BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Weiteres Schiff der Gaza-Flottille gestoppt

Erstellt von El Greco, 05.07.2011, 16:35 Uhr · 24 Antworten · 1.100 Aufrufe

  1. #11
    Yunan
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    statt zu palavern solltet ihr lieber handeln, vielleicht sehen das auch eure nachbarn ein und werfen ihrerseits die ami-hunde aus dem amt.
    Wir, ein 11 mio. Einwohner Land sollen handeln aber was macht die Türkei mit ihren 80 mio.?

    Papandreou ist sowieso bald Geschichte, dann werden wir sehen, aus welcher Richtung der Wind weht.

  2. #12
    Yunan
    Dazu sind die Aktionen da und wenn man im Ghaza-Streifen wirklich helfen wollte, so kann man das alles über die israelischen Behörden abwickeln. Es geht nur darum, Waffenschmuggel zu verhindern.
    Ich sage nicht, dass die Regierung Netanjahu gut sind, Netanjahu ist ein Faschist in meinen Augen, trotzdem kann es nicht sein, dass das ganze jüdische Volk wegen einem Mann verdammt wird.

    Die ganzen Teilnehmer dieser Aktionen sind Heuchler, weil sie sich selbst im Rampenlicht sehen wollen und dann der Meinung sind, dass sie der Welt gezeigt haben, was für tolle Menschen sie sind.

  3. #13

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Wir, ein 11 mio. Einwohner Land sollen handeln aber was macht die Türkei mit ihren 80 mio.?

    Papandreou ist sowieso bald Geschichte, dann werden wir sehen, aus welcher Richtung der Wind weht.
    ihr sollt ja auch den ersten schritt wagen, damit andere nachziehen können.

    aber was laber ich, die amerikanische dominanz werden wir auch in 100 jahren nicht los...

  4. #14

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Dazu sind die Aktionen da und wenn man im Ghaza-Streifen wirklich helfen wollte, so kann man das alles über die israelischen Behörden abwickeln. Es geht nur darum, Waffenschmuggel zu verhindern.
    Ich sage nicht, dass die Regierung Netanjahu gut sind, Netanjahu ist ein Faschist in meinen Augen, trotzdem kann es nicht sein, dass das ganze jüdische Volk wegen einem Mann verdammt wird.

    Die ganzen Teilnehmer dieser Aktionen sind Heuchler, weil sie sich selbst im Rampenlicht sehen wollen und dann der Meinung sind, dass sie der Welt gezeigt haben, was für tolle Menschen sie sind.
    da hast du zwar recht, aber selbst zement für beton gelten für die israelis als waffenschmuggel und kriegswichtige güter, weil man damit bunker bauen könnte, genauso wie mit medikamenten etc.

  5. #15
    Yunan
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    ihr sollt ja auch den ersten schritt wagen, damit andere nachziehen können.

    aber was laber ich, die amerikanische dominanz werden wir auch in 100 jahren nicht los...
    Ich bin zuversichtlich, dass das Ende der "Weltpolizei" bereits mit der Wahl George Bushs eingeleitet wurde. Selbst wenn die USA vor 9/11 irgendwo auf der Welt noch eventuell berechtigte Sympathien hatten, dann haben sie sie durch den Irak, Afghanistan und andere zweifelhafte Taten zunichte gemacht.

    Und wie gesagt, mit Papandreou ist in Griechenland niemand zufrieden und ich habe ihn bis vor wenigen Monaten immer in Schutz genommen. Jetzt ist mir aber klar, dass er das alles nicht aus Liebe zu Griechenland tut sondern auf Anweisungen der USA wartet und das kann ich persönlich nicht hinnehmen. Ganz abgesehen von der Krise läuft in der griechischen Außenpolitik etwas falsch, dort werden alte Verbündete verkauft weil es einer Marionette so gefällt. Solange wir diesen Mann an der Spitze des Korruptionsapparates haben, können wir nicht souverän handeln.

    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    da hast du zwar recht, aber selbst zement für beton gelten für die israelis als waffenschmuggel und kriegswichtige güter, weil man damit bunker bauen könnte, genauso wie mit medikamenten etc.
    Man kann aber auch nicht verleugnen, dass die Hamas eine Verbrecherorganisation ist, die sogar Gewalt gegen das eigene Volk ausübt um es so auf seinen Kurs zu zwingen. Leider, und es tut mir wirklich von Herzen leid, muss das palästinensische Volk unter diesen Sanktionen leiden. Es gibt immer zwei Seiten, die in einem Konflikt zu ihrem Vorteil handeln, das sollte man nicht außer Acht lassen.

  6. #16

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    462
    Haben mit Israel einen 1a Partner in der Region verloren.
    Dieses techtelmechtel mit den radikalen Palästinern geht mir auf den Keks.

  7. #17
    Yunan
    Dass Israel an sich ein gutes Land ist, finde ich ebenfalls. Nur Netanjahu und seine Partei ist kein Stück besser als die Hamas.

  8. #18

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    1.780
    Zitat Zitat von Karbeas Beitrag anzeigen
    Haben mit Israel einen 1a Partner in der Region verloren.
    Dieses techtelmechtel mit den radikalen Palästinern geht mir auf den Keks.
    Die beziehungen laufen wieder gut. Israel will um jeden preis die beziehungen mit Türkei normalisieren. Laut einem türkischen Diplomaten haben die Israelis einen sehr wichtigen Militärdeal angeboten von dem wir nur profitieren können. Erdogan weiss nicht ob er auf diesen angebot eingehen sollte.

    Ich denke das alles hat mit dem Iran was zu tun.

    Den link habe ich leider vergessen.

  9. #19
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Einfach mal ein Menschenherz zeigen und diese Hilfspakete im Gaza ankommen lassen und nicht immer nur durch solch beschissenen Aktionen auffallen.
    Bitte, das gibt's doch nicht, dass du noch immer daran glaubst, dass das eine Hilfsaktion sein soll. Es geht hier lediglich um Israels seeblockade, welche sie durchbrechen wollen um zu provozieren und in weiterer Folge Israel als unmenschlich darstellen zu wollen, weil sie das Schiff stürmen weil sie unerlaubt in ihre Gewässer gekommen sind. Es gab genug Angebote von Israel um Hilfsgüter über Israel selbst abzuwickeln oder über Ägypten zu liefern, aber nein man muss die seeblockade versuchen zu durchbrechen...

  10. #20

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    462
    Ganz genau Domoljub!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frankreich: Völkermord-Gesetz vorerst gestoppt
    Von Barney Ross im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 17:40
  2. Schiff "Srebrenica" nimmt Teil an Gaza Hilsflotte
    Von DZEKO im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 22:08
  3. Terroristen kapern Schiff
    Von Fan Noli im Forum Politik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 13:16
  4. Der Bosnienkrieg - Absurditäten und weiteres
    Von Idemo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 14:25
  5. Warum habt ihr uns türken dann nicht gestoppt ?
    Von Magnificient im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 26.02.2006, 23:35