BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Wegen Osjek-Recherchen: Kro. Journalist mit dem Tode bedroht

Erstellt von Karadjordje, 08.06.2006, 11:17 Uhr · 11 Antworten · 591 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.005
    Zitat Zitat von Karadjordje
    Echt toll, wie man versucht das herunterzuspielen.

    Darin seid ihr wirklich einzigartig.

    Alles immer halb so schlimm in Kroatien.

    Aus 700 000 Jasenovac toten werden schwupps die wupps 20 000. (Tudjman).

    Der Ustascha Staat war Ausdruck des kroatischen Volkes (Tudjman bei seinen Brandreden)
    Einzigartig sind jene, die Versuchen die Opferzahlen auf 700.000 und mehr rauf zu schrauben. Und das ist mehr als erbärmlich.
    Aus deinem Link
    Das Jahr 1943 und der Anfang des Jahres 1944 verliefen relativ "ruhig". 1944 erlangte Luburić wieder indirekt Macht über das Lager, welches wieder mit alter Brutalität weitergeführt wurde. Mit der Auflösung des Hauptlagers, Jasenovac III, wurde am 19.4.1945 begonnen. In Jasenovac starben insgesamt zwischen 80000 und 90000 Menschen, davon rund 17000 Jüdinnen und Juden.
    Also wie ist das mit deinen Quellen ? Zuerst bringst du sie als Beleg für deine unhaltbaren Behauptungen über die Anzahl der Opfer und dann fällt es dir nicht mal im Truam ein, deine Zahlen zu revidieren.
    Bemitleidenswert deine Einstellung. Es tut mir für dich echt leid, dass es in Kroatien wesentliche Fortschritte gibt. In allen Belangen. Und ich hoffe, dass meine Landsleute auf so eine Gewäsch wie von dir keinen Pfifferling geben.

  2. #12
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.005
    Um es mal auf andere zu probieren.
    Hätte es über 1 Mio tote Serben in Kroatien gegeben, so hätte das Bevölkerungswachstum so hoch sein müssen, dass ein "Fehlbestand" an Kroaten anch dem 2. Weltkrieg von ca. 1,2 Mio ergeben würde.
    Ziehen wir mal die auch nicht stimmenden Ziffern von 300.000 für Bleiburg ab, sowie die ca. 200.000 im Krieg gefallenen, so verbleiben ca. 700.000. Um deiner und deinesgleichen Logik jetzt weiter zu spinnen, würde das Bedeuten, dass die Cetniks ca. 700.000 Kroaten ermordet hätten.
    Du jetzt verstehen ?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Legendärer Journalist Milorad Bibic ist gestorben
    Von Dinarski-Vuk im Forum Peoples - Stars & Stories
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 21:01
  2. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 16:06
  3. Niederländischer Journalist pwnt Merkel
    Von Bambi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 20:36
  4. Fall Osjek: HDZ-Ustascha ordnet liquidierungen an
    Von Karadjordje im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.10.2006, 14:42
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 19:59