BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: War NATO-Bombardement auf Serbien gerechtfertigt?

Teilnehmer
73. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • War gerecht, in genau dem Umfang.

    31 42,47%
  • War gerecht, aber nicht in der Heftigkeit.

    9 12,33%
  • War ungerecht/zu heftig, aber ein Eingreifen erforderlich gewesen.

    8 10,96%
  • War ungerecht/zu heftig und ein Eingreifen, egal ob militärisch oder diplomatisch nicht okay.

    25 34,25%
Seite 15 von 60 ErsteErste ... 511121314151617181925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 593

War NATO-Bombardement auf Serbien gerechtfertigt?

Erstellt von Bambi, 23.02.2011, 02:03 Uhr · 592 Antworten · 19.004 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Der Vertrag war das letzte Ultimatum. Es gab davor zig Versuche das Problem zu lösen - auch von Seiten Russlands.

    Man ging aber nicht darauf ein.

    Eine schnelle Kapitulation hätte die zivilen Bombardements verhindert.

    Man ging aber nicht drauf ein.
    Du gehörst doch zu der Art Mensch, die mal locker über andere Nationen und Völker urteilen. Aber bitte schön, wenns dir Spaß macht. Da wären noch Lybien, Bahrain, Irak, Iran und und und. Von nix ne Ahnung, aber doch alles kommentieren wollen.

  2. #142
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Schon der hammer das fast alle Serben hie sagen,,ja Milo war eindreckssack der im Kosovo viele unschuldige umbrachte,,



    Aber im gegensatz kein einziger Albaner mitleid mit den zivielen Operder Serbe zeigt!!!

    Da kommena aussagen,,wie war doch harmlos,die haetts schlimmer treffen muessen usw.


    Verblendete Diasporaopfa !!!!

  3. #143
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Schon der hammer das fast alle Serben hie sagen,,ja Milo war eindreckssack der im Kosovo viele unschuldige umbrachte,,



    Aber im gegensatz kein einziger Albaner mitleid mit den zivielen Operder Serbe zeigt!!!

    Da kommena aussagen,,wie war doch harmlos,die haetts schlimmer treffen muessen usw.


    Verblendete Diasporaopfa !!!!



    edit
    Anleitung für eine ewige Feindschaft

  4. #144
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Genau das ist der Punkt, der das ganze in sehr fragwürdigem Licht erscheinen lässt und weswegen ich auch schrieb, dass solche Aktionen ohne UN-Mandat als humanitäre Intervention wenn überhaupt nur unter sehr strengen Voraussetzungen zulässig sein und erfolgen sollten.
    Du gehst aber nicht darauf ein das die Rechtmäßigkeit bis heute nicht geklärt ist.
    Hätte man bis heute warten sollen? Dann wäre der Plan von Slobodan "Adolf" Milosevic aufgegangen und es gäbe dort keine Albaner mehr

  5. #145
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Du gehörst doch zu der Art Mensch, die mal locker über andere Nationen und Völker urteilen.
    Ich urteile nicht über Völker oder Nationen, das behauptest du nur.

    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Aber bitte schön, wenns dir Spaß macht. Da wären noch Lybien, Bahrain, Irak, Iran und und und. Von nix ne Ahnung, aber doch alles kommentieren wollen.
    Ich kann nix dafür dass du keine Argumente hast und deshalb irgendein beleidigendes Bla Bla abgibst.

    Der Vertrag war das letzte Ultimatum. Es gab davor zig Versuche das Problem zu lösen - auch von Seiten Russlands.

    Man ging aber nicht darauf ein.

    Eine schnelle Kapitulation hätte die zivilen Bombardements verhindert.

    Man ging aber nicht drauf ein.
    Sag mir mal was an meinen Aussagen falsch ist?

  6. #146

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1.393
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Du gehst aber nicht darauf ein das die Rechtmäßigkeit bis heute nicht geklärt ist.
    Hätte man bis heute warten sollen? Dann wäre der Plan von Slobodan "Adolf" Milosevic aufgegangen und es gäbe dort keine Albaner mehr

    Wo ist der Plan ?


    Operation Hufeisen ?


    Mach dich nicht lächerlich, das war ein Propagandakrieg seitens der Nato. Es fallen sogar Worte wie Völkermord an den Albanern.

    Jeden normal denken macht diese Scheiße wütend.


    OESCD liest einmal was sie berichtete.. Die sind nicht unbedingt Freunde von Serben.


    Nach Definition der OESCD ein Bürgerkrieg.


    Verbrechen gab es auf allen Seiten. Das serbische Militär hatte jedes Recht gegen Aufständische vorzugehen.

    Und deine Doppelmoral kannst du dir sparen, Oluja Fan.


    Scheiß auf den Thread, Unwissenheit und Dummheit.

  7. #147
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Synonym Beitrag anzeigen
    Verbrechen gab es auf allen Seiten. Das serbische Militär hatte jedes Recht gegen Aufständische vorzugehen.
    Wenn Deutschland morgen Österreich einfach so besetzt und Österreich sich wehrt sind die Österreicher aufständische?

    LOL.

  8. #148
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Ich urteile nicht über Völker oder Nationen, das behauptest du nur.


    Ich kann nix dafür dass du keine Argumente hast und deshalb irgendein beleidigendes Bla Bla abgibst.
    Sag mir mal was an meinen Aussagen falsch ist?
    DU willst uns erklären was unten ablief. Wieviel von deiner Familie sind unten umgekommen oder haben gekämpftß Dein Wissen ist NUR aus den Medien. Und diese waren in der Vergangenheit nicht immer wahr. Also halte dich von sachen fern, von denen du null Ahnung hast.

  9. #149
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    DU willst uns erklären was unten ablief. Wieviel von deiner Familie sind unten umgekommen oder haben gekämpftß Dein Wissen ist NUR aus den Medien. Und diese waren in der Vergangenheit nicht immer wahr. Also halte dich von sachen fern, von denen du null Ahnung hast.
    Quatsch, meine beiden Cousins (naja, zugeheiratet) und die Frau vom Bruder meines Vaters sind aus Jugo geflohen, allerdings während des Bosnienkriegs.

    Ich will "euch" aber gar nix erklären.

    Und gegen meine Aussagen hast du noch immer nix gebracht, wieder nur herumgerede und Beleidigung. Also nochmal - was ist daran falsch?

  10. #150
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012
    Ja aber nicht 99 sondern man hätte 91 nach Vukovar reagieren müssen.

Ähnliche Themen

  1. Serbien-Nato
    Von Adem im Forum Politik
    Antworten: 219
    Letzter Beitrag: 13.08.2015, 22:31
  2. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 21:26
  3. wäre ein Eingriff NATO's gegen Gaddafi's Libyen gerechtfertigt?
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 14:36
  4. Will Serbien in die NATO?
    Von Dragan Mance im Forum Politik
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 22:47