BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: War NATO-Bombardement auf Serbien gerechtfertigt?

Teilnehmer
73. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • War gerecht, in genau dem Umfang.

    31 42,47%
  • War gerecht, aber nicht in der Heftigkeit.

    9 12,33%
  • War ungerecht/zu heftig, aber ein Eingreifen erforderlich gewesen.

    8 10,96%
  • War ungerecht/zu heftig und ein Eingreifen, egal ob militärisch oder diplomatisch nicht okay.

    25 34,25%
Seite 34 von 60 ErsteErste ... 2430313233343536373844 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 593

War NATO-Bombardement auf Serbien gerechtfertigt?

Erstellt von Bambi, 23.02.2011, 02:03 Uhr · 592 Antworten · 19.062 Aufrufe

  1. #331

    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.486
    Zitat Zitat von dragce Beitrag anzeigen
    warum haben die kroaten nach deiner logik nicht gleich 1992 aufgeben?

    hahaha Serbien sollte nicht die Verteidigung Serbiens unterbinden, sondern das massakrieren von Leuten...

  2. #332
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Im Prinzip ja, dennoch war das Bombardement nicht gerechtfertigt.
    Siehst du, Arschloch Milosevic hatte es in der eigenen Hand, doch es war ihm schlichtweg egal.

  3. #333
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zur gleichen Zeit im deutschen Verteidigungsministerium: Auch dort war keine Rede von einer drohenden humanitären Katastrophe: In den Unterlagen des Bundesministers für Verteidigung zur Lage im Kosovo stand nämlich etwas ganz anderes als Rudolf Scharping in der Öffentlichkeit verkündet hatte. Zitat aus den geheimen Lageberichten des Verteidigungsministeriums: "In den vergangenen Tagen kam es zu keinen größeren bewaffneten Auseinandersetzungen zwischen serbisch-jugoslawischen Kräften und der UCK . . . Die serbischen Sicherheitskräfte beschränken ihre Aktionen in jüngster Zeit auf Routineeinsätze wie Kontrollen, Streifentätigkeit, Suche nach Waffenlagern und Überwachung wichtiger Verbindungsstraßen."
    Jamie Shea, Nato-Sprecher: "Die politischen Führer spielten nun die entscheidende Rolle für die öffentliche Meinung. (. . .) Rudolf Scharping machte wirklich einen guten Job. Es ist ja auch nicht leicht, speziell in Deutschland, das 50 Jahre lang Verteidigung nur als Schutz des eigenen Landes gekannt hatte, statt seine Soldaten weit weg zu schicken. Psychologisch ist diese neue Definition von Sicherheitspolitik nicht einfach. Nicht nur Minister Scharping, auch Kanzler Schröder und Minister Fischer waren ein großartiges Beispiel für politische Führer, die nicht der öffentlichen Meinung hinterherrennen, sondern diese zu formen verstehen. Es stimmt mich optimistisch, dass die Deutschen das verstanden haben. (. . .) Wenn wir die öffentliche Meinung in Deutschland verloren hätten, dann hätten wir sie im ganzen Bündnis verloren."
    Der Kampf um die öffentliche Meinung war härter geworden. Und die Gangart auch. Schlichte Meinungsmache, Kriegspropaganda für den Hausgebrauch - das reichte jetzt nicht mehr.
    hmmm...

  4. #334
    kenozoik
    der thread platzt gleich vor heuchlerei und scheinheiligkeit...

  5. #335
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Siehst du, Arschloch Milosevic hatte es in der eigenen Hand, doch es war ihm schlichtweg egal.

    Ich hab weder Milosevic noch seine Politik unterstützt, da wirst du auch kein entsprechendes Posting von mir finden.

    Mir geht es nur um die Rechtslage, vor den Natoangriffen.

  6. #336
    Pitbull
    ohhh gott das wird doch ehh kein ende nehmen die eine partei sagt so die andere so mach den scheiss zu sry bambi aber was hast du dir davon erhofft die leute sind viel zu stur

  7. #337
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Nur in diesem fall:

    Mach mal ein Thread auf uber Amis die Zivillisten in Irak und Afghanistan bombadieren.


    Ploetzlich sind die Amis und die Nato ,,Babykiller und schweine,,!!!!


    Doppelmoral vom feinsten^^
    wiseo? man kann doch zu verschiedenen themen ne andere meinung haben oder nicht!?

  8. #338

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    1.858
    jeder zeigt mit den finder auf das andere volk,statt die eigene schuld eingestehen

  9. #339
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Zitat Zitat von dragce Beitrag anzeigen
    warum haben die kroaten nach deiner logik nicht gleich 1992 aufgeben? dann hätte es auch weniger leid gegeben
    Doppelte Standards. Außerdem musste der Serbe, als traditionell widerspenstiges Wesen neutralisiert werden um nicht der New World Order im Weg zu stehen.

  10. #340
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Ich hab weder Milosevic noch seine Politik unterstützt, da wirst du auch kein entsprechendes Posting von mir finden.

    Mir geht es nur um die Rechtslage, vor den Natoangriffen.
    Wieder eine andere Geschichte, wobei man sich über die Rechtmäßigkeit bis heute nicht einig ist.
    Was mich am meisten stört ist das einige immer an der falschen Baustelle die Schuldigen suchen. Mittlerweile müsste man wissen wer Serbien ins verderben gestürzt hat, aber auch heute noch liest man auch hier immer wieder, Free Milosevic (obwohl tot) free Karadzic, Fre Seselj etc., als ob einem nicht bewusst wäre wieviel Leid die anderen Völker und natürlich dem eigenen zugefügt haben

Ähnliche Themen

  1. Serbien-Nato
    Von Adem im Forum Politik
    Antworten: 219
    Letzter Beitrag: 13.08.2015, 22:31
  2. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 21:26
  3. wäre ein Eingriff NATO's gegen Gaddafi's Libyen gerechtfertigt?
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 14:36
  4. Will Serbien in die NATO?
    Von Dragan Mance im Forum Politik
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 22:47