BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 18 ErsteErste ... 612131415161718 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 176

Weihnachtsmann aus Kindergarten verbannt

Erstellt von mannheimer, 27.11.2008, 21:34 Uhr · 175 Antworten · 5.238 Aufrufe

  1. #151

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von vakufski_bosnjak Beitrag anzeigen
    nur zu deiner info moslems sind in bih keine minderheit katoliken und ortodoxe werden nicht zusammengezählt weil sie keine einheit bilden so wie wir moslems also das heisst das wir die mehrheitsbevölkerung sind

    Ob katholik, orthodox, jude, oder hare-krishna, sie sind was sie sind, man kann sie alle auch als nicht-moslems bezeichnen...

    So gesehen sind die moslems in der minderheit in BiH, desshalb darf ein sarajevo nicht einen auf islamisch machen, wenn sie gleichzeitig eine demokratische hauptstadt darstellen will...

    Den das würde (jetzt zum 10 mal) zu einer distanzierung der nichtmoslems gegenüber der hauptstadt führen und somit zum langsamen zerfall... Oder aber zu einer sehr erschwerten zusammenarbeit.

    Ob du das jetzt wahrhaben willst oder nicht, die moslems sind in BiH in der minderheit. Sie bilden zumindest nicht die mehrheit. Oder willst du das jetzt bestreiten?

  2. #152

    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    472
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    wenn du sarajevo kennen würdest, wüsstest du, dass es dort sehr viele probosnische christen gibt. und das soll auch so bleiben. wir können nicht so werden wie die, damit geben wir bosnien auf.

    wir müssen uns ruhig und tolerant verhalten solange uns die anderen ficken um die paar probosnischen christen nicht aufzuregen nimm dir die albaner als vorbild die haben eine agressive einstellung gehabt und haben erreicht das kosovo unabhänig wird obwohl es für die serben heiliges land ist das können wir doch auch schaffen mit dem richtigen zusammen halt und der bei uns fehlenden aggresivtät

  3. #153
    Bloody
    Von den etwa 4,55 Mio. Einwohnern des Landes sind etwa 48 % Bosniaken, 37,1 % Serben und 14,3 % Kroaten. Minderheiten wie Roma und Juden stellen 0,6 %
    Bosnien und Herzegowina ? Wikipedia

    n Bosnien und Herzegowina gibt es seit Jahrhunderten ein Nebeneinander verschiedener Religionen und Glaubensrichtungen. Die meisten Einwohner werden formell einer der zwei großen monotheistischen Religionsgemeinschaften (Christentum und Islam) zugerechnet: bosniakische Muslime (ca. 43,7 %), serbisch-orthodoxe Christen (ca. 31,4 %) sowie mehrheitlich kroatische römisch-katholische Christen (ca. 17,3 %). In Mostar hat sich während des Krieges eine kleine evangelische Gemeinde aus Serben, Kroaten und Bosniaken gebildet. Sie ist spirituell-charismatisch geprägt; die Gemeindearbeit ist ökumenisch ausgerichtet[3]. Die bosnischen Juden stellen eine Minderheit und zählen mit den Gläubigen sonstiger Religionen ca. 7,6 % der Gesamtbevölkerung des Landes. Die genannten Zahlen geben keine Auskunft über den Anteil der Einwohner, die sich als nichtreligiös oder atheistisch bezeichnen würden.

  4. #154

    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    472
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Ob katholik, orthodox, jude, oder hare-krishna, sie sind was sie sind, man kann sie alle auch als nicht-moslems bezeichnen...

    So gesehen sind die moslems in der minderheit in BiH, desshalb darf ein sarajevo nicht einen auf islamisch machen, wenn sie gleichzeitig eine demokratische hauptstadt darstellen will...

    Den das würde (jetzt zum 10 mal) zu einer distanzierung der nichtmoslems gegenüber der hauptstadt führen und somit zum langsamen zerfall... Oder aber zu einer sehr erschwerten zusammenarbeit.

    Ob du das jetzt wahrhaben willst oder nicht, die moslems sind in BiH in der minderheit. Sie bilden zumindest nicht die mehrheit. Oder willst du das jetzt bestreiten?

    eine minderheit bildet nicht 48% der gesamtbevölkerung des kannst du zu den cigani sagen mit ihren paar %

  5. #155
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von vakufski_bosnjak Beitrag anzeigen
    wir müssen uns ruhig und tolerant verhalten solange uns die anderen ficken um die paar probosnischen christen nicht aufzuregen nimm dir die albaner als vorbild die haben eine agressive einstellung gehabt und haben erreicht das kosovo unabhänig wird obwohl es für die serben heiliges land ist das können wir doch auch schaffen mit dem richtigen zusammen halt und der bei uns fehlenden aggresivtät

    nicht nur wegen denen, sondern auch weil faschismus falsch ist.
    mehr will ich dazu nicht sagen, vielleicht merkst du es wenn du erwachsen wirst...
    und kosovo ist ganz anders...

  6. #156

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von vakufski_bosnjak Beitrag anzeigen
    eine minderheit bildet nicht 48% der gesamtbevölkerung des kannst du zu den cigani sagen mit ihren paar %
    Ach geh doch nach teheran lass dich dort zu einem pasha oder mula oder sonstwas ausbilden und komm nach sarajevo und lass dich zum sultan krönen und bilde dein sarajevo ganz deinen wünschen...

    Geht mir sowas von am arsch vorbei... In der rs wird es nicht dazu kommen, davon bin ich überzeugt.

    Begreifst du das nicht? BiH hat nur als demokratischer staat eine chance in der heutigen zeit. Es darf sich weder aufspalten noch darf es zu einem islam-staat verkommen... Sondern sollte auf demokratischen werten aufgebaut werden. Das so ein prozess mehrere generationen dauern kann, ist nicht unüblich. Aber so faschistoides verhalten wie du an den tag legst bremst uns nur in BiH...

    Aber das du die albaner als gutes und grosses beispiel nimmst, zeugt nur von dummheit...
    Man muss sich das mal vorstellen... Du nimmst die albaner als dein grosses vorbild, wie tief willst du eigentlich noch sinken? Hast du keinen stolz?

  7. #157

    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    472
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    nicht nur wegen denen, sondern auch weil faschismus falsch ist.
    mehr will ich dazu nicht sagen, vielleicht merkst du es wenn du erwachsen wirst...
    und kosovo ist ganz anders...

    bleib du tolerant und umarm jeden serben einmal als deine gute geste ich aber nicht ich bin älter als du denkst und ich bin 94 hier her gekommen wenn du weisst was in gornji vakuf passiert ist und wie die auf uns geschossen haben jede moschee platt gemacht wo sie konnten meine halbe familie getötet und nur deswegen weil wir tolerant und dumm waren und es nicht gemerkt haben was die schon immer geplant hatten und glaub nicht das sie ihre meinung ändern die rs ist doch das beste beispiel oder der versuch der hb

  8. #158

    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    472
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Ach geh doch nach teheran lass dich dort zu einem pasha oder mula oder sonstwas ausbilden und komm nach sarajevo und lass dich zum sultan krönen und bilde dein sarajevo ganz deinen wünschen...

    Geht mir sowas von am arsch vorbei... In der rs wird es nicht dazu kommen, davon bin ich überzeugt.

    Begreifst du das nicht? BiH hat nur als demokratischer staat eine chance in der heutigen zeit. Es darf sich weder aufspalten noch darf es zu einem islam-staat verkommen... Sondern sollte auf demokratischen werten aufgebaut werden. Das so ein prozess mehrere generationen dauern kann, ist nicht unüblich. Aber so faschistoides verhalten wie du an den tag legst bremst uns nur in BiH...

    Aber das du die albaner als gutes und grosses beispiel nimmst, zeugt nur von dummheit...
    Man muss sich das mal vorstellen... Du nimmst die albaner als dein grosses vorbild, wie tief willst du eigentlich noch sinken? Hast du keinen stolz?


    gerade weil ich stolz habe bewundere ich die albaner und das was sie im kosovo erreicht haben, hör auf mit deiner demokratie solange es ein rs gibt ihr habt genau so sicher ohne sie wie mit ihr gelebt

  9. #159

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von vakufski_bosnjak Beitrag anzeigen
    gerade weil ich stolz habe bewundere ich die albaner und das was sie im kosovo erreicht haben, hör auf mit deiner demokratie solange es ein rs gibt ihr habt genau so sicher ohne sie wie mit ihr gelebt
    Du tust mir irgendwie echt voll leid, denkst du wirklich die RS wird nach 15 Jahren aufgelöst...?

    Jede Autonomie in der Welt ist letztendlich nie wieder aufgelöst wurden, ausser mit Gewalt (siehe Tibet als Staat).

    Aber das Problem ist dass ihr keine Grossmacht seid und es nicht durchziehen könnt.

    Finde dich mit der RS ab und du wirst besser schlafen können.

  10. #160

    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    472
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    Du tust mir irgendwie echt voll leid, denkst du wirklich die RS wird nach 15 Jahren aufgelöst...?

    Jede Autonomie in der Welt ist letztendlich nie wieder aufgelöst wurden, ausser mit Gewalt (siehe Tibet als Staat).

    Aber das Problem ist dass ihr keine Grossmacht seid und es nicht durchziehen könnt.

    Finde dich mit der RS ab und du wirst besser schlafen können.


    die rs wird aufgelöst das ist fakt die frage ist nur wann und wie?

Ähnliche Themen

  1. Weihnachtsmann nimmt Mafiosi fest
    Von Jewel Paix im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.12.2010, 15:50
  2. Weihnachtsmann in Sarajevo
    Von DerTherapeut im Forum Politik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 20:52
  3. Lehrerin wegen Weihnachtsmann gefeuert
    Von Grasdackel im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.12.2008, 16:44
  4. Darwins Evolutionstheorie aus serbischen Schulen verbannt?
    Von Denis_Zec im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 10:29