BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47

Welcher Anhängerschaft gehört ihr an?

Erstellt von allesineinem, 16.11.2009, 23:35 Uhr · 46 Antworten · 2.049 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    demokratisch, links und liberal (aber nicht in Bezug auf Wirtschaft )

  2. #12
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    <-- freiheitsliebend

  3. #13
    Lopov
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    demokratisch, links und liberal (aber nicht in Bezug auf Wirtschaft )
    Darf ich von dir fladern?

  4. #14
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Darf ich von dir fladern?
    von mir darfst du alles

  5. #15
    Kelebek
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Ja, so gesund wie AIDS
    Ich verstehe unter Nationalismus was anderes, als das was man in Europa darunter versteht . Ich sehe mein Volk nicht als bestes, stärkstes und größtes im Universum und wünsche mir auch keine alten türkischen Gebiete zurück. Ich will auch nicht ein reines Türken Türkei und auch teile Völker nicht nach Rassen ein.

    Ich hoffe, wir verstehen uns...

  6. #16
    Lopov
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Ich verstehe unter Nationalismus was anderes, als das was man in Europa darunter versteht . Ich sehe mein Volk nicht als bestes, stärkstes und größtes im Universum und wünsche mir auch keine alten türkischen Gebiete zurück. Ich will auch nicht ein reines Türken Türkei und auch teile Völker nicht nach Rassen ein.

    Ich hoffe, wir verstehen uns...
    Dann musst du aber einen neuen Begriff erfinden. Sonst verstehen wir uns nicht

  7. #17
    Kelebek
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Dann musst du aber einen neuen Begriff erfinden. Sonst verstehen wir uns nicht
    Ein Ziel bzw ein Ideal im Leben zu haben, Einheit zu streben und zusammen für das Wohl zu arbeiten, beispielhaft in allem zu sein und so weiter und so fort...das ist mein Verständnis von Nationalismus.

    Befehle erfordern unbedingten Gehorsam. Mit respektlosen, weichen, undisziplinierten und unstrukturierten Personen kommt unsere Sache nicht voran. Man muss in allem beispielhaft sein.
    sprach mal ein Politiker

  8. #18
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Ich verstehe unter Nationalismus was anderes, als das was man in Europa darunter versteht . Ich sehe mein Volk nicht als bestes, stärkstes und größtes im Universum und wünsche mir auch keine alten türkischen Gebiete zurück. Ich will auch nicht ein reines Türken Türkei und auch teile Völker nicht nach Rassen ein.

    Ich hoffe, wir verstehen uns...
    kollege du verwechselst da gerade patriotismus mit nationalismu, denn nationalismuss imma shajze............

  9. #19
    Lopov
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Ein Ziel bzw ein Ideal im Leben zu haben, Einheit zu streben und zusammen für das Wohl zu arbeiten, beispielhaft in allem zu sein und so weiter und so fort...das ist mein Verständnis von Nationalismus.

    Befehle erfordern unbedingten Gehorsam. Mit respektlosen, weichen, undisziplinierten und unstrukturierten Personen kommt unsere Sache nicht voran. Man muss in allem beispielhaft sein.
    sprach mal ein Politiker
    Das würd ich eher mit Solidarität oder Zusammengehörigkeit (teilweise) umschreiben. Wie siehst du Ausländer in dieser Einheit?

  10. #20
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Mir schwebt eher ein europäischer Bundesstaat vor, als Gegengewicht zu den anderen Großmächten, denen ich samt und sonders aus tiefstem Herzen mißtraue. Ein Staat, der Minderheiten schützt, sozial ist, demokratisch und transparent. Der regionale Besonderheiten und Kulturen bewahrt, aber nach außen stark und mächtig ist. Im Prinzip eine EU, die enger zusammen rückt und statt Bürokratismus eine effektive, straffe Verwaltung hat, in der alles vor Ort geregelt wird, was regional (auch über Grenzen hinweg) zu regeln ist, die aber nach außen stark und einheitlich auftritt. Anders sehe ich keine Chance, nationale Egoismen zu besiegen und in einer globalisierten Welt zu bestehen. Im Vergleich zu USA, China oder Rußland ist jedes europäische Land allein zu klein und unbedeutend, um zu bestehen. Wenn unser Kontinent weiter in der Welt eine Hauptrolle spielen will, sehe ich keine Alternative.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welcher Nationalität gehört ihr an?
    Von Lucky Luke im Forum Rakija
    Antworten: 424
    Letzter Beitrag: 17.09.2017, 08:47
  2. Welcher Religion gehört ihr an?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1384
    Letzter Beitrag: 21.04.2014, 23:43
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 13:19