BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 15 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 144

Welche Vorteile haben wir davon, das es kein Jugoslawien mehr gibt?

Erstellt von Kingovic, 01.12.2011, 08:58 Uhr · 143 Antworten · 8.681 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Es wäre wirklich cool, wenn man EIN EINZIGES Mal so eine Diskussion ohne die Träumer/Nostalgiekommentare und ohne die Haterkommentare haben könnte

    Ein weiterer Vorteil ist (und das jetzt wirklich objektiv!), dass politische Umwälzungen und Reformen nun VIEL schneller passieren, als sie es je auch in einem theoretisch perfekten, heutigen Jugoslawien tun könnten. Denn kleinere Staaten sind viel agiler. Natürlich ist es auch in Krisen gefährlicher für kleinere Staaten, aber wenn wir unsere Systeme endlich mal gebacken kriegen, hat man auch mehr Tools um gegen so Schwierigkeiten vorzugehen. Etwas, was in einem Vielvölkerstaat einfach nicht so möglich ist wie es heute z.B. in Slowenien der Fall ist.

  2. #42
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Wozu sich jetzt noch den Kopf zerbrechen über die Vergangenheit? Projekt YU ist gescheitert und fertig, jetzt sollte man zusehen die Zukunft gebacken zu kriegen und nicht weiter von YU fantasieren und dem dicken Tito nachheulen, denn das ist auch alles andere als Objektiv.
    Das Thema wird ja wieder einmal ganz klassisch behandelt. Entweder lässt man kein gutes Haar an YU oder man findet YU supergeil und verfällt grenzenloser Nostalgie. Irgendetwas dazwischen scheint es kaum zu geben. Deshalb war das wohl der beste Beitrag hier.

  3. #43
    Dadi
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Und wie nennst du dich dann der in der Diaspora ist und am besten weiss wie toll YU und der dicke Tito waren
    Ich habe mir dieses anmaßende abgewöhnt, zu sagen wer es wann besser hatte, und ich träume auch nichts (Yu) und niemandem (Tito) hinterher, ich finde es nur lächerlich, dass Leute die die Kuna (als Bsp. nur, meinetwegen auch den serb. Dinar oder die bosnische KM) nur aus den Wechselstuben kennen, in der "demokratischen" Ordnung des Auslands leben, die Vorzüge genießen und sich eher umbringen würden als unten zu leben (ok, das ist Spekulation) und sich anmaßen zu behaupten eine Familie, ein Single, ein Rentner oder was weiß ich wer es heute besser hat als damals.

  4. #44
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.009
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Ich habe mir dieses anmaßende abgewöhnt, zu sagen wer es wann besser hatte, und ich träume auch nichts (Yu) und niemandem (Tito) hinterher, ich finde es nur lächerlich, dass Leute die die Kuna (als Bsp. nur, meinetwegen auch den serb. Dinar oder die bosnische KM) nur aus den Wechselstuben kennen, in der "demokratischen" Ordnung des Auslands leben, die Vorzüge genießen und sich eher umbringen würden als unten zu leben (ok, das ist Spekulation) und sich anmaßen zu behaupten eine Familie, ein Single, ein Rentner oder was weiß ich wer es heute besser hat als damals.

    als Tito Jünger wirst du mir sicher verraten, warum soviele im Ausland leben ......? sind die alle 1990 nach D, Ös, CH usw ?

  5. #45
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.009
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Das Thema wird ja wieder einmal ganz klassisch behandelt. Entweder lässt man kein gutes Haar an YU oder man findet YU supergeil und verfällt grenzenloser Nostalgie. Irgendetwas dazwischen scheint es kaum zu geben. Deshalb war das wohl der beste Beitrag hier.

    Es geht eher um das System YU, nicht die Grundidee, denn die war gut.

  6. #46
    Dadi
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    als Tito Jünger wirst du mir sicher verraten, warum soviele im Ausland leben ......? sind die alle 1990 nach D, Ös, CH usw ?

    Auch Kroatien hat eine starke Diaspora, wieso das denn? Wo doch alles modernisiert wurde, wo die politische Bühne nun eine demokratische ist, wo das Volk endlich das Sagen hat, sag, wieso ist es immernoch so? Die Kommis sind weg, nazad u ljepu nasu, da bude jos ljepsa.

  7. #47
    Dadi
    Egal bin raus hier, hatte mir eigentlich vorgenommen solche Themen ganz sein zu lassen, jbg

  8. #48
    kenozoik
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Ich habe mir dieses anmaßende abgewöhnt, zu sagen wer es wann besser hatte, und ich träume auch nichts (Yu) und niemandem (Tito) hinterher, ich finde es nur lächerlich, dass Leute die die Kuna (als Bsp. nur, meinetwegen auch den serb. Dinar oder die bosnische KM) nur aus den Wechselstuben kennen, in der "demokratischen" Ordnung des Auslands leben, die Vorzüge genießen und sich eher umbringen würden als unten zu leben (ok, das ist Spekulation) und sich anmaßen zu behaupten eine Familie, ein Single, ein Rentner oder was weiß ich wer es heute besser hat als damals.
    die leuten vergessen ganz schnell, dass sich bloss die fassade geändert hat, die leute die schalten und walten im prinzip die gleichen geblieben sind wie vor 90... vuk dlaku mjenja, ali cud nikad... ein umdenken, wie hier einige schreiben oder es sich wünschen, hat nicht statt gefunden... man gibt sich opportunistisch, wie ein fähnlein im winde...

    das kroatien, dass sich viele 1990 gewünscht haben, GIBT ES NICHT... oder zumindest noch nicht...

  9. #49
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.009
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Auch Kroatien hat eine starke Diaspora, wieso das denn? Wo doch alles modernisiert wurde, wo die politische Bühne nun eine demokratische ist, wo das Volk endlich das Sagen hat, sag, wieso ist es immernoch so? Die Kommis sind weg, nazad u ljepu nasu, da bude jos ljepsa.

    du wirkst hilflos.........beantworte doch meine Frage ....

  10. #50
    kenozoik
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    als Tito Jünger wirst du mir sicher verraten, warum soviele im Ausland leben ......? sind die alle 1990 nach D, Ös, CH usw ?
    einerseits wirtschaftliche gründe
    anderseits politische
    wobei ich mich bei den politischen so einiges frage... nämlich warum ausgerechnet am meisten die, die am lautesten "hrvatska" rumbrüllen, am wenigsten zu ihrer kultur halten...

Seite 5 von 15 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Vorteile hat der Alkohol?
    Von Kelebek im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 08.08.2017, 18:14
  2. warum haben immer mehr und mehr albos....
    Von John Wayne im Forum Rakija
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 00:02
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 02:36
  4. Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 04.02.2006, 10:01