häuptlingsgeneration", so erinnert er sich zum Beispiel, hatte in den Balkankriegen von 1912 bis 1914 für und gegen nationalstaatliche Gebietsaufteilungen gekämpft und stellte nun dem montenegrinischen König Nikola "ergebene Beamte und Offiziere". Aus Haiducken sind Bürger geworden - und ihre Söhne werden nur ein paar Jahre später Kommunisten sein, ergänzt Djilas.

    Anfang der 20er Jahre - inzwischen gibt es ein "Königreich Jugoslawien" - kommt der kleine Milovan aus dem Dorf in die etwas größere Stadt Kolaëin. Dort hatte die Moderne schon etwas länger Einzug gehalten, politisch und ökonomisch: Die ehemalige osmanische Siedlung war 1878 auf dem Berliner Kongreß im Zuge der "Ordnung" des Balkans Montenegro zugeschlagen worden, die Stadt entwickelte sich daraufhin zu einem Handelszentrum. Djilas beschreibt die Markttage aus der Perspektive des staunenden Bergbauernbuben. ...

    Auszug aus: http://www.literaturkritik.de/public...ausgabe=199905

    Was haltet Ihr von Milovan Djilas? Verräter? Genialer Schriftsteller? Visionär?
    Eure Meinung ist gefragt!

  2. #2
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    djilas ist einer der größten denker, die die sfrj je hatte und er hat den mut gehabt genau das anzusprechen, was am tito-regime falsch lief.

  3. #3
    Avatar von DonMonte

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    178
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    djilas ist einer der größten denker, die die sfrj je hatte und er hat den mut gehabt genau das anzusprechen, was am tito-regime falsch lief.
    War er aber nicht Titos rechte Hand?

  4. #4
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    Zitat Zitat von DonMonte
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    djilas ist einer der größten denker, die die sfrj je hatte und er hat den mut gehabt genau das anzusprechen, was am tito-regime falsch lief.
    War er aber nicht Titos rechte Hand?
    ja, während des zweiten weltkrieges und eine zeit danach. als er dann sah, dass aus jugoslawien ein bürokratie-mamut wurde und man schnell gewisse ideale vergessen hatte, fing er an das system zu kritisieren. wesewegen er dann von tito auch in den knast gesteckt wurde. kann dir seine bücher nur emüfehlen.

  5. #5

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    wen interessiert wer der scheisser war!

  6. #6
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    Zitat Zitat von drenicaku
    wen interessiert wer der scheisser war!
    leute, die mehr als 3 klassen schulen hinter sich haben, also dich mit sicherheit nicht

  7. #7

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    hat jemand die null gewählt?

  8. #8
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    Zitat Zitat von drenicaku
    hat jemand die null gewählt?
    scheinbar, sonst würde nicht jemand mit dem bildungsgrad eines baumes hier so rumplärren wie du es tust.
    würde mich wundern wenn so ein vollpfosten wie du überhaupt mal ein buch in seinem leben gelesen hätte.

  9. #9
    Mare-Car
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    Zitat Zitat von drenicaku
    hat jemand die null gewählt?
    scheinbar, sonst würde nicht jemand mit dem bildungsgrad eines baumes hier so rumplärren wie du es tust.
    würde mich wundern wenn so ein vollpfosten wie du überhaupt mal ein buch in seinem leben gelesen hätte.

  10. #10
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    Zitat Zitat von drenicaku
    hat jemand die null gewählt?
    scheinbar, sonst würde nicht jemand mit dem bildungsgrad eines baumes hier so rumplärren wie du es tust.
    würde mich wundern wenn so ein vollpfosten wie du überhaupt mal ein buch in seinem leben gelesen hätte.
    Als ich 20 Jahre alt war, habe ich viele Dinge auch nciht gewusst!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Milovan Rakovi? u Montepaskiju
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 19:00
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 14:53
  3. Milovan ?ori? napadnut u Varaždinu
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 20:00
  4. Milovan ?ori? napadnut u Varaždinu
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 18:30
  5. Preminuo Milovan Jovi?
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 16:00