BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 15 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 144

Welche Vorteile haben wir davon, das es kein Jugoslawien mehr gibt?

Erstellt von Kingovic, 01.12.2011, 08:58 Uhr · 143 Antworten · 8.668 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    kann man sich heute von was kaufen?
    Nicht direkt. Aber es ermöglicht viel mehr Diskussionen, von denen auch einige zu Ideen führen, die auch umgesetzt werden. Das ist ein wertvolles Gut. Denn wo nicht kritisiert werden kann, ändert sich viel wahrscheinlicher nichts.

  2. #82
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798
    Es ist ohnehin viel zu früh, auf die "besseren Zeiten unter Tito" im Sinne einer Kritik an die Nachfolgestaaten zu verweisen. Wer dachte, dass es nur der Demokratie und der Privatisierung der Wirtschaft bedarf, um Paradiese zu errichten, gab sich einer Illusion hin. Dieser äusserst komplexe Prozess wird Generationen in Anspruch nehmen, und gerade die Nostalgieschwelgerei ist da nichts als hinderlich. Es mag sein, dass die Nachfolgestaaten auch in 200 Jahren nicht weiter sind, vielleicht kriegt aber zumindest der eine oder andere Staat die Kurve. Die Chancen dazu stehen in meinen Augen nicht so schlecht, sofern sich die Rahmenbedingungen, auf welche diese Staaten selbst keinen Einfluss haben, nicht grundlegend ändern. Nicht zuletzt deshalb, weil es sich um kleine Staaten handelt, bleibe ich optimistisch, ohne der Utopie zu verfallen, dass aus einem dieser Staaten eine Balkanschweiz werden könnte.

  3. #83
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.847
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    kann man sich heute von was kaufen?
    wenn sie mal einiger maßen ordentliche politiker wählen, ganz sicher.
    vielleicht in drei generationen.

  4. #84
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    eigentlich kann man aus der vergangenheit nur lernen und es "besser machen"
    wir wiisen nicht, wieviele telefone und kanalisationen in der heutigen zeit gebaut werden würde, unter tito.

    .
    Sicher ?

    Telefone und Kanalisation waren schon zu den Anfängen der SFRJ nix neues vorallem in Europa. Und wenn man es bis in die 80 er nicht geschafft hat, außer in den großen Städten, habe ich so meine zweifel in diesem Punkt.


    Ach noch ein Vorteil, keine übertriebenen Militärausgaben mehr.

  5. #85
    kenozoik
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    es geht nicht um die Sprache....es geht um Werte die die Zukunft des kroatischen Volkes steuern werden.......denn das was du als Kriterium nimmst, hört bei der Sprache des Geldes auf.....und die Sanaders der Zukunft sitzen weiter mit einem MOL " Übersetzer " zusammen....

    Denk mal drüber nach......nach der Wahl am 4.12. ist vor der Wahl.....
    du verweist auf den moralischen und wirtschaftlichen aspekt

    ich hingegen auf den kulturellen

    wir reden also aneinander vorbei

  6. #86
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.847
    @ triumpf
    nur dort wo kritik geäussert werden darf, gibt es hoffnungen auf veränderungen.
    keine kritik, keine veränderung.

  7. #87
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    @ triumpf
    nur dort wo kritik geäussert werden darf, gibt es hoffnungen auf veränderungen.
    keine kritik, keine veränderung.
    leider auch zum negativen hin

  8. #88

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    @ triumpf
    nur dort wo kritik geäussert werden darf, gibt es hoffnungen auf veränderungen.
    keine kritik, keine veränderung.
    kritik, und meinungfreiheit wird heute mit geld eingedämmt, und verändert , wie es einem reichen sack gerade passt.. moderne diktatur nennt man das heute..

  9. #89
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.847
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Sicher ?

    Telefone und Kanalisation waren schon zu den Anfängen der SFRJ nix neues vorallem in Europa. Und wenn man es bis in die 80 er nicht geschafft hat, außer in den großen Städten, habe ich so meine zweifel in diesem Punkt.


    Ach noch ein Vorteil, keine übertriebenen Militärausgaben mehr.
    kannst du nicht vergleichen.
    meine schwiegermutter (schwäbin) und ich sind 30 jahre auseinander.
    haben exakt die gleiche " zeit" in der jugend erlebt.
    wenn wir von einem mähdrescher, welcher über einen keilriemen vom traktor angetrieben wird und spreu und weizen trennt, dann lachen die anderen darüber.

    beide haben wir "garben" gebunden, aber 30 jahre auseinander.

  10. #90
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.847
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    leider auch zum negativen hin
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    kritik, und meinungfreiheit wird heute mit geld eingedämmt, und verändert , wie es einem reichen sack gerade passt.. moderne diktatur nennt man das heute..
    ich persönlich kann nicht klagen.
    mir geht es sehr gut.
    hab aber auch dafür etwas tun müssen.

    ich kann jeder zeit, zB beruflich, mich verändern.
    oder in den tag hinein leben, geht auch.

Seite 9 von 15 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Vorteile hat der Alkohol?
    Von Kelebek im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 08.08.2017, 18:14
  2. warum haben immer mehr und mehr albos....
    Von John Wayne im Forum Rakija
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 00:02
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 02:36
  4. Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 04.02.2006, 10:01