BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 48 von 52 ErsteErste ... 38444546474849505152 LetzteLetzte
Ergebnis 471 bis 480 von 519

Welche Länder erkennen die Republik Makedonien unter ihren richtigen Namen an?

Erstellt von MaKeDoNiJa e VeCnA, 27.01.2011, 17:44 Uhr · 518 Antworten · 21.350 Aufrufe

  1. #471

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Pelagon.de? Aleks?






    Hippokrates


    War mir schon klar das du mal wieder den Clown spielst...

    Deswegen hat ich ja die vorherige Quelle verlinkt, damit jeder selbst Urteilen kann, aber sowas (Urteilsvermögen) hat man dir vermutlich nicht in die Wiege gelegt, als Mitläufer>

    HMG WILL CONTINUE TO ENGAGE WITH ATHENS AND SKOPJE ON MACEDONIA NAME/NATO ACCESSION ISSUE - Telegraph


    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Jetzt holt er alles raus was sein Blog zu bieten hat, nur um davon abzulenken, dass deren offizielle Flagge einen Propella hat.

    Dann mal los Kleiner....hit me!



    Hippokrates
    Aber klar doch, in meinen Blogs ist eine Suchfunktion verfügbar, dort könntest du nachprüfen ob das stimmt, was du so hochnäsig immer behauptest.

    Mein Tipp: 0 Treffer


    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Tja....nur weil die usa die größte basis in euere region baut...heißt es nicht das wir zustimmen müssen.)
    Veto und isolation für die slawen
    Mögen die albaner euch hirn rein vögelnDen eine andere sprache versteht ihr nicht.

    Red kein Blech, ich habe nur mit Quellen dementiert was du behauptet hast, musst ja nicht immer die beleidigte Leberwurst spielen

  2. #472

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    UK GOVERNMENT JOINED FORCES WITH US TO OVERCOME NAME ROW BETWEEN GREECE AND MACEDONIA: WIKILEAKS

    London, 5 February 2011 (MIA) - The British government has been engaging and will continue to engage with senior Greek leadership to encourage Athens to be more flexible in its position on the Macedonia name issue, Wikileaks reveals as it releases details from a confidential cable sent by the US embassy in London to Washington in April 2008, which have been published on the website of "Daily Telegraph".

    Citing a discussion with ex-Foreign Office official Adam Bye responsible for Balkan countries, the cable says that the British Ambassador to Greece had met with Foreign Minister Dora Bakoyannis on April 14 where he noticed "a little improvement of Greece's position" in terms of the usual explanation that "Skopje refuses to be flexible and that Greece has worked as hard as it could within the UN mediating process," MIA's correspondent reports from London.

    At the meeting, Bakoyannis also added that progress was unlikely before the June 1 early elections in Macedonia.

    According to British diplomat Bye, who is quoted in the US cable, the government in London was engaged with the US administration to find a way out of the "Greece-Macedonia impasse" and its impact on the NATO membership, the Balkan stability and in the longer term, EU unity.

    Talking to the US diplomat who sent the cable, the British official said London would continue supporting US efforts to remove the Greek blockade on Macedonia's accession to NATO and that UK would lobby other EU members to exert influence on Athens.

    "UK shares the US desire that this issue be resolved within the next few weeks, but it is more likely to require a 'sustained push' at least until the Macedonian elections on June 1," Adam Bye has said.

    Furthermore, he confirmed that ruling and opposition parties had been urged not to politicize the name issue or appeal to nationalistic instincts to gain support during the election campaign.

    A separate document, titled "NATO, Macedonia, Invitation: UK Efforts Fail to Move Athens", sent by the US embassy in London on 4 Feb. 2008, unveils a statement by the Foreign Office political director Mark Lyall Grant that high-level UK intervention with Greece, including an appeal from FM David Miliband to his Greek counterpart Dora Bakoyannis at an EU meeting, had failed to shift Athens off its hard-line position.

    Lyall Grant discussed the matter also with then US assistant state secretary Daniel Fried.

    The UK's view is that now that Macedonia has accepted a compromise name proposed by UN envoy (Matthew) Nimetz, maximum pressure must be brought to bear on the Greeks, reads the document.

    Lyall Grant said it was unclear whether Greece was using the name issue to block any Macedonian accession to either EU or NATO, or whether a modifier currently unacceptable to Skopje - such as "Upper Macedonia" or "Northern Macedonia" - would mollify the hard-liners in Athens. According to Grant, it would likely require head-of-government level intervention at the Bucharest NATO summit to move the issue. He also noted that Paris could be problematic, given ongoing French-Greek military contract negotiations.

    In the document released by Wikileaks, it is stated that UK will resume efforts to settle the issue in coordination with the US and other like-minded allies.

  3. #473
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    War mir schon klar das du mal wieder den Clown spielst...

    Deswegen hat ich ja die vorherige Quelle verlinkt, damit jeder selbst Urteilen kann, aber sowas (Urteilsvermögen) hat man dir vermutlich nicht in die Wiege gelegt, als Mitläufer>

    HMG WILL CONTINUE TO ENGAGE WITH ATHENS AND SKOPJE ON MACEDONIA NAME/NATO ACCESSION ISSUE - Telegraph




    Aber klar doch, in meinen Blogs ist eine Suchfunktion verfügbar, dort könntest du nachprüfen ob das stimmt, was du so hochnäsig immer behauptest.

    Mein Tipp: 0 Treffer





    Red kein Blech, ich habe nur mit Quellen dementiert was du behauptet hast, musst ja nicht immer die beleidigte Leberwurst spielen
    Wenn hippo dir was von dem antiken griechenland postet...das dieses symbol viel eher existend war als das makedonien....und dieses symbol eindeutiges griechisches ist....und du kommst mir mit einer fahne die in einen handball oder volleball spiel zu sehen ist......dann ist das für uns alle ein bankrott erklärung deines geistliches horizont.Die antike geht bei dir erst 1992 los oder was?
    Du warst ein depp und wirst es für immer bleiben.

  4. #474

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Wenn hippo dir was von dem antiken griechenland postet...das dieses symbol viel eher existend war als das makedonien....und dieses symbol eindeutiges griechisches ist....und du kommst mir mit einer fahne die in einen handball oder volleball spiel zu sehen ist......dann ist das für uns alle ein bankrott erklärung deines geistliches horizont.Die antike geht bei dir erst 1992 los oder was?
    Du warst ein depp und wirst es für immer bleiben.


    Junge, geh mal zum Arzt.

    Oder besser geh vor die Tür, da ist schön Wetter

  5. #475
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Junge, geh mal zum Arzt.

    Oder besser geh vor die Tür, da ist schön Wetter
    Man sieht das du sogar griechische sprüche kopierst
    Billiger geht es kaum
    Wie arm muss man sein...wenn man antike symbole mit einer aktuellen fahne vergleicht
    Du hast recht...werden mir jetzt ein frape gönnen,,,und wünsche dir viel spaß bei deiner propafeldzug,denn eh keiner mehrl ließt

  6. #476

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Man sieht das du sogar griechische sprüche kopierst
    Billiger geht es kaum
    Wie arm muss man sein...wenn man antike symbole mit einer aktuellen fahne vergleicht
    Du hast recht...werden mir jetzt ein frape gönnen,,,und wünsche dir viel spaß bei deiner propafeldzug,denn eh keiner mehrl ließt

    Sieht man ja an deinem Beispiel

  7. #477

  8. #478

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955

    Ich find die Bauprojekte super.


    Solche Statuen schauen halt einfach geil aus:


  9. #479
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Cyprus Beitrag anzeigen
    Erzähl das doch mal im Geschichtsforum. hahahaha. am besten dann genauso groß und fett schreiben.
    was soll mir das jetzt sagen? soll ich mich von Dieter belehren lassen? seine Aussage "ihr lebt eine slawische Kultur, sprecht slawisch also seid ihr Slawen".

    das soll eine argumentation sein? welche laute aus meinem mund kommen, darüber könnt ihr euch aufregen, meinetwegen. aber meine abstammung laß ich mir nicht einreden. die ist zweifelsfrei weit vor dem 6ten jhdt. datiert. alles andere sind pseudoslawokulturelle aspekte.

  10. #480

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von αptemi Beitrag anzeigen
    was soll mir das jetzt sagen? soll ich mich von Dieter belehren lassen? seine Aussage "ihr lebt eine slawische Kultur, sprecht slawisch also seid ihr Slawen".

    das soll eine argumentation sein? welche laute aus meinem mund kommen, darüber könnt ihr euch aufregen, meinetwegen. aber meine abstammung laß ich mir nicht einreden. die ist zweifelsfrei weit vor dem 6ten jhdt. datiert. alles andere sind pseudoslawokulturelle aspekte.
    Dann bist Du eben Grieche


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 09:37
  2. Konzerte in der Republik Makedonien
    Von MaKeDoNiJa e VeCnA im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 19:43
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 21:20
  4. Welche Staaten erkennen Kosovo nicht an?
    Von EinTürke im Forum Politik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 22:25
  5. Stars mit richtigen Namen!!!
    Von im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.11.2006, 15:38