BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 105

Welche Auswirkung wird der Putin Besuch in Belgrad im Bezug zum Balkan haben?

Erstellt von Coon, 18.01.2019, 01:00 Uhr · 104 Antworten · 3.394 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    21.464
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Die Ostblockstaaten sind infrastrukturell nicht gut an andere Quellen angeschlossen, weswegen Russland dort die Preise diktieren kann. Westeuropa bekommt einen guten Teil seines Gases aus dem Atlantik (v.a. Norwegen), dazu hat man auch Lieferverträge mit Nahoststaaten. Diese beiden Alternativen fehlen den Osteuropäern, weswegen die Osteuropäer viel mehr zahlen, obwohl der Transport dorthin viel billiger ist. Aber der typische Serbe wie Coon feiert eben lieber "das größte Gasreservat des Balkan", so als wäre das eine Auszeichung, obwohl das nichts anderes bedeutet, als das niemand in Osteuropa zukünftig so abhängig von Russland sein wird, wie Serbien.
    Bezahl in Zuklunft gern schön teuer für die Abhängigkeit von amerikanischem Frackinggas^^ Die Polen werden es

    Lorne, vergleich Weißrussland und Südfosteuropa. War doch dein Vergleich. Rechne nur mal vor. Warum bringst du diese Zahlen nicht? Was allein nur nimmt die Ukraine an Transitkosten pro Kubikmeter Gas? Was macht das für die Russen wohl für Mehrkosten und entsprechend die betreffenden Kunden als für die Weißrussen?

  2. #42
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    7.543
    Zitat Zitat von WilliamCabalero Beitrag anzeigen
    stirb vor neid. ihr merkt nur dass euch die fälle davonschwimmen. russland ist ein mächtiger verbündeter und serbien überhohlt alle nachbarstaaten wirtschaftlich gesehen
    Nur noch wenige Jahre, dann werden die Serben so reich, frei und beliebt sein wie die Russen

  3. #43
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    74.406
    Frackinggas ist dichter und brennt länger, ist also klar zu bevorzugen wegen viel höherem Leistungsindex

  4. #44
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    7.543
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Bezahl in Zuklunft gern schön teuer für die Abhängigkeit von amerikanischem Frackinggas^^ Die Polen werden es

    Lorne, vergleich Weißrussland und Südfosteuropa. War doch dein Vergleich. Rechne nur mal vor. Warum bringst du diese Zahlen nicht? Was allein nur nimmt die Ukraine an Transitkosten pro Kubikmeter Gas? Was macht das für die Russen wohl für Mehrkosten und entsprechend die betreffenden Kunden als für die Weißrussen?
    Babushka, die von mir zitierten Preise sind ohne Transitkosten

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Coon Beitrag anzeigen
    Wie gesagt...




    edit: Dazu ,muss man och weitere wie du sie nennst "brüderliche gesten" erwähnen, Serbien wird seine Armee die nächsten Jahre nochmal deutlich aufstocken durch russische Waffen zu Billigpreisen, so das um Vucic mal zu zitieren, einer in Traum nicht einfallen wird Serbien oder doie RS anzugreifen. Vucic sagte das für ihn eine rote Linie tote serbische Zivilisten sind und in den Fall wäre die serbisdche Armee im Nordkosovo, was man unter Tadic nur von träumen konnte. Um zu verdeutlichen, hier geht es nicht um Angriff , sondern um Schutz, damit Märzunruhen 2004 im Kosovo nie wieder passieren

    Zudem wird Russland nochmal 5 Mil Euro für weitere Fresken der Sava Kirche in belgrad spenden, bis her haben sie schon died grosse 40 Tonnen schwere Kupel Freske finanziert und die neue Freske, siehe Video im ersten Post. Man brauch das auch nicht klein reden, das hat Russland nur für wenige Länder gemacht. Und um Putins zu zitieren, Serbien wird nie wieder einer bombardieren, sprich, Serbien und RS haben eine absolute Schutzmacht hinter sich, und wie wir 1999 erlebt haben, ist das enorm wichtig. Wenn Putin mit dem heutigen Ruussland 1999 an der Macht wäre, wäre nicht eine einzige NATO Bombe auf Serbien gefallen

    Junge, ihr habt 200 Millionen für sechs 30 Jahre alte, von Russen ausgemusterte Migs bezahlt Die verarschen euch von hinten bis vorne. Aber ist schon ein Kunststück der Manipulation, die die Russen da in Serbien vorführen. Wie nimmt man ein Land aus, sodass sich das Land auch noch dafür bedankt?

  5. #45
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    21.464
    Ich hab Zahlen aus dem Vertrag, den Gazprom und Naftogaz 2009 abgeschlossen haben und der 10 Jahre gilt.. Ausgegangen wurde von einem Marktpreis von 360 $ pro 1000 m³ Gas, was zu der Zeit für Deutschland galt. Danach bekommt die Ukraine als Grundpreis 450 $ pro 1000 m³ Gas. Und allein an Transitkosten für das Jahr 2018 hat die Ukraine ca. 3 Milliarden § eingenommen. Und diese Mehrkosten allein trägt wer?

    Ach, schönen Abend

  6. #46
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    21.464
    Dann bring doch mal die Quelle. Ich finde diese Marktpreise so nicht. Und btw. sonstig Zoll, Mehrkosten für Transportwege. Welche Höhe machen die wohl aus?

    Und außerdem, deine Preise SIND Endpreise.

    Btw. ich bin kaum älter als du, Opi.

  7. #47
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    12.155
    Vucic wird seit gestern vermiesst, er ist kaum zu finden. Man munkelt das er sich in vladimirs arsch bequem gemacht hat und nicht mehr da rauskommen möchte.

  8. #48
    Avatar von Yaroslav

    Registriert seit
    18.07.2018
    Beiträge
    537
    Ich gratuliere Serbien zu diesem Verbündeten. Solange Putin bzw. Russland da ist, wird das Kosovo es schwer haben in die UN zu kommen, und in einem unklaren Status verweilen.

  9. #49
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    10.575
    Es ist nicht so als ob es Alternatuven für Serbien bezüglich Gaslieferungen geben würde, das US-Gas ist teuer und die Connectoren stehen nicht - auch nicht für Kroatien z.B. - ebenso liefert z.B. der Azerbajdjan nichts an Serbien, weil die Produktion nicht reicht.

  10. #50

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    4.168

Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 18.02.2013, 16:39
  2. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 19:42
  3. Papst Benedikt XVI zu Besuch in der Türkei (4 Tage)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.12.2006, 18:52
  4. Demonstrationen in Belgrad von der SRS!
    Von Krajisnik-Benkovac im Forum Politik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.02.2006, 17:33
  5. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.07.2005, 01:51