BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: War NATO-Bombardement auf Serbien gerechtfertigt?

Teilnehmer
73. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • War gerecht, in genau dem Umfang.

    31 42,47%
  • War gerecht, aber nicht in der Heftigkeit.

    9 12,33%
  • War ungerecht/zu heftig, aber ein Eingreifen erforderlich gewesen.

    8 10,96%
  • War ungerecht/zu heftig und ein Eingreifen, egal ob militärisch oder diplomatisch nicht okay.

    25 34,25%
Seite 33 von 60 ErsteErste ... 2329303132333435363743 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 593

War NATO-Bombardement auf Serbien gerechtfertigt?

Erstellt von Bambi, 23.02.2011, 02:03 Uhr · 592 Antworten · 19.064 Aufrufe

  1. #321
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Was hätte man der Nato lufttechnisch entgegen setzen können ? Due Luftflotte hatte keine Chance gegen die enormen Luftverbände der jeweiligen Länder, die uns bombadierten. Immerhin hat man Gott sei Dank, einen F-117 Stealth runtergeholt, der die Amis teuer zu stehen kam.

    Du brauchst mir gar nicht dein schwules Smiley dahin setzen, stimmt doch oder nicht ?
    Wäre es da nicht sinnvoller gewesen sofort naczugeben und seinem eigenen Land das Leid zu ersparen?

  2. #322
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Verteidigungsminister Rudolf Scharping erklärte 1999, weshalb er deutsche Soldaten in den Kosovo-Krieg geschickt hat. Rudolf Scharping (27. März 1999): "Wir wären ja auch niemals zu militärischen Maßnahmen geschritten, wenn es nicht diese humanitäre Katastrophe im Kosovo gäbe mit 250 000 Flüchtlingen innerhalb des Kosovo, weit über 400 000 Flüchtlingen insgesamt, und einer zurzeit nicht zählbaren Zahl von Toten."
    Nicht zählbare Tote schon vor Beginn der Nato-Bombardierung? Die OSZE, Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa, müsste davon doch gewusst haben. Denn ihre Beobachter hatten penibel die Vorkommnisse im Kosovo gemeldet. Ihr Fazit für den März 1999: 39 Tote im gesamten Kosovo - bevor die Nato-Bomber kamen. Drohte also eine "humanitäre Katastrophe"?


    Norma Brown, US-Diplomatin im Kosovo: "Bis zum Beginn der Nato-Luftangriffe gab es keine humanitäre Krise. Sicher, es gab humanitäre Probleme, und es gab viele Vertriebene durch den Bürgerkrieg. Aber das spielte sich so ab: Die Leute verließen ihre Dörfer, wenn die Serben eine Aktion gegen die UCK durchführten - und kamen danach wieder zurück. Tatsache ist: Jeder wusste, dass es erst zu einer humanitären Krise kommen würde, wenn die Nato bombardiert. Das wurde diskutiert: In der Nato, der OSZE, bei uns vor Ort und in der Bevölkerung."

    Naja sowas wird auch gern überlesen...

  3. #323

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von Vuki Beitrag anzeigen
    Kann nicht verstehen wie man War gerecht, in genau dem Umfang anklicken konnte.
    Einfach erbärmlich...

    weil die alle total krank un USA arschkriecher sind

  4. #324
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.896
    Zitat Zitat von Vuki Beitrag anzeigen
    Kann nicht verstehen wie man War gerecht, in genau dem Umfang anklicken konnte.
    Einfach erbärmlich...


    Ich frag mich wie viele geklickt haetten:,, Man haette sie viel mehr bombadieren muessen,,

  5. #325

    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.486
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Wäre es da nicht sinnvoller gewesen sofort naczugeben und seinem eigenen Land das Leid zu ersparen?

    Nein das töten von Minderheiten hat eine höhere Priortät als der Schutz der Bevölkerung

  6. #326

    Registriert seit
    20.02.2011
    Beiträge
    13
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Wäre es da nicht sinnvoller gewesen sofort naczugeben und seinem eigenen Land das Leid zu ersparen?
    warum haben die kroaten nach deiner logik nicht gleich 1992 aufgeben? dann hätte es auch weniger leid gegeben

  7. #327
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Das ist es eben, nichts. Und das wusste man von Anfang an. Und gerade deshalb ist es so erbärmlich dass man den Bedingungen (und damit meine ich nicht Annex B, der war kurz nach Kriegsbeginn weg) nicht gleich zugestimmt hat sondern erstmal über 70 Tage seine Leute und die Bevölkerung bombardieren ließ.


    Was meinst du überhaupt? Den 1. Weltkrieg? Den Anschluss an Hitler Deutschland?
    Das ist doch überhaupt nicht zu vergleichen, darum hier dein Smilie:

    Ich finde es erbärmlich, dass die Nato gar nicht mit einem Bombardement intervenieren wollte sprich auf kriminelles Handeln der USA tätig geworden ist, da juristisch gesehen die USA alleine nicht entscheiden durfte, ob man die Aktion startete oder nicht.

    Daneben muss ich dir nicht erläutern, was ich meine. Gibts genug.

  8. #328
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von dragce Beitrag anzeigen
    warum haben die kroaten nach deiner logik nicht gleich 1992 aufgeben? dann hätte es auch weniger leid gegeben

  9. #329
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.896
    Zitat Zitat von Alekks Beitrag anzeigen
    weil die alle total krank un USA arschkriecher sind
    Nur in diesem fall:

    Mach mal ein Thread auf uber Amis die Zivillisten in Irak und Afghanistan bombadieren.


    Ploetzlich sind die Amis und die Nato ,,Babykiller und schweine,,!!!!


    Doppelmoral vom feinsten^^

  10. #330
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Wäre es da nicht sinnvoller gewesen sofort naczugeben und seinem eigenen Land das Leid zu ersparen?
    Im Prinzip ja, dennoch war das Bombardement nicht gerechtfertigt.

Ähnliche Themen

  1. Serbien-Nato
    Von Adem im Forum Politik
    Antworten: 219
    Letzter Beitrag: 13.08.2015, 22:31
  2. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 21:26
  3. wäre ein Eingriff NATO's gegen Gaddafi's Libyen gerechtfertigt?
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 14:36
  4. Will Serbien in die NATO?
    Von Dragan Mance im Forum Politik
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 22:47