BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Ein weiterer Grund warum ich Albanien so schätze und liebe!

Erstellt von Albanesi, 19.11.2004, 21:07 Uhr · 5 Antworten · 903 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698

    Ein weiterer Grund warum ich Albanien so schätze und liebe!

    Albanien erwägt Anerkennung des verfassungsmäßigen Namens von Mazedonien


    – Treffen beider Präsidenten in Podgradec



    Skopje, 18.11.2004, MIA, mazed., aus Podgradec

    Albanien wird wahrscheinlich das erste Land nach den Vereinigten Staaten von Amerika sein, dass die verfassungsmäßigen Namen der Republik Mazedonien anerkennen wird, erklärte der albanische Präsident Alfred Mojsiu nach einem Treffen mit seinem mazedonischen Amtskollegen Branko Crvenkovski in Pogradec. Präsident Crvenkovski äußerte die Hoffnung, dass Albanien dem amerikanischen Beispiel, Mazedonien offiziell unter seinen verfassungsmäßigen Namen anzuerkennen, in der näheren Zukunft folgen werde.

    Mojsiu beglückwünschte seinem mazedonischen Kollegen zum Scheitern des Referendums (gegen die territoriale Neugliederung – MD). "Obwohl es paradox ist, jemandem zu etwas zu gratulieren, das gescheitert ist bleibt es eine Tatsache: Das Ergebnis der Volksbefragung beweist nicht nur die Reife der mazedonischen Politik, sondern auch die Reife der Bürger für die Zukunft ihres Staates. Das Referendum hat gezeigt, dass die Bürger in Mazedonien gleichberechtigt sind.", betonte Mojsiu.

    "Ich habe die Glückwünsche zum Referendum nicht wegen seines Scheiterns, sondern wegen seines Erfolges angenommen. Den Erfolg sehe ich darin, dass die Volksbefragung auf demokratische Weise verlaufen ist", sagte Crvenkovski.

    Beide Präsidenten sind der Ansicht, dass sich die Beziehungen zwischen beiden Ländern auf hohem Niveau befinden und dass sie sich in fast allen Bereichen weiterentwickeln. Cvrenkovski hob insbesondere die intensive Zusammenarbeit in einigen empfindlichen Bereichen wie die zwischen den Verteidigungs- und Innenministerien, der Armeen und der Geheimdienste beider Länder hervor.

    Crvenkovski und Mojsiu betonten, dass sie gemeinsame Ziele in Richtung einer Annährung an EU und NATO haben. Beide äußerten den Wunsch, dieses Vorhaben schnell wie möglich und vor allem im Rahmen der Adria-Charta (Unterzeichner der Charta sind Albanien, Mazedonien und Kroatien – MD) zu realisieren.

    Gegenstand der beiderseitigen Gespräche war auch das Projekt zur Errichtung des Korridors 8 (auch bekannt als Ost-West-Korridor – MD). "Die Europäische Union hat eine falsche Haltung gegenüber dem Projekt, weil sie es als eine einfache Straßen-Infrastruktur ansieht. Der Korridor verbindet Völker, die Jahrhunderte Probleme miteinander hatten. Das Projekt bietet gute Möglichkeiten zur Erhöhung des Vertrauens und des gegenseitigen Verständnisses dieser Völker", erklärte der albanische Präsident Mojsiu. (...)

    Der mazedonische Präsident Crvenkovski sagte anlässlich des Rücktritts des Premiers Hari Kostov, dieser habe seinen Rücktritt zur falschen Zeit erklärt. Dies sollte man aber nicht mit einer politischen Krise in Mazedonien in Verbindung bringen. In seinem Lande gebe es keine Krise. (...) (fp)

  2. #2
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    albanische Präsident Alfred Mojsiu, ist der beste Präsident seit Jahrzehnten für Albanien.

    Er stammt aus einer bekannten Militär Familie in Albanien und hat wichtige Mafia Gesetze wie die neuen Grundstücks Gesetze nicht unterzeichnet.

    Mit diesen Gesetzen 2004, wollten die Mafia Politiker in Albanien, ihre geklauten Grundstücke legalisieren.

    Das ist am Präsident, der EU, USA und OSCE gescheitert.

  3. #3

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Mir wäre auch lieber das Alfred Moisiu nach Deutschland gegangen wäre!

  4. #4
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi
    Mir wäre auch lieber das Alfred Moisiu nach Deutschland gegangen wäre!
    Das ist doch ein Witz, das Fatos Nano bei Schröder war.

    Wohin wird das wohl noch führen?

  5. #5

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Ich weiss es leider nicht ich kanns dir nicht beantworten.

    Hoffentlich nützt das was für das Land Albanien.

  6. #6
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi
    Ich weiss es leider nicht ich kanns dir nicht beantworten.

    Hoffentlich nützt das was für das Land Albanien.
    Wollen wir das Beste hoffen?!

    Fatos Nano wird 2005 verschwinden und dann hätte die Mafia erneut die Kontrolle über den Flugplatz. siehe auch Lufthansa Stornierung in 2004.

    Ich kann nur hoffen, das Internationale Sicherheits Experten, diesen Strategischen SChritt geplant hatten, um den Flugplatz zu kontrollieren.

    Dann wäre es positiv für Albanien, aber so wie es aussieht ist es ein rein kriminelles Geschäft mit der KOrruptions Firma HOchtief und diesem American Albanian Enterprise Fund, der wie bewiesen der Amerikanischen Gambino Clan Mafia gehört und in übelste Geschäfte vor Ort verwickelt ist.

Ähnliche Themen

  1. Der wahre Grund, warum die EU den Balkan scheut...
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 02:05
  2. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 19:53
  3. Albanien - Schätze aus dem Land der Skipetaren
    Von FREEAGLE im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 10.02.2008, 01:14
  4. Der wahre grund warum ich.....................
    Von Gast829627 im Forum Rakija
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 17:40