BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 97

Weight of Chains

Erstellt von dzouzef, 10.01.2012, 00:37 Uhr · 96 Antworten · 5.622 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    969
    Zitat Zitat von dzouzef Beitrag anzeigen




    slawische Propaganda

  2. #32
    Shan De Lin
    gibts das auch auf deutsch die doku ich kann sie mir ja mal antun ^^

    eigentlich war jugoslawiens schicksal mit dem tod titos besiegelt, da brauchen wir uns nichts vormachen. Man kann gewisse sachen gerne den großmächten unterstellen aber ihnen den zerfall jugoslawiens anzuhängen ist doch etwas lächerlich.

  3. #33
    Esseker
    Zitat Zitat von Dodon Beitrag anzeigen
    slawische Propaganda
    Jaja, vor allem aus Kanada bre.

  4. #34

    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    969
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Jaja, vor allem aus Kanada bre.
    der typ ist doch selber serbe
    es gibt ne menge solcher slawischer propaganda dokus aus russland tschechien und und und
    http://de.wikipedia.org/wiki/Boris_Malagurski
    peinlicher scheiss

  5. #35
    Esseker
    Zitat Zitat von Dodon Beitrag anzeigen
    wie heisst der typ??
    ausserdem leben in kanada ne menge serben er hat sich höchstwahrscheinlich von einigen beeinflussen lassen
    es gibt ne menge solcher slawischer propaganda dokus aus russland tschechien und und und
    Höchstwahrscheinlich? Soso, nette Behauptungen aber ohne Beweis, nützt sie natürlich nicht viel. Denn stell dir vor, es gibt auch nicht-slawische Historiker, die sich mit dem Zerfall Jugoslawiens beschäftigten. Achtung achtung!

  6. #36
    Esseker
    Zitat Zitat von Dodon Beitrag anzeigen
    der typ ist doch selber serbe
    es gibt ne menge solcher slawischer propaganda dokus aus russland tschechien und und und
    Boris Malagurski
    peinlicher scheiss
    Ja was ist denn daran falsch? Du gehst also davon aus, dass jeder serbische Regisseur parteiisch wird beim Jugoslawienkrieg?
    Der Westen hat sich enorm daran beteiligt, dass die SFRJ auseinanderbricht und es ist sehr wohl Kritik an die NATO und die UNO-Friedenstruppen angebracht.

    Aber ich denke ich rede gegen eine Wand, denn über den Jugoslawienzerfall hast du wohl kaum was gehört bzw. bist über die Geschehnisse informiert.

  7. #37
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    gibts das auch auf deutsch die doku ich kann sie mir ja mal antun ^^

    eigentlich war jugoslawiens schicksal mit dem tod titos besiegelt, da brauchen wir uns nichts vormachen. Man kann gewisse sachen gerne den großmächten unterstellen aber ihnen den zerfall jugoslawiens anzuhängen ist doch etwas lächerlich.
    Natürlich kann man den europäischen Großmöchten ( Österreich ist eine Großmacht? Wusste ich nicht.. ) nicht die alleinige Schuld an jugoslawiens Zerfall geben, " wir " waren ja auch dabei. Man kann ihnen aber ganz ohne Kompromisse die Schuld an der höhen Zahl der Opfer geben. Die europäische Diplomaten wussten, dass so gut wie alle bewaffnet waren, die wussten auch wie multikulti manche Gebiete besiedelt waren und dass es unmöglich ist diese ohne Blutvergießen zu trennen. Die haben trotzdem in aller Eile alle Teilrpubliken anerkannt ohne einer Alternative zum Krieg. War das nur naiv, oder gewollt?

    Meine Antwort darauf lautet: ganz klar gewollt, den Politiker sind nicht naiv!

  8. #38
    Shan De Lin
    Kosovo: Can You Imagine? ist ein kanadischer Dokumentarfilm des serbisch-kanadischen Regisseurs Boris Malagurski. Er erzählt die Geschichten einiger Kosovo-Serben, welche Opfer der albanisch-nationalistischen Ideologie zwecks Aufbaus eines ethnisch sauberen Kosovo geworden sind.
    Der Kurzfilm hat die Silberne Palme auf dem Internationalen Filmfestival in Mexiko bekommen und er wurde zum besten Film auf dem Dokumentarfilmfestival in Vancouver erklärt. Der Film wurde ebenfalls in die offizielle Auswahl des Internationalen Filmfestival BridgeFest 2009 in Sarajevo aufgenommen.
    also mal scheinen es die bösen albaner zu sein mal die großmächte.

  9. #39

    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    969
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Ja was ist denn daran falsch? Du gehst also davon aus, dass jeder serbische Regisseur parteiisch wird beim Jugoslawienkrieg?
    Der Westen hat sich enorm daran beteiligt, dass die SFRJ auseinanderbricht und es ist sehr wohl Kritik an die NATO und die UNO-Friedenstruppen angebracht.

    Aber ich denke ich rede gegen eine Wand, denn über den Jugoslawienzerfall hast du wohl kaum was gehört bzw. bist über die Geschehnisse informiert.
    diese doku ist ein fail
    er muss nicht ist aber sehr parteiisch
    brauchst dich auch nicht so künstlich aufregen nur weil es dir nicht passt das ich die wahrheit sage

  10. #40

    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    969
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Höchstwahrscheinlich? Soso, nette Behauptungen aber ohne Beweis, nützt sie natürlich nicht viel. Denn stell dir vor, es gibt auch nicht-slawische Historiker, die sich mit dem Zerfall Jugoslawiens beschäftigten. Achtung achtung!
    der typ ist kein historiker und auch kein nicht-slawe

Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Empfehlung: The Weight of Chains
    Von Delije im Forum Film
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.2011, 02:26
  2. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 13:42
  3. "The Weight of Chains" veröffentlicht worden
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 04:12