BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 53

Welches land soll in die EU?

Erstellt von Geiler_Boy, 30.07.2004, 18:27 Uhr · 52 Antworten · 3.295 Aufrufe

  1. #21

    Re: Welches land soll in die EU?

    Zitat Zitat von Geiler_Boy
    Kroatien?
    Bosnien?
    Serbien?
    Albanien?
    Kosova?
    Makedonia?
    Türkei?
    Moldau?

    8O

    Meine Prognose für die EU Zukunft der Balkan-Länder:

    Kroatien? 2007-09
    Bosnien? 2011-13
    Serbien? 2014-16
    Albanien? 2015-17
    Kosova? Als EU Protektorat 2009-11
    Makedonia? 2009-11
    Türkei? 2015-20
    Moldawien? 2020-25

    P.S:Montenegro 2012-14

  2. #22
    Avatar von pravoslavac

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    1.791
    Zitat Zitat von Denis_Zec
    pa ne daj ti tvoju srbiju. niko ti ne brani. ali ako ljudi u crnoj gori zele da se odvoje onda ih treba pustit, jer je to njihova zemlja a ne vasa ...
    ljudi imaju cak svog kralja koji nije gajio svinje ... prava kraljevska loza.
    pa necu je dati, neboj se seko!
    die paar montenegriener die sich trennen wollen, MINDERHEIT!
    montenegriener wollen sich nicht trennen, oder besser gesagt:
    die mehrheit nicht!

    p.s.: tu nicht so als ob du das nicht wüsstest moj makedoncic! :wink:

  3. #23

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698

    Re: Welches land soll in die EU?

    Top-Infos für die Wirtschaft
    Aktuell
    Markt Albanien

    + Privatisierungsporjekte in strategischen Sektoren bieten Investitionsmöglichkeiten.

    + Die Lohnkosten gehören zu den niedrigsten in Europa.

    + Freihandelsabkommen mit südosteuropäischen Nachbarstaaten strärken den Handel und bieten Zugang zu einem Markt mit 55 Mio. Konsumenten.

    + Arbeitskräfte sind gut ausgebildet.

    + Die Klima- und Bodenbedingugen sind für die Nahrungsmittelerzeugung ideal.

    + Es bestehen keine ethnischen oder religiösen Spannungen wie in anderen Staaten der Region.


    - Die industrielle Basis ist gering, die Strukturen sind veraltet, die Modernisierung in der Agrarwirtschaft schreitet kaum voran.

    - Die Infrastruktur weist gravierende Schwächen auf.

    - Das Bankwesen ist unterentwickelt.

    - Energie- und Wasserversorgung sind mangelhaft.

    - Die Kaufkraft der Bevölkerung ist niedrig.

    - Junge und gebildete Arbeitskräfte verlassen das Land.

    - Unzuverlässige öffentliche Verwaltung begünstigt Korruption.

    - Innerparteiliche Machtkämpfe geführden das Ansehen des Landes im Ausland.




    Markt Serbien & Mte. Negro
    + Strategisch zentrale Lage auf dem Balkan.

    + Starke Unternehmenstraditionen.

    + Historische Verbindungen zu den Märkten auf dem Balkan.

    + Weit verbreitete Managementkenntnisse.

    + Durch Privatisierung kommt ausländisches Kapital ins Land.


    - Zukunft als einheitlicher Staat unsicher.

    - Wiederbelebung des Bankensektors verläuft langsam.

    - Infrastruktur immer noch weitgehend zerstört bzw. marode.

    - Rechtssystem noch nicht ausgereift.

    - Ethnische Konflikte.




    Markt Bosnien & Herzegowina
    + Privatisierugn und Restruktururierung der Wirtschaft bieten Investitionsmöglichkeiten.

    + Geographische Lage nahe des Kosovo ermöglicht Teilnahme an Wiederaufbauprojekten.

    + Der Zugang zum europäischen Markte ist unbegrenzt.

    + Langsame Annäherung an EU-Standars vereinfacht langfristig Geschäfte.

    + Absatzchancen sind insbesondere für Maschinen und Transportausrüstungen günstig.

    + Bei Geschäftn zwischen europäischen und bosnischen Händlern entfallen Wechselkursrisiken infolge des Currency-Boards.


    - Politische Unsicherheiten machen Geschäfte in Bosnien & Herzegowina risikoreich.

    - Reformprozess stockt infolge der Blockadepolitik nationalistischer Politiker immer wieder.

    - Bürokratie und Rechtsunsicherheit sowie faktische Teilung des Staates behindern Wirtschaftsaktivitäten.

    - Gut ausgebildete Arbeitskräfte haben das Land verlassen.

    - Die Kaukraft bleibt auf Grund hoher Arbeitslosigkeit und niedriger Einkommen gering.

    - Korruption ist weit verbreitet.




    Markt Bulgarien
    + EU-Beitrittskandidat.

    + Zentrale Lage auf dem Balkan, Drehkreuz zwischen Ost und West.

    + Niedriges Lohnniveau.

    + Politische und wirtschaftliche Stabilität.


    - Weit verbreitete Korruption.

    - Ausufernde Bürokratie.

    - Dramatische soziale Lage weiter Teile der Bevölkerung.

    - Dünne industrielle Basis




    Markt Kroatien
    + Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen tritt 2003 in Kraft und ebnet den Weg in die EU.

    + CEFTA-Mitglied und Freihandelsabkommen mit allen südosteuropäischen Staaten.

    + Hohe Wachstumsraten im Tourismussektor, wichtige Stütze der Wirtschaft.


    - Privatisierung wegen rechtlicher Streitigkeiten vorerst gestoppt und generell in der Öffentlichkeit kritisiert.

    - Mangelnde Rechtssicherheit und mangelhafte Rechtsdurchsetzung.




    Markt Mazedonien
    + Regierung ist entschlossen, das Friedensabkommen von Ohrid weiter umzusetzen.

    + Konjunktur wird durch großen Aufholbedarf nach der Wirtschaftskrise getragen.

    + Restriktive Geldpolitik sorgt für relativ geringe Inflation.

    + Vergleichsweise geringe Lohnkosten.


    - Sicherheitslage im Land bleibt angespannt.

    - Regierungskoalition steht unter ethnisch motiviertem Druck.

    - Hohe Arbeitslosigkeit bedroht sozialen Frieden im Land.

    - Finanzierung der außenwirtschaftlichen Defizite nur mit internationaler Hilfe möglich.



    Markt Rumänien
    + EU-Beitrittskandidat.

    + Gut ausgebildete Fachkräfte.

    + Niedrige Löhne im regionalen Vergleich.

    + Hohes Absatzpotienzial für Investitions- und "westliche" Konsumgüter.


    - Geringe Kaufkraft der Bevölkerung.

    - Rechtliche Unsicherheit auf Grund ständig wechselnder Gesetzgebung.

    - Zum Teil mangelhafte Infrastruktur.

    - Korruption und Vetternwirtschaft.

    - Ineffiziente ausufernde Bürokratie.

  4. #24
    Avatar von delije1984

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    3.536
    ich finde balkan ist balkan und nicht eu. entweder balkan union oder arschlecken. die eu ist ech nur so ein verein trottelieger indianer die mit den amerikanern gerne cowboy im widenwesten soielt und nach dem spiel den amis richtig schön in der arsch krichen dürfen :whax: :whdat:

  5. #25
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Denis_Zec
    moldau ist ein fluß ... du meinst moldawien ... ist das noch europa ?
    Der richtige Name des Landes ist Moldau, nicht Moldawien.
    Auf rumänisch: Moldova. Moldova ist ein Fluß im Osten Rumäniens, dass zum Fürstentum Moldau gehört hat, wovon auch der rumänische(einheimische) Name.
    Der name Moldawien ist russisch-sowjetisch Ursprungs und ist in der deutschen Sprache zum ersten Mal in den 60-er Jahre aufgetaucht.
    Auf der Seite des Auswärtigen Amtes steht: Republik Moldau, nirgendwo Moldawien.

  6. #26
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Denis_Zec
    moldau ist ein fluß ... du meinst moldawien ... ist das noch europa ?
    Der richtige Name des Landes ist Moldau, nicht Moldawien.
    Auf rumänisch: Moldova. Moldova ist ein Fluß im Osten Rumäniens, dass zum Fürstentum Moldau gehört hat, wovon auch der rumänische(einheimische) Name.
    Der name Moldawien ist russisch-sowjetisch Ursprungs und ist in der deutschen Sprache zum ersten Mal in den 60-er Jahre aufgetaucht.
    Auf der Seite des Auswärtigen Amtes steht: Republik Moldau, nirgendwo Moldawien.

  7. #27
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von LaLa
    Kosovo ist kein Land sonder ein stück von Serbien und ausserdem heisst das Serbien und Montenegro.
    Keins soll in die EU, diese sollte die Balkan Union einführen und gemeinsame Sprache ist Altslavisch!
    Albanien und Moldau sind ja auch besonders slawisch

  8. #28
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Vasile
    Zitat Zitat von Denis_Zec
    moldau ist ein fluß ... du meinst moldawien ... ist das noch europa ?
    Der richtige Name des Landes ist Moldau, nicht Moldawien.
    Auf rumänisch: Moldova. Moldova ist ein Fluß im Osten Rumäniens, dass zum Fürstentum Moldau gehört hat, wovon auch der rumänische(einheimische) Name.
    Der name Moldawien ist russisch-sowjetisch Ursprungs und ist in der deutschen Sprache zum ersten Mal in den 60-er Jahre aufgetaucht.
    Auf der Seite des Auswärtigen Amtes steht: Republik Moldau, nirgendwo Moldawien.
    Exakt!

  9. #29
    Avatar von sava

    Registriert seit
    24.07.2005
    Beiträge
    36

    Re: Welches land soll in die EU?

    Meine Prognose für die EU Zukunft der Balkan-Länder:

    Kroatien? 2007-09
    Bosnien? 2011-13
    Serbien? 2014-16
    Albanien? 2015-17
    Kosova? Als EU Protektorat 2009-11
    Makedonia? 2009-11
    Türkei? 2015-20
    Moldawien? 2020-25

    P.S:Montenegro 2012-14[/quote]

    Deine Prognose ist ein dreck

    Serbien kommt rein mit montenegro, mit kosovo, mit Republika Srpska, mit Skader (Shkoder)

  10. #30
    Avatar von sava

    Registriert seit
    24.07.2005
    Beiträge
    36

    Re: Welches land soll in die EU?

    Meine Prognose für die EU Zukunft der Balkan-Länder:

    Kroatien? 2007-09
    Bosnien? 2011-13
    Serbien? 2014-16
    Albanien? 2015-17
    Kosova? Als EU Protektorat 2009-11
    Makedonia? 2009-11
    Türkei? 2015-20
    Moldawien? 2020-25

    P.S:Montenegro 2012-14
    Deine Prognose ist ein dreck

    Serbien kommt rein mit montenegro, mit kosovo, mit Republika Srpska, mit Skader (Shkoder)

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches land soll in die EU?
    Von Geiler_Boy im Forum Politik
    Antworten: 274
    Letzter Beitrag: 01.05.2013, 15:38
  2. Welches Land is(s)t am gesündesten?
    Von H3llas im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 04:21
  3. [Quiz] Welches Land bin ich?
    Von Ivankov im Forum Politik
    Antworten: 542
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 22:55
  4. Welches Land ist sicher ?
    Von BosnaHR im Forum Politik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 16:00
  5. Welches Land...
    Von Kusho06 im Forum Rakija
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 18:28