BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 11 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 105

Welche Auswirkung wird der Putin Besuch in Belgrad im Bezug zum Balkan haben?

Erstellt von Coon, 18.01.2019, 01:00 Uhr · 104 Antworten · 3.538 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Coon

    Registriert seit
    14.03.2018
    Beiträge
    1.127
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Wie jetzt? Dachte Putin hätte brüderlich ne Gratis-Pipeline nach Beograd verlegt? Ist doch das Mindeste bei so vielen Besuchern

    Wie gesagt...

    Zitat Zitat von Coon Beitrag anzeigen
    Der Hauptgasspeicher auf dem Balkan soll ja zukünftig in Serbien bei Nis sein, egal jetzt ob er von turkish stream kommt oder ob south stream über Bulgarien erneuert wird. Serbien wird dadurch auch preisvorteile haben und das Gas dann von Serbien aus auf andere Balkanländer verteilen. Schaun wa mal... ob die EU da wieder ihre dreckigen Spielchen versuchen wird, ich hoffe mal der zweite Anluf geht gut

    edit: Dazu ,muss man och weitere wie du sie nennst "brüderliche gesten" erwähnen, Serbien wird seine Armee die nächsten Jahre nochmal deutlich aufstocken durch russische Waffen zu Billigpreisen, so das um Vucic mal zu zitieren, einer in Traum nicht einfallen wird Serbien oder doie RS anzugreifen. Vucic sagte das für ihn eine rote Linie tote serbische Zivilisten sind und in den Fall wäre die serbisdche Armee im Nordkosovo, was man unter Tadic nur von träumen konnte. Um zu verdeutlichen, hier geht es nicht um Angriff , sondern um Schutz, damit Märzunruhen 2004 im Kosovo nie wieder passieren

    Zudem wird Russland nochmal 5 Mil Euro für weitere Fresken der Sava Kirche in belgrad spenden, bis her haben sie schon died grosse 40 Tonnen schwere Kupel Freske finanziert und die neue Freske, siehe Video im ersten Post. Man brauch das auch nicht klein reden, das hat Russland nur für wenige Länder gemacht. Und um Putins zu zitieren, Serbien wird nie wieder einer bombardieren, sprich, Serbien und RS haben eine absolute Schutzmacht hinter sich, und wie wir 1999 erlebt haben, ist das enorm wichtig. Wenn Putin mit dem heutigen Ruussland 1999 an der Macht wäre, wäre nicht eine einzige NATO Bombe auf Serbien gefallen

  2. #32
    Avatar von Jure Gagaric

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    29.492
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Alter, du bist echt der Knaller^

    Hast du, wie gesagt, Wirtschaftswissenschaftler mit fünf Abschlüssen mal jemals im Handel in der normalen Arbeitswelt gearbeitet? Ist dir Genie klar, dass sich Preise aus unterschiedlichsten Faktoren zusammen setzen. Darunter natürlich auch Liefermenge. Nebenbei z.B. auch noch Zollkosten und Transportkosten, die natürlich auch durch die Länge der Transportwege sich bestimmen? Wenn du Genie schon mit Weißrussland kommen willst?

    Selbst in dem Bereich, von dem du eigentlich mehr Ahnung haben solltest als viele hier, darunter auch mich. Dein Russenhass vernebelt dir wirklich das Hirn. Ernsthaft.
    Vor einiger Zeit war das in Serbien aber schon einmal Thema, warum der Gas Preis so hoch ist. Gab verschiedene Spekulationen. Aber das kam natürlich nicht in den üblichen Staatsmedien.

  3. #33
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    21.621
    Zitat Zitat von Jure Gagaric Beitrag anzeigen
    Vor einiger Zeit war das in Serbien aber schon einmal Thema, warum der Gas Preis so hoch ist. Gab verschiedene Spekulationen. Aber das kam natürlich nicht in den üblichen Staatsmedien.
    Die Serben beziehen ihr Gas einzig aus Ukraine-Transit. Wer trägt die Kosten? Gazprom. Natürlich müssen sie die Kosten irgendwo auch weiter geben. Ist doch lächerlich, jetzt das etwa mit den Weißrussen vergleichen zu wollen. Zu denen gibt es keine Zölle, keine Transitkosten, die liegen direkt nebenan.

    Natürlich mag man die Hetzpropaganda über die pösen Russen und Gazprom als Waffe nur zu gern glauben. Wollen doch mal sehen, zu welchem Preis dann die liebsten amerikanischen Freunde ihr Frackinggas in Deutschland usw. anbieten werden.

  4. #34
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    65.832
    Zitat Zitat von Coon Beitrag anzeigen
    Wie gesagt...




    edit: Dazu ,muss man och weitere wie du sie nennst "brüderliche gesten" erwähnen, Serbien wird seine Armee die nächsten Jahre nochmal deutlich aufstocken durch russische Waffen zu Billigpreisen, so das um Vucic mal zu zitieren, einer in Traum nicht einfallen wird Serbien oder doie RS anzugreifen. Vucic sagte das für ihn eine rote Linie tote serbische Zivilisten sind und in den Fall wäre die serbisdche Armee im Nordkosovo, was man unter Tadic nur von träumen konnte. Um zu verdeutlichen, hier geht es nicht um Angriff , sondern um Schutz, damit Märzunruhen 2004 im Kosovo nie wieder passieren

    Zudem wird Russland nochmal 5 Mil Euro für weitere Fresken der Sava Kirche in belgrad spenden, bis her haben sie schon died grosse 40 Tonnen schwere Kupel Freske finanziert und die neue Freske, siehe Video im ersten Post. Man brauch das auch nicht klein reden, das hat Russland nur für wenige Länder gemacht. Und um Putins zu zitieren, Serbien wird nie wieder einer bombardieren, sprich, Serbien und RS haben eine absolute Schutzmacht hinter sich, und wie wir 1999 erlebt haben, ist das enorm wichtig. Wenn Putin mit dem heutigen Ruussland 1999 an der Macht wäre, wäre nicht eine einzige NATO Bombe auf Serbien gefallen
    Naiv

  5. #35

    Registriert seit
    20.11.2018
    Beiträge
    156
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    den user albokings?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Naiv
    bist ja nur neidig

  6. #36
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    12.194
    Maschallah, das alles liest sich so schön wie Tausend und einer Nacht.

  7. #37

    Registriert seit
    20.11.2018
    Beiträge
    156
    Zitat Zitat von Lorik Beitrag anzeigen
    Maschallah, das alles liest sich so schön wie Tausend und einer Nacht.
    stirb vor neid. ihr merkt nur dass euch die fälle davonschwimmen. russland ist ein mächtiger verbündeter und serbien überhohlt alle nachbarstaaten wirtschaftlich gesehen

  8. #38
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    12.194

  9. #39

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    75.247


    Was für ein Irrer

  10. #40
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    7.689
    Zitat Zitat von Jure Gagaric Beitrag anzeigen
    Vor einiger Zeit war das in Serbien aber schon einmal Thema, warum der Gas Preis so hoch ist. Gab verschiedene Spekulationen. Aber das kam natürlich nicht in den üblichen Staatsmedien.
    Die Ostblockstaaten sind infrastrukturell nicht gut an andere Quellen angeschlossen, weswegen Russland dort die Preise diktieren kann. Westeuropa bekommt einen guten Teil seines Gases aus dem Atlantik (v.a. Norwegen), dazu hat man auch Lieferverträge mit Nahoststaaten. Diese beiden Alternativen fehlen den Osteuropäern, weswegen die Osteuropäer viel mehr zahlen, obwohl der Transport dorthin viel billiger ist. Aber der typische Serbe wie Coon feiert eben lieber "das größte Gasreservat des Balkan", so als wäre das eine Auszeichung, obwohl das nichts anderes bedeutet, als das niemand in Osteuropa zukünftig so abhängig von Russland sein wird, wie Serbien.

Seite 4 von 11 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 18.02.2013, 16:39
  2. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 19:42
  3. Papst Benedikt XVI zu Besuch in der Türkei (4 Tage)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.12.2006, 18:52
  4. Demonstrationen in Belgrad von der SRS!
    Von Krajisnik-Benkovac im Forum Politik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.02.2006, 17:33
  5. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.07.2005, 01:51