BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: War NATO-Bombardement auf Serbien gerechtfertigt?

Teilnehmer
73. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • War gerecht, in genau dem Umfang.

    31 42,47%
  • War gerecht, aber nicht in der Heftigkeit.

    9 12,33%
  • War ungerecht/zu heftig, aber ein Eingreifen erforderlich gewesen.

    8 10,96%
  • War ungerecht/zu heftig und ein Eingreifen, egal ob militärisch oder diplomatisch nicht okay.

    25 34,25%
Seite 17 von 60 ErsteErste ... 713141516171819202127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 593

War NATO-Bombardement auf Serbien gerechtfertigt?

Erstellt von Bambi, 23.02.2011, 02:03 Uhr · 592 Antworten · 18.999 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von Dragan Mance Beitrag anzeigen
    Für 37 Tote UCK Terroristen hätte man wirklich nicht eingreifen müssen. Wie gesagt hätte die NATO einen normale Forderung gebracht wäre es gar nicht dazu gekommen.
    Hill sprach in Belgrad mit dem jugoslawischen Außenminister Zivadin Jovanovic und flog dann nach Paris zurück. Milosevic hatte schon vorher zu verstehen gegeben, daß er zu Kompromissen nicht bereit sei. Serbien werde das Kosovo nicht aufgeben, "auch nicht um den Preis von Bomben", erklärte er.
    Nochmal: Bereits 1 Jahr vor den NATO Angriffen befanden sich bereits 300.000 Albaner auf der Flucht vor serbischen Truppen

  2. #162
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Nö, Kosovo war Autonom, Bayern ist es nicht.
    Südossetien ist auch Autonom,trodtzem hat fast die ganze Welt den angriff der Russen 2008 verurteilt.
    Obwohl die Russen das Massaker an den Osseten verhindern wollten.

    Georgien beansprucht Südossetien weiterhin als Bestandteil seines Staatsgebiets und wird darin von den meisten Staaten und internationalen Organisationen unterstützt


    Naja Doppelmoral vom feinsten seiten der Amis und der NATO

  3. #163

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1.393
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Und genau das ist passiert....

    Staat rumzuheulen und immer anderen die Schuld zu geben, sollte man sich mal überlegen ob die USA & Co. nicht dafür verantwortlich waren das das sterben aufhört?
    Nicht nur auf dem Kosovo, sondern bereits in Bosnien!
    Du solltest nicht vergessen das allein in BiH auch über 25.000 Serben ihr Leben liesen! Wie wiele wären es wohl gewesen wenn man Slobodan "Adolf" Milosevic hätte weiter machen lassen.
    Das "Wie?" mag umstritten sein, Fakt ist jedoch das die Kriege nur durch Hilfe von aussn beendet wurden. Und das ist es was zählt!

    Keiner gibt den anderen die Schuld. Es geht um den Kosovo. Und Belange der Bosnier gehen mich nichts an.

    Man bombardierte Serbien das ist der springende Punkt, indem man Beweise fälschte, Propaganda benutzte etc etc...

    Was hat man beendet ? 300 000 Serben die vertrieben wurden oder selbst geflohen ?

    Was hat man geschaffen, eine rechtsfreie Zone mit Kriminellen an der Macht ?

    Applaudiere ruhig den Amerikanern. Habt ihr Kroaten nicht selbiges gemacht mit den Serben in Kroatien ? Wie wäre es gewesen wenn über Zagreb F 16 ihre Runden drehen und Zivilisten morden.

    Ach nein, das kann man nicht vergleichen, nicht wahr ?


    Ajde molim te, budi iskren prema sam sebi, die NATO hat nur ihren Einfluss ausgebaut..

  4. #164
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Südossetien ist auch Autonom,trodtzem hat fast die ganze Welt den angriff der Russen 2008 verurteilt.
    Obwohl die Russen das Massaker an den Osseten verhindern wollten.

    Georgien beansprucht Südossetien weiterhin als Bestandteil seines Staatsgebiets und wird darin von den meisten Staaten und internationalen Organisationen unterstützt
    Ist ne völlig andere Baustelle, kann man diskutieren, hat mit dem Thema aber nicht viel zu tun.

    Aber interressant ist dass sich Russland in dem Punkt verhalten hat wie die Nato in Serbien, und die Nato wie Russland damals. Naja die werden sich nie einig.
    http://www.eurasischesmagazin.de/art...kelID=20061110

  5. #165
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.275
    Ohne diesen Angriff würde es mehrere Tote im Kosovo geben, dass serbische Militär hätte solang weiter gemacht bis alle Kosovaren/Albaner weg sind.

  6. #166
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Der Thread liest sich als wuerde jeder sein auswendiggelerntes aufsagen.
    Bei einigen sitzt es noch nicht.

  7. #167
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012
    Die Serben sagen immer, niemals der NATO vergeben, niemals der NATO beitreten oder mit ihr Zusammenarbeiten, wie sollen dann Länder wie Kroatien, Bosnien und Kosovo mit euch Zusammenarbeiten, die wurden ja von Serbien angegriffen?

    Aber da ist es wieder Ok das man vergisst und drüber hinweg sieht.

  8. #168
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Die Serben sagen immer, niemals der NATO vergeben, niemals der NATO beitreten oder mit ihr Zusammenarbeiten, wie sollen dann Länder wie Kroatien, Bosnien und Kosovo mit euch Zusammenarbeiten, die wurden ja von Serbien angegriffen?

    Aber da ist es wieder Ok das man vergisst und drüber hinweg sieht.
    zusammenarbeit geht auch so wirtschaftlich gut, ohne mitglied der nato zu sein

  9. #169

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    was glaubt ihr wird die USA in 30 Jahren tun , wenn die Mexikaner in einigen Staaten der USA eine absolute Mehrheit bilden und eine Unabhängikeit verlangen?


    Manche Albaner kapieren nicht dass die USA einfach aus eigen Interesse den Albaner "geholfen" hat

  10. #170
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von lepotan Beitrag anzeigen
    was glaubt ihr wird die USA in 30 Jahren tun , wenn die Mexikaner in einigen Staaten der USA eine absolute Mehrheit bilden und eine Unabhängikeit verlangen?
    Nichts, weil das vollkommener Blödsinn ist.

Ähnliche Themen

  1. Serbien-Nato
    Von Adem im Forum Politik
    Antworten: 219
    Letzter Beitrag: 13.08.2015, 22:31
  2. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 21:26
  3. wäre ein Eingriff NATO's gegen Gaddafi's Libyen gerechtfertigt?
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 14:36
  4. Will Serbien in die NATO?
    Von Dragan Mance im Forum Politik
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 22:47