BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: eure meinung..

Teilnehmer
20. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • wo ist das problem? sehe nichts verwerfliches..

    4 20,00%
  • solche äußerungen gehen entschieden zu weit

    16 80,00%
Seite 6 von 16 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 156

Wertloses Menschenmaterial

Erstellt von artemi, 12.05.2015, 01:14 Uhr · 155 Antworten · 7.959 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    4.077
    Was für asoziale Penner sich hier rumtreiben sieht man an vielen Kommentaren deutlich, vorallem selbst Ausländer, die Ausländer hassen. Was für schizophrene Gestalten, denken, man mag sie mehr, wenn sie andere Ausländer die von weiter weg kommen hassen. Was für manipulierte und armseelige Menschen ihr soch seid. Die hiesegen vorallem deutschstämmige Menschen hassen nichts mehr, als Ausländer die einen auf Deutsche machen. Sie respektieren einem eher, wenn man ehrlich zu ihnen ist und zu seiner Herkunft steht. Was ist denn so schlimm darann, wenn man aus dem Ausland stammt? Ich bin recht stolz auf meine Herkunft aus dem Balkan.

  2. #52
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.716
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Was für asoziale Penner sich hier rumtreiben sieht man an vielen Kommentaren deutlich, vorallem selbst Ausländer, die Ausländer hassen. Was für schizophrene Gestalten, denken, man mag sie mehr, wenn sie andere Ausländer die von weiter weg kommen hassen. Was für manipulierte und armseelige Menschen ihr soch seid. Die hiesegen vorallem deutschstämmige Menschen hassen nichts mehr, als Ausländer die einen auf Deutsche machen. Sie respektieren einem eher, wenn man ehrlich zu ihnen ist und zu seiner Herkunft steht. Was ist denn so schlimm darann, wenn man aus dem Ausland stammt? Ich bin recht stolz auf meine Herkunft aus dem Balkan.
    Deswegen wundere ich mich auch darüber, dass du und andere so etwas liken... Das sind die üblichen Klischees, wie sie Rechte formulieren.

    Zitat Zitat von Ethnikistis Beitrag anzeigen
    Sind vielleicht harte Worte, aber die Einzigen, die die Flüchtlinge am liebsten noch abholen wollen aus Afrika sind die Politiker und gehirngewaschene Gutmenschen, die glauben, der Afrikaner oder Araber lässt seine Probleme und Verhaltensweisen da, wo er hergekommen ist.

    Keiner will von Flüchtlingen überflutet werden. Hier ist weder Platz noch Arbeit für sie. Aber nicht die reichen Linken/Grünen und auch nicht die Politiker müssen damit fertig werden, sondern das Volk. Das ist es.

    Soll Amerika die doch alle aufnehmen. Wegen deren Kriegsspielchen sind die Leute doch erst geflüchtet.

  3. #53
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    4.077
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Deswegen wundere ich mich auch darüber, dass du und andere so etwas liken... Das sind die üblichen Klischees, wie sie Rechte formulieren.
    Du musst aber lesen was ich dannach geschrieben habe und was ich geliked habe. Ich halte nichts von Rechten und nichts von Linken ich halte nur was von Menschen, die ihren Verstand benutzen, sofern sie einen besitzen.

  4. #54
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.716
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Du musst aber lesen was ich dannach geschrieben habe und was ich geliked habe. Ich halte nichts von Rechten und nichts von Linken ich halte nur was von Menschen, die ihren Verstand benutzen, sofern sie einen besitzen.
    Ich habe den Satz gelesen. Und jetzt Schau mal wer wirklich Anträge stellt. Da sind sehr viele Balkaner. USA? Und viele Afrikaner aus Eritrea und Somalia. USA? Die Flüchtlinge, die nichts mit den Kriegen in Syrien und Irak zu tun haben sind in der Mehrheit. Es sind allein 21.000 Serben, 8000 Albaner, 8000 Bosnier, 8000 Mazedonien und 8000 Kosovaren.

    In den 90ern war der Aufschrei so groß, dass man das Grundgesetz änderte. Da waren es hauptsächlich Balkaner. Und heute haben das alle vergessen. Das USA-Argument fiel ebenfalls.

    http://www.proasyl.de/fileadmin/proa..._2014__HKL.pdf

    - - - Aktualisiert - - -



    1992 waren es doppelt so viele Anträge.

  5. #55

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Informiere dich mal über die neue Sicherheitspolitik der Russen und die Orthodoxe Kirche. Dann kannst du dich eine Runde dafür schämen auf diesen Schwachsinn reinzufallen... Aber es ist ja so schön einfach die Verantwortung weg zuschieben. Da kann man Flüchtlinge einfach mal ignorieren. Wozu auch sollte man sich erinnern, wie man damals mit den eigenen Leuten umgegangen ist.
    Welchen Schwachsinn?

  6. #56

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.152
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Was für asoziale Penner sich hier rumtreiben sieht man an vielen Kommentaren deutlich, vorallem selbst Ausländer, die Ausländer hassen. Was für schizophrene Gestalten, denken, man mag sie mehr, wenn sie andere Ausländer die von weiter weg kommen hassen. Was für manipulierte und armseelige Menschen ihr soch seid. Die hiesegen vorallem deutschstämmige Menschen hassen nichts mehr, als Ausländer die einen auf Deutsche machen. Sie respektieren einem eher, wenn man ehrlich zu ihnen ist und zu seiner Herkunft steht. Was ist denn so schlimm darann, wenn man aus dem Ausland stammt? Ich bin recht stolz auf meine Herkunft aus dem Balkan.

    Nix kapiert, was ?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Nur gut, wenn du im Rechts bist.

    Du bist doch als Dalmatien/Kroatien. Glaubst du ernsthaft, dass so eine Multikultinummer unten läuft ? haah. was den Rest betrifft. Der Begriff " Flüchtling" für jeden dahergelaufenen Penner ist eine Erfindung der linken Medien. Statt Flüchtlinge muss es illlegale Einwanderer heißen.

  7. #57
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.716
    Zitat Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
    Nix kapiert, was ?

    - - - Aktualisiert - - -




    Du bist doch als Dalmatien/Kroatien. Glaubst du ernsthaft, dass so eine Multikultinummer unten läuft ? haah. was den Rest betrofft. Der Begriff " Flüchtling" für jeden dahergelaufenen Penner ist eine Erfindung der linken Medien. Statt Flüchtlinge muss es illlegale Einwanderer heißen.
    Du fragst einen in Deutschland lebenden Kroaten, ob die Multikulti-Nummer läuft? Denn es geht hier doch um Deutschland/Österreich/Schweiz, zumindest leben dort die meisten hier. Du bist doch aus aus der Ecke... Hattest du in den 90ern Verwandte/Bekannte, die nach Deutschland flüchten mussten? Das nennt man dann wohl Selbsthass.

    Da du Split kennst: Erinnerst du dich an "Hotel Split" (am Papststrand, heute Radisson Blue), früher war da eine "NightClub" Leuchtreklame auf dem Dach. Das gesamte Hotel war voll mit Flüchtlingen. Kennst du das alte Erholungsheim für die JNA in Duilovo? War voll mit Flüchtlingen.

    Was du schreibst, ist aber leider der Beleg dafür dass du Recht hast. Da hat Deutschland sich dahergelaufene Ausländer wie dich reingeholt, die auf das Grundgesetz scheißen.

  8. #58

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.152
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Ich habe den Satz gelesen. Und jetzt Schau mal wer wirklich Anträge stellt. Da sind sehr viele Balkaner. USA? Und viele Afrikaner aus Eritrea und Somalia. USA? Die Flüchtlinge, die nichts mit den Kriegen in Syrien und Irak zu tun haben sind in der Mehrheit. Es sind allein 21.000 Serben, 8000 Albaner, 8000 Bosnier, 8000 Mazedonien und 8000 Kosovaren.

    In den 90ern war der Aufschrei so groß, dass man das Grundgesetz änderte. Da waren es hauptsächlich Balkaner. Und heute haben das alle vergessen. Das USA-Argument fiel ebenfalls.

    http://www.proasyl.de/fileadmin/proa..._2014__HKL.pdf

    - - - Aktualisiert - - -



    1992 waren es doppelt so viele Anträge.


    du hast schon kapiert, dass 1992 Krieg war und hier von Flüchtlingen die Rede ist, nicht von illegalen Einwander aus Afrika. ?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Du fragst einen in Deutschland lebenden Kroaten, ob die Multikulti-Nummer läuft? Denn es geht hier doch um Deutschland/Österreich/Schweiz, zumindest leben dort die meisten hier. Du bist doch aus aus der Ecke... Hattest du in den 90ern Verwandte/Bekannte, die nach Deutschland flüchten mussten? Das nennt man dann wohl Selbsthass.

    Da du Split kennst: Erinnerst du dich an "Hotel Split" (am Papststrand, heute Radisson Blue), früher war da eine "NightClub" Leuchtreklame auf dem Dach. Das gesamte Hotel war voll mit Flüchtlingen. Kennst du das alte Erholungsheim für die JNA in Duilovo? War voll mit Flüchtlingen.

    Was du schreibst, ist aber leider der Beleg dafür dass du Recht hast. Da hat Deutschland sich dahergelaufene Ausländer wie dich reingeholt, die auf das Grundgesetz scheißen.

    Wenn Kroaten hier rumlaufen ist das Multikulti ? haha: haben wir neuerdings eine andere Hautfarbe als weiß ? Sind wir neuerdings keine Europäer, die aus dem christlichen Abendland stammen ? Gerade wir werden doch kaum als Ausländer angesehen und gerade linke hassen und doch.. Ich kann dir 100 Beispeiel nennen, wo linke Wichser gegen Kroaten hetzen.. Wirfst mal wieder was durcheinander : Bosnier ( trotz Relgion identisch ) die während des Krieges flohen. Was ich meinte, dass in Split die Nummer " Männliche Schwarzafrikaner lungern in der Stradt rum und baggern kroatische Frauen an " eben niemals laufen wird... Gibt dann nur aua

  9. #59
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.716
    Zitat Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
    du hast schon kapiert, dass 1992 Krieg war und hier von Flüchtlingen die Rede ist, nicht von illegalen Einwander aus Afrika. ?

    - - - Aktualisiert - - -




    Wenn Kroaten hier rumlaufen ist das Multikulti ? haha: haben wir neuerdings eine andere Hautfarbe als weiß ? Sind wir neuerdings keine Europäer, die aus dem christlichen Abendland stammen ? Gerade wir werden doch kaum als Ausländer angesehen und gerade linke hassen und doch.. Ich kann dir 100 Beispeiel nennen, wo linke Wichser gegen Kroaten hetzen.. Wirfst mal wieder was durcheinander : Bosnier ( trotz Relgion identisch ) die während des Krieges flohen. Was ich meinte, dass in Split die Nummer " Männliche Schwarzafrikaner lungern in der Stradt rum und baggern kroatische Frauen an " eben niemals laufen wird... Gibt dann nur aua
    Schau dir die Liste an, und wie viele von diesen Flüchtlingen vom Balkan kommen. Dein christliches Abendland kannst du dir in die Haare schmieren, eine rein Deutsche Erfindung und leider so gar nicht christlich. Wo doch Christen von der Stunde Null an Flüchtlinge waren... Übrigens kommen die Griechen aus dem Morgenland.

    Die "linken Wichser" hetzen übrigens gegen Kroaten, weil sie immer auf Seiten der Russen stehen und den Kommunismus mehr lieben als ihren Schwanz. Du und dein SA-Kumpel sind ja auch Freunde der Russen, also auf der Seite, die Kroatien auf keiner Karte mehr sehen möchte. Merkst du was? Diese tollen Medien, RT, Sputnik, Stimme Russlands, etc tun nichts anderes als gegen Bosnjaken und Kroaten hetzen. Für die sind Kroaten und Bosnjaken nämlich abtrünnige Serben. Kommt in Split sicher gut an oder? Kollega, du würdest ebenso aufs Maul bekommen

    Woher eigentlich das Vorurteil, dass der "Ausländer" die Frauen anbaggert? Wenn ich bedenke wie viele Kroaten sich vermischt haben, kann man ja nur SCHANDE brüllend im Kreis laufen...

    So und damals war also Krieg? Aha, die Sichtweise von damals war nicht anders. Ich habe es ja erleben dürfen, wie willkommen alle waren. So willkommen, dass man das Grundrecht auf Asyl beschnitten hat...

    Wie kommst du dazu sie als illegale Einwanderer zu bezeichnen? Erstens sind ca. 60.000 davon vom Balkan... Syrien, Afghanistan, Irak, etc. Kein Krieg? Also rassistisch motivierte Vorurteile.. Oh man, diene Probleme möchte ich haben. Aber jeder weiß, dass es keinen Grund gibt aus Eritrea oder Somalia zu flüchten, da ist Party und Frieden 24/7!!!

    An dir ist nicht besonders viel Kroate mehr. Du vergisst wer dir geholfen hat und dass es selbstverständlich ist zu helfen. Ein billiger Nachplapperer linker Presse, das bist du jetzt. So dreht sich die Geschichte eben. Jetzt bist du ein Idiot in beiden Ländern. Nur scheißt du auf alles, was in den 90ern passiert ist.

  10. #60

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Schau dir die Liste an, und wie viele von diesen Flüchtlingen vom Balkan kommen. Dein christliches Abendland kannst du dir in die Haare schmieren, eine rein Deutsche Erfindung und leider so gar nicht christlich. Wo doch Christen von der Stunde Null an Flüchtlinge waren... Übrigens kommen die Griechen aus dem Morgenland.

    Die "linken Wichser" hetzen übrigens gegen Kroaten, weil sie immer auf Seiten der Russen stehen und den Kommunismus mehr lieben als ihren Schwanz. Du und dein SA-Kumpel sind ja auch Freunde der Russen, also auf der Seite, die Kroatien auf keiner Karte mehr sehen möchte. Merkst du was? Diese tollen Medien, RT, Sputnik, Stimme Russlands, etc tun nichts anderes als gegen Bosnjaken und Kroaten hetzen. Für die sind Kroaten und Bosnjaken nämlich abtrünnige Serben. Kommt in Split sicher gut an oder? Kollega, du würdest ebenso aufs Maul bekommen

    Woher eigentlich das Vorurteil, dass der "Ausländer" die Frauen anbaggert? Wenn ich bedenke wie viele Kroaten sich vermischt haben, kann man ja nur SCHANDE brüllend im Kreis laufen...

    So und damals war also Krieg? Aha, die Sichtweise von damals war nicht anders. Ich habe es ja erleben dürfen, wie willkommen alle waren. So willkommen, dass man das Grundrecht auf Asyl beschnitten hat...

    Wie kommst du dazu sie als illegale Einwanderer zu bezeichnen? Erstens sind ca. 60.000 davon vom Balkan... Syrien, Afghanistan, Irak, etc. Kein Krieg? Also rassistisch motivierte Vorurteile.. Oh man, diene Probleme möchte ich haben. Aber jeder weiß, dass es keinen Grund gibt aus Eritrea oder Somalia zu flüchten, da ist Party und Frieden 24/7!!!

    An dir ist nicht besonders viel Kroate mehr. Du vergisst wer dir geholfen hat und dass es selbstverständlich ist zu helfen. Ein billiger Nachplapperer linker Presse, das bist du jetzt. So dreht sich die Geschichte eben. Jetzt bist du ein Idiot in beiden Ländern. Nur scheißt du auf alles, was in den 90ern passiert ist.
    So schlau wie du versucht daher zu labbern,liegst du auch wieder komplett falsch.Wer ist hier nur für Russland oder ist auf deren Seite ohne wenn und aber??? Ich und andere nichtrussen sicher nicht.Wenn man Russland in gewissen Themen wie Ukraine oder andere aussenpolitischen Themen versteht und unterstützt, heisst es nicht das man generell für die ist.Das ist dumme Blöd-Zeitungs gelabber.Bist du nicht für mich, bist du gegen mich.Was Russland in den 90ziger gemacht hat, wird nicht vergessen oder wenn diese Döddel sich in Balkanthemen einmischen, ist genauso scheiße.Aber wenn man Russlands haltung "befürwortet" in GEWISSEN Themen und die amerikanische Haltung kritisiert, kommt immer dieses beschiessene Argument mit "Russlandlecker" "Kommunist" oder sonst was.
    Blöd-Argumet halt

Seite 6 von 16 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte