BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Weltmacht Europa - warum die Türkei in die EU muss

Erstellt von Magnificient, 03.05.2010, 10:50 Uhr · 13 Antworten · 1.901 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Stuttgarter

    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    3.319
    Seit wann China + USA = <3
    ist es nicht EU + USA = <3 ?

  2. #12
    Mulinho
    Zitat Zitat von C-walker Beitrag anzeigen
    Seit wann China + USA = <3
    ist es nicht EU + USA = <3 ?
    Verschwörungstheorien...

  3. #13
    Avatar von Stuttgarter

    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    3.319
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Verschwörungstheorien...
    achso

    Die neue Weltmacht ist sowieso Chindia

  4. #14
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Was für ein Mist. Der Text wird so geschrieben, als seien alle Länder in irgend einem Kriegszustand. Der Text will die Welt in 2 Lager aufteilen: China + USA und EU + Russland. Für mich ein Unsinn.

    Edit: Dass die Türkei irgendwann in die EU aufgenommen wird, steht für mich ausser Frage. Sie sollte aber auch zeigen, dass die dazu bereitwillig ist und die Aufalgen erfüllen.
    Zitat Zitat von C-walker Beitrag anzeigen
    Seit wann China + USA = <3
    ist es nicht EU + USA = <3 ?
    Es geht nicht darum, daß China und die USA ein Herz und eine Seele wären und gegen den Rest der Welt kämpfen und es ist auch ein großer Irrtum zu glauben, daß Europa und Amerika die dicksten Freunde sind.

    Tatsache ist lediglich, daß EU und USA einige gemeinsam Interessen haben, bei deren Umsetzung sie jedoch Konkurrenten sind und nicht Verbündete.

    Wirtschaftlich sieht die globalisierte Welt mittelfristig so aus, daß die "Großen" die Spielregeln bestimmen werden. Das sind neben den USA und China auch Rußland, Indien und Brasilien. Die Staaten Europas müssen endlich begreifen, daß sie in diesem Konzert nur mitspielen können, wenn sie als Chor auftreten. Selbst die größeren europäischen Länder wie Deutschland oder Frankreich sind als Solisten zu klein und unbedeutend, von den anderen ganz zu schweigen. Politisch ist die Situation noch dramatischer.

    Wenn wir nicht in der Bedeutungslosigkeit versinken wollen, dann müssen wir innerhalb der nächsten 20 Jahre auf dem Weg vom Staatenbund zum Bundesstaat entscheidende Fortschritte machen.

    In diesem Zeitrahmen spielt die Türkei noch keine entscheidende Rolle, aber bis dahin kann sie auch noch eine starke Entwicklung durchmachen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Weltmacht Türkei
    Von IslamSunnit im Forum Politik
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 16:22
  2. Wir sind nun die Weltmacht Türkei
    Von TestBild im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 16:12
  3. Warum die Türkei zu Europa gehört!!
    Von 50-Power im Forum Politik
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 00:43