BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 27 von 52 ErsteErste ... 1723242526272829303137 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 519

Welche Länder erkennen die Republik Makedonien unter ihren richtigen Namen an?

Erstellt von MaKeDoNiJa e VeCnA, 27.01.2011, 17:44 Uhr · 518 Antworten · 21.369 Aufrufe

  1. #261

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Al_Bundy Beitrag anzeigen
    Die zerplitterung des Deutschen Reiches???

    Was hat die Mazedonisch-Griechische Gecshichte mit dem Zerfall des Deutschen Reiches zu tun?? Du solltest auch erähnen welches Deutsche Reich?
    Er meint das Heilige römische Reich, somit ist klar, deutsche sind eigentlich Römer und nichts als Römer, da ihr Hof damals römisch gesprochen hat, und alle Inschriften auf römisch verfasst wurden...und natürlich lag Deutschland, bzw. Romreich auf römischen Kulturboden oder auch kulturelle Grenzen genannt.

    Klingt komisch, iss aber für nen griechen so!

  2. #262
    Avatar von Orasje

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    883
    Macedonia hört sich besser an als irgendwelches Former Yugoslav Geschwaffel.

    Man stelle sich nur vor einige Länder würde Former Yugoslav Republic of Croatia sagen, das wäre doch ein Albtraum.

  3. #263
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Orasje Beitrag anzeigen
    Macedonia hört sich besser an als irgendwelches Former Yugoslav Geschwaffel.

    Man stelle sich nur vor einige Länder würde Former Yugoslav Republic of Croatia sagen, das wäre doch ein Albtraum.
    Man stelle sich nur vor in GR hätte es in den 90ern auch einen Bürgerkrieg gegeben wie in YU und die griechische Region Makedonien hätte sich abgespalten. Dann hätten wir jetzt zwei Nachbarstaaten mit gleichem Namen.

  4. #264
    Avatar von Orasje

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    883
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Man stelle sich nur vor in GR hätte es in den 90ern auch einen Bürgerkrieg gegeben wie in YU und die griechische Region Makedonien hätte sich abgespalten. Dann hätten wir jetzt zwei Nachbarstaaten mit gleichem Namen.
    Das wäre doch nie zustande gekommen, vorallem weil Griechenland nicht kommunistisch war und kein so grosses Pulverfass war wie der Westbalkan.

  5. #265
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Orasje Beitrag anzeigen
    Das wäre doch nie zustande gekommen, vorallem weil Griechenland nicht kommunistisch war und kein so grosses Pulverfass war wie der Westbalkan.
    Mein Fehler. Ich dachte wir spielen "Man stelle sich nur vor..."

  6. #266
    Avatar von Orasje

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    883
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Mein Fehler. Ich dachte wir spielen "Man stelle sich nur vor..."
    Kann man auch.

    Man stelle sich vor alle 50 Staaten der USA wären unabhängige Staaten mit eigener Regierung etc. Wenn dann mal nicht China Weltmacht wäre.

  7. #267
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von sinopeus Beitrag anzeigen
    mein fehler. Ich dachte wir spielen "man stelle sich nur vor..."
    Πάλι γανιάζεις τα μικρά;



    Ιπποκράτης

  8. #268
    Avatar von Al_Bundy

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    725
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Er meint das Heilige römische Reich, somit ist klar, deutsche sind eigentlich Römer und nichts als Römer, da ihr Hof damals römisch gesprochen hat, und alle Inschriften auf römisch verfasst wurden...und natürlich lag Deutschland, bzw. Romreich auf römischen Kulturboden oder auch kulturelle Grenzen genannt.

    Klingt komisch, iss aber für nen griechen so!
    Wahrscheinlich meint er das Dritte Reich wo die Nationalsozialisten halb Europa erobert haben und nacher wieder alles abgeben mussten. Nach dieser Schlussfolgerung und seiner Logik müsste Griechenland Ägäis-Mazedonien wieder an Mazedonien abgeben :icon_smile::icon_smile:

    Endlich mal was brauchbares aus Griechischem Munde...

  9. #269
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Πάλι γανιάζεις τα μικρά;



    Ιπποκράτης
    Με τσάκωσες.

  10. #270
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Al_Bundy Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich meint er das Dritte Reich wo die Nationalsozialisten halb Europa erobert haben und nacher wieder alles abgeben mussten. Nach dieser Schlussfolgerung und seiner Logik müsste Griechenland Ägäis-Mazedonien wieder an Mazedonien abgeben :icon_smile::icon_smile:
    Wohl eher an das Osmanische Reich.


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 09:37
  2. Konzerte in der Republik Makedonien
    Von MaKeDoNiJa e VeCnA im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 19:43
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 21:20
  4. Welche Staaten erkennen Kosovo nicht an?
    Von EinTürke im Forum Politik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 22:25
  5. Stars mit richtigen Namen!!!
    Von im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.11.2006, 15:38