BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 49 von 52 ErsteErste ... 394546474849505152 LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 490 von 519

Welche Länder erkennen die Republik Makedonien unter ihren richtigen Namen an?

Erstellt von MaKeDoNiJa e VeCnA, 27.01.2011, 17:44 Uhr · 518 Antworten · 21.352 Aufrufe

  1. #481

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Ich find die Bauprojekte super.


    Solche Statuen schauen halt einfach geil aus:

    Ich finds schön, dass Ihr die Griechen zum Vorbild habt

  2. #482

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Ich finds schön, dass Ihr die Griechen zum Vorbild habt

    Wer behauptet, das jede Statue ein Vorbild darstellt?


    Achso, der der sonst nix zu melden hätte...

  3. #483

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    In Makedonien haben wir sehr viel Sonne, tolle Strände und wunderschöne Frauen. Trotz des kleinen Ausschweifs dürft ihr Slaven auf FYROM unser griechisches Emblem nicht offiziell verwenden.

    Du weisst doch: Stern weg, Propella drauf.



    Hippokrates
    So sieht das dann allerdings in der Praxis aus, das kann man an dem Beispiel sehen, dass ich schon vor kurzem in diesem Thema schrieb:

    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Da sind nicht die Fernsehsender dran schuld. Pressefreiheit ist in Griechenland auf einem erschreckendem niedrigen Niveau.

    Aber gut das du das ansprichst, soeben sind folgende News raus.

    Handball: Das Team Zhito Prilep hätte bei Arion in Griechenland antreten müssen. Diese jedoch verweigerten dies, da auf dem Wappen des Damenteams von Zhito Prilep ein "Vergina Stern" zu sehen ist. (Was fürn Stern überhaupt, dass ist eine )

    Der europ. Hanballbund wird vermutlich Zhito Prilep am grünen Tisch zum Sieger erklären

    Quelle HIER und HIER


    Грчките ракометарки одбија да играат со Македонките поради сонцето од Вергина
    Политиката посилна од спортот, сонцето од Вергина ги исплаши и налути грчките ракометарки, па Македонките службено го добија натпреварот.

    Екипата Арион од Птолемаида одби да го одигра осминафиналниот натпревар од Челинџ купот против Жито Прилеп, поради амблемот на нашите ракометарки.

    Грчката ракометна федерација пред 3 недели побара од ЕХФ да ја обврзе екипата од ФИРОМ да го отсрани грчкиот национален симбол од нивните дресови бидејќи не е во согласност со времената спогодба меѓу Грција и ФИРОМ. Три дена пред натпреварот, добивме одговор од Европската ракометна федерација дека тие немаат право да ја натераат екипата на Прилеп да ги смени дресовите, бидејќи не постои таква правна регулатива во ЕХФ затоа што проблемот е политички, а не спортски“ - се вели во соопштението од грчката ракометна федерација.

    Македонската екипа службено го доби натпреварот, а грчки Арион е казнет со 10 000 евра и 2 годишна забрана за учество на турнирот.

    Ова е втор случај ,грчки тим да не игра против екипата на Жито Прилеп. Од истите причини мината година во истото натпреварување во Прилеп, Мегас Александрос одби да игра со прилепчанки, а нашиот претставник тој натпревар го доби со службен резултат (10:0).



    Die Erklärung des Europ. Handballbundes, auf Antrag der griechen den Makedonen ihre Trikots zu verbieten:

    Geht nicht, es gibt keine solche Regularie, und außerdem stellt dieses problem ein politisches dar und kein sportliches...(keine 1:1 Übersetzung)

    WIPO for ur ass!


    Schon traurig wie die in Griechenland erzogen werden...

    PS: Das Achtelfinale wurde für Prilep gewertet, 10.000 Euro Strafe für die griechen plus 2 Jahre kein Recht auf Teilnahme dieses Wettbewerbs...

  4. #484

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Wer behauptet, das jede Statue ein Vorbild darstellt?


    Achso, der der sonst nix zu melden hätte...

    wirst Du langsam nicht Müde?

    Kein Grieche nimmt dich ernst, noch glaubt etwas was aus deinen Blogspots kommt...geh und verarsch jemand anderen

  5. #485

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    wirst Du langsam nicht Müde?

    Kein Grieche nimmt dich ernst, noch glaubt etwas was aus deinen Blogspots kommt...geh und verarsch jemand anderen

    Das merkt man besonders an der Aufmerksamkeit die ihr Clowntruppe mir schenkt.

    schon mal darüber nachgedacht?

  6. #486

    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    3.047
    SOOOOOO DIE KARTE WIRD JEDES MAL ERNEUERT, FALLS EIN NEUES LAND UNS ANERKENNT WIRD AUS DEM BLAU, GRÜN ODER GRAU EIN WUNDERSCHÖNES ROT!





    Um zu vergrößern, mit Rechtsklick auf die Karte klicken und auf "Bild Anzeigen" klicken.

  7. #487

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Dr. Hans-Lothar Steppan ist verstorben. Makedonien verliert einen guten Freund

    Почина Ханс-Лотар Штепан

    Денеска во 76-тата година од животот почина големиот пријател и лобист за Македонија, Ханс-Лотар Штепан.


    Ханс-Лотар Штепан остави траен и исклучително професионален труд зад себе која научна основа да биде употребена како орудие за одбрана на Македонија и македонското име.

    Тој беше прв германски амбасадор во Македонија.

    Штепан помеѓу многуте награди ги доби и признанијата „Блаже Конески“ од МАНУ, наградата „Крсте Петков Мисирков“ како и повеќе плакети и признанија за високи достигнувања.

    Тој остана познат и по својата книга „Македонскиот јазол“ во која ги објави документите за Македонија сместени во политичкиот архив на германското Министерство за надворешни работи во периодот на Берлинскиот конгрес 1878 до Првата Светската Војна 1914 година.

    Тој преку поткрепена научна анализа, придонесе кон разбирањето на позицијата на Република Македонија во меѓународните односи, вклучително и актуелните аспекти на спорот околу името со Грција.

    Штепан е еден од првите луѓе кои јасно и отворено кажаа дека причините за проблемите кои Македонија ги има со Грција, во однос на името, лежат во стравот на Грција дека Македонија можеби би ги побарала земјиштата на кои живееле Македонците пред Граѓанската војна во Грција.

  8. #488

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Das merkt man besonders an der Aufmerksamkeit die ihr Clowntruppe mir schenkt.

    schon mal darüber nachgedacht?
    Fasoulada tromeri, kathe bima ke pordi

  9. #489
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Ich finds schön, dass Ihr die Griechen zum Vorbild habt
    Es ist schon peinlich genug, wenn die Fyromer einen König als Pezhaiteros darstellen. Da merkt man was für Geschichtsbanausen in Skopje hausen.




    Hippokrates

  10. #490

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Es ist schon peinlich genug, wenn die Fyromer einen König als Pezhaiteros darstellen. Da merkt man was für Geschichtsbanausen in Skopje hausen.




    Hippokrates

    Pezhaiteros
    Пеш
    Пешачам,
    Пешатарија

    Astreines makedonisch


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 09:37
  2. Konzerte in der Republik Makedonien
    Von MaKeDoNiJa e VeCnA im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 19:43
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 21:20
  4. Welche Staaten erkennen Kosovo nicht an?
    Von EinTürke im Forum Politik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 22:25
  5. Stars mit richtigen Namen!!!
    Von im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.11.2006, 15:38