BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Wechsel Staatsbürgerschaft

Erstellt von mleka, 17.05.2012, 09:15 Uhr · 22 Antworten · 1.420 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    30

    Wechsel Staatsbürgerschaft

    zdravo,
    bin neu hier im Forum. Gleich eine Frage: stimmt es, dass die Verwaltung der Republika Srpska von ihren Bürgern bis zu 8.000 Euro Gebühr verlangt, wenn sie die Staatsbürgerschaft aufgeben und zum Beispiel die Deutsche oder österreichische Staatsbürgerschaft bekommen wollen. Denn eine Doppelstaatsbürgerschaft ist in diesen Ländern ja nicht (mehr) möglich. Kann das wirklich wahr sein? Wie sind Eure Informationen dazu? Viele BS leben ja schon lange im Ausland..
    Hvala,
    mleka

  2. #2
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    Zitat Zitat von mleka Beitrag anzeigen
    zdravo,
    bin neu hier im Forum. Gleich eine Frage: stimmt es, dass die Verwaltung der Republika Srpska von ihren Bürgern bis zu 8.000 Euro Gebühr verlangt, wenn sie die Staatsbürgerschaft aufgeben und zum Beispiel die Deutsche oder österreichische Staatsbürgerschaft bekommen wollen. Denn eine Doppelstaatsbürgerschaft ist in diesen Ländern ja nicht (mehr) möglich. Kann das wirklich wahr sein? Wie sind Eure Informationen dazu? Viele BS leben ja schon lange im Ausland..
    Hvala,
    mleka
    zuerst mal gibt es überhaupt keine pässe der republika srpska, die haben fast alle bosnisch-herzegowinische pässe, oder halt serbische oder in seltenen fällen die kroatische

    ansonsten

  3. #3
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    Zitat Zitat von Shrafciger Beitrag anzeigen
    zuerst mal gibt es überhaupt keine pässe der republika srpska, die haben fast alle bosnisch-herzegowinische pässe, oder halt serbische oder in seltenen fällen die kroatische

    ansonsten
    Wäre schon interessant zu wissen ob es 8.000 Euro kosten würde wenn es sie gäbe ... :

  4. #4
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    ich glaube man zahlt zuerst 8.000 € um eine zu bekommen, wie auch immer und dann zahlt man 8.000 € wenn man sie wieder abgibt

  5. #5

    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    30
    Hallo und danke

    ja, natürlich weiß ich, dass sie bosnische Pässe haben . Ein Freund aus RS hat mir davon erzählt und ich habe nachgefragt, ob diese "Gebühr" von Sarajevo oder von der Verwaltung in Banja Luka eingehoben wird und er sagte, von Banja Luka. Ich war mir eben nicht sicher, ob das stimmt, oder eine Ausrede war, weil ich gefragt hatte, warum er nicht um die Staatsbürgerschaft ansucht, weil er schon so lange hier ist. Denn wenn es so wäre, wie sollten sich alle anderen bosnischen Serben es dann leisten könnten, auszuwandern? Vermutlich hat er ganz andere Gründe, nicht anzusuchen .

    Aber wer weiß, vielleicht wird die RS ja doch anerkannt. Ich tue mir als "Ausländerin" schwer, aber ich bemühe mich ehrlich, die Situation zu verstehen. Habe viele Bosnier aller Richtungen kennengelernt und daher auch mein Besuch im Forum. Mich interessiert die Sache einfach - es leben ja ganz viele in Österreich.
    cao cao

  6. #6
    Avatar von Johnny Cash

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    10.662
    was hat die RS mit der Staatsbürgerschaft zu tun..?

    das einzige wofür deren Verwaltung in dem Fall zuständig ist, ist die Abmeldung bei der Meldebehörde

  7. #7

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1.393
    Zitat Zitat von mleka Beitrag anzeigen
    Hallo und danke

    ja, natürlich weiß ich, dass sie bosnische Pässe haben . Ein Freund aus RS hat mir davon erzählt und ich habe nachgefragt, ob diese "Gebühr" von Sarajevo oder von der Verwaltung in Banja Luka eingehoben wird und er sagte, von Banja Luka. Ich war mir eben nicht sicher, ob das stimmt, oder eine Ausrede war, weil ich gefragt hatte, warum er nicht um die Staatsbürgerschaft ansucht, weil er schon so lange hier ist. Denn wenn es so wäre, wie sollten sich alle anderen bosnischen Serben es dann leisten könnten, auszuwandern? Vermutlich hat er ganz andere Gründe, nicht anzusuchen .

    Aber wer weiß, vielleicht wird die RS ja doch anerkannt. Ich tue mir als "Ausländerin" schwer, aber ich bemühe mich ehrlich, die Situation zu verstehen. Habe viele Bosnier aller Richtungen kennengelernt und daher auch mein Besuch im Forum. Mich interessiert die Sache einfach - es leben ja ganz viele in Österreich.
    cao cao
    Wer weiß... Vielleicht falle ich aus dem Flugzeug, und lande sanft...

  8. #8
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    dein freund hat dich bestimmt angelogen, ich weiss nur von freunden dass die ausbürgerung + einbürgerung in österreich cca 3000-4000 € kostet, mehr nicht

    p.s. rs wird nie ein staat

  9. #9

    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    30
    Jaaaaa, das ist so ein Ding mit der Wahrheit. Das wollte ich ja hier herausfinden. Ich bin schon draufgekommen, dass ein ich "schwöre beim Leben meiner Kinder" einem Mann vom Balkan offenbar leicht über die Lippen kommt, aber man muss es trotzdem nicht immer glauben . Aber dieses Thema war eigentlich nur eine "Fußnote", der Neugier wegen.

    Ich würde hier im Forum einfach gerne mehr über RS wissen, lerne auch gerade die Sprache und lese Bücher, die sich ein bisschen von der allgemeinen Meinung der Medien unterscheiden. Der Krieg kam auch bis an unsere Haustür und ist nicht soooo lange her - in den Köpfen und Herzen der Menschen ist er immer noch allgegenwärtig, da gibt es noch ganz viele Wunden, habe ich gesehen. Daher erwarte ich gar nicht, dass mir gleich jeder die "Wahrheit" sagt, dazu ist einfach zuviel passiert und die Leute sind misstrauisch, vor allem die bosnischen Serben. Es gibt ja immer zwei Seiten und mehrere Wahrheiten...

  10. #10

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1.393
    Zitat Zitat von mleka Beitrag anzeigen
    Jaaaaa, das ist so ein Ding mit der Wahrheit. Das wollte ich ja hier herausfinden. Ich bin schon draufgekommen, dass ein ich "schwöre beim Leben meiner Kinder" einem Mann vom Balkan offenbar leicht über die Lippen kommt, aber man muss es trotzdem nicht immer glauben . Aber dieses Thema war eigentlich nur eine "Fußnote", der Neugier wegen.

    Ich würde hier im Forum einfach gerne mehr über RS wissen, lerne auch gerade die Sprache und lese Bücher, die sich ein bisschen von der allgemeinen Meinung der Medien unterscheiden. Der Krieg kam auch bis an unsere Haustür und ist nicht soooo lange her - in den Köpfen und Herzen der Menschen ist er immer noch allgegenwärtig, da gibt es noch ganz viele Wunden, habe ich gesehen. Daher erwarte ich gar nicht, dass mir gleich jeder die "Wahrheit" sagt, dazu ist einfach zuviel passiert und die Leute sind misstrauisch, vor allem die bosnischen Serben. Es gibt ja immer zwei Seiten und mehrere Wahrheiten...
    Das Problem hierbei ist, Serben aus Bosnien sind in der Minderheit, dementsprechend die Ablehnung gegenüber der Respublika Srpska hoch. Somit wirst du eher nichts positives lesen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 19:37
  2. Alpay vor Wechsel in die USA?
    Von Letzter-echter-Tuerke im Forum Sport
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.11.2007, 21:10
  3. Klose-Wechsel perfekt
    Von The Rock im Forum Sport
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 18:06
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 12:26
  5. Kasachstan: Präsident für Alphabet-Wechsel
    Von Magnificient im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.10.2006, 14:34