BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Wie wichtig ist Serbien, Bosnien und Mazedonien für die EU?

Erstellt von Orao88, 18.12.2017, 16:22 Uhr · 29 Antworten · 845 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    11.12.2017
    Beiträge
    111

    Frage Wie wichtig ist Serbien, Bosnien und Mazedonien für die EU?

    Guten Abend

    Alle sprechen davon wie sehr die Balkanländer den EU Beitritt brauchen, jetzt mal die umgekehrte Frage, wie wichtig sind Serbien, Bosnien und Mazedonien für die EU? Immerhin machen die drei Länder fast den gesamten zentralwest Balkan aus.

    Meine Frage ergibt sich da besonders bei den drei Ländern der Beitritt von speziellen zusätzlichen Forderungen abhängt was bei anderen Mitgliedern nicht der Fall war. Auf der einen Seite fordert man spezielle Forderungen , auf der anderen seite hat man Angst das die drei Länder nicht total abdriften und russische Sateliten Staaten werden im Herzen Europas.

  2. #2

    Registriert seit
    23.06.2017
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von Orao88 Beitrag anzeigen
    Guten Abend

    Alle sprechen davon wie sehr die Balkanländer den EU Beitritt brauchen, jetzt mal die umgekehrte Frage, wie wichtig sind Serbien, Bosnien und Mazedonien für die EU? Immerhin machen die drei Länder fast den gesamten zentralwest Balkan aus.

    Meine Frage ergibt sich da besonders bei den drei Ländern der Beitritt an speziellen zusätzlichen Forderungen abhängt was bei anderen Mitgliedern nicht der Fall war. Auf der einen Seite fordert man spezielle Forderungen , auf der anderen seite hat man Angst das die drei Länder nicht total abdriften und russische Sateliten Staaten werden im Herzen Europas.
    Wirtschaftlich ist der Westbalkan für die EU uninteressant, das größte Interesse der EU am Westbalkan liegt in der Sicherheitspolitik, z.b Vermeidung von Konflikten, Regulierung von Migrationsströmen aus Nahost und die Bekämpfung von Organisierter Kriminalität.

    Der Westbalkan ist für die NATO viel wichtiger, weil er geopolitisch eine Bedeutung hat.

  3. #3

    Registriert seit
    11.12.2017
    Beiträge
    111
    Zitat Zitat von Falke Beitrag anzeigen
    Wirtschaftlich ist der Westbalkan für die EU uninteressant, das einzige Interesse der EU am Westbalkan liegt in der Sicherheitspolitik wie z.b Vermeidung von Konflikten, Regulierung von Migrationsströmen aus Nahost und die Bekämpfung von Organisierter Kriminalität.

    Der Westbalkan ist für die NATO viel wichtiger, weil er geopolitisch eine Bedeutung hat.
    Serbien ist eher Zentralbalkan und grenzt bis auf Griechenland mit jedem Balkanland sammt Ungarn im Norden. Zudem ist Serbien haupttransitland im Balkan und Hauptverkehrsknoten von Kleinasien bis zur EU und umgekehrt, daher denke ich das Serbien nicht so unwichtig ist wegen ihrer wichtigen geographischen Lage. Zudem ist Bosniens EU Beitritt indirekt mit dem Beitritt Serbiens verknüpft, ebenso der NATO Beitritt. Wird Serbien kein NATO Mitglied wird es Bosnien auch nicht

  4. #4

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    4.056
    Wird Serbien kein NATO Mitglied wird es Bosnien auch nicht
    Bosnien und übrigens Kosovo bestimmen selbst ob sie der Nato beitreten wollen oder nicht. Ihr seid nicht Russland das seine Nachbarländer beeinflussen kann was sie zu tun haben oder nicht. Da überschätzt sich Sterbien ein wenig. Ihr seid zu klein um Russland zu imitieren.

    - - - Aktualisiert - - -

    Montenegro ist beigetreten und ihr konntet NICHTS dagegen tun.

  5. #5

    Registriert seit
    11.12.2017
    Beiträge
    111
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Bosnien und übrigens Kosovo bestimmen selbst ob sie der Nato beitreten wollen oder nicht. Ihr seid nicht Russland das seine Nachbarländer beeinflussen kann was sie zu tun haben oder nicht. Da überschätzt sich Sterbien ein wenig. Ihr seid zu klein um Russland zu imitieren.
    Serbien beeinflusst nichts sondern die Republika Srpska. Präsident Dodik sagte das sie sich alle Zeit der Welt lassen werden und sich nach Serbien richten. Kommt Serbien nicht in die eu wird die Srpska auch dagegen stimmen, gleiches zählt für die NATO. Für wichtige Entscheidungen wie die NATO und EU Beitritt müssen alle drei konstitutiven Völker Bosniens zustimmen. Kommt Serbien in die EU wird auch Dodik den Weg einschlagen.

    Das serbien und Bosnien nicht in die NATO kommen ist jetzt schon 100% sicher, außer Serbien überlegt es sich, doch nach Umfragen wollen gerade mal 10% der Serben in die NATO.

    - - - Aktualisiert - - -

    Auch Kosovo Albaner bestimmen nicht selber ob sie in die NATO wollen, dazu brauch Kosovo 2/3 der Minderheitsstimmen im Parlament die aus 10 serbischen Stimmen und 10 Stimmen von restlichen Minderheiten bestehen. Sprich von den 10 anderen Minderheiten müssen zusätzlich 4 von 10 serbischen Abgeordnete dafür stimmen, was eher nicht geschehen wird. Was meinst du wieso es keine Kosovo Armee gibt? Gerade deswegen weil man keine 2/3 Mehrheit der 20 Abgeordneten zusammen bekommt, die laut Verfassung immer im Parlament vertreten sind unabhängig von wählen, das garantiert Athissris Plan

  6. #6
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    23.209
    Ohne Kosovoanerkennung kommt kein Land in die EU.

  7. #7

    Registriert seit
    02.01.2009
    Beiträge
    747
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Ohne Kosovoanerkennung kommt kein Land in die EU.
    Nee das stimmt gemäß Orao00 nicht. Da sie mit dem Kosovo nur gute Nachbarschaftsbeziehungen haben müssen, aber keine Anerkennung, da dies mit keinem Wort erwähnt wird von der EU.

    Apropos ist jemand anderem außer mir hier auch aufgefallen das der gute auch leichte Geografieschwierigkeiten hat

  8. #8

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    4.056
    Zitat Zitat von Orao88 Beitrag anzeigen
    Serbien beeinflusst nichts sondern die Republika Srpska. Präsident Dodik sagte das sie sich alle Zeit der Welt lassen werden und sich nach Serbien richten. Kommt Serbien nicht in die eu wird die Srpska auch dagegen stimmen, gleiches zählt für die NATO. Für wichtige Entscheidungen wie die NATO und EU Beitritt müssen alle drei konstitutiven Völker Bosniens zustimmen. Kommt Serbien in die EU wird auch Dodik den Weg einschlagen.

    Das serbien und Bosnien nicht in die NATO kommen ist jetzt schon 100% sicher, außer Serbien überlegt es sich, doch nach Umfragen wollen gerade mal 10% der Serben in die NATO.

    - - - Aktualisiert - - -

    Auch Kosovo Albaner bestimmen nicht selber ob sie in die NATO wollen, dazu brauch Kosovo 2/3 der Minderheitsstimmen im Parlament die aus 10 serbischen Stimmen und 10 Stimmen von restlichen Minderheiten bestehen. Sprich von den 10 anderen Minderheiten müssen zusätzlich 4 von 10 serbischen Abgeordnete dafür stimmen, was eher nicht geschehen wird. Was meinst du wieso es keine Kosovo Armee gibt? Gerade deswegen weil man keine 2/3 Mehrheit der 20 Abgeordneten zusammen bekommt, die laut Verfassung immer im Parlament vertreten sind unabhängig von wählen, das garantiert Athissris Plan
    Du Volltrottel Bosnien hat schon vor Jahren die Aussicht auf eine Beitrittsperspektive bekommen. Sterbien wird daran nichts ändern können wenn der Beitritt Bosniens Realität wird so wie es wie gesagt auch mit Montenegro nicht verhindert wurde.
    Bosnien-Herzegowina erhielt NATO-Beitrittsperspektive - Bosnien-Herzegowina - derStandard.at ? International

    Defakto gibt es die kosovoarmee(fsk) falls du es noch nicht weißt. Die Umwandlung in eine richtige Armee ist nur eine Frage der Zeit.
    - - - Aktualisiert - - -

  9. #9
    Avatar von Just Ice

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    ... überschätzt sich Sterbien ein wenig...
    Abfallbanien ist auch nicht besser....

  10. #10

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    4.056
    Zitat Zitat von shqip Beitrag anzeigen
    Nee das stimmt gemäß Orao00 nicht. Da sie mit dem Kosovo nur gute Nachbarschaftsbeziehungen haben müssen, aber keine Anerkennung, da dies mit keinem Wort erwähnt wird von der EU.

    Apropos ist jemand anderem außer mir hier auch aufgefallen das der gute auch leichte Geografieschwierigkeiten hat
    Unter gute Nachbarschaftsbesziehungen versteht man eine gegenseitige Anerkennung und diplomatische Beziehungen aufzunehmen. Früher oder später muss sterbien das einsehen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie religiös ist eure Familie und ihr selbst?
    Von Crane im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 270
    Letzter Beitrag: 01.09.2012, 22:08
  2. Wie wichtig ist die Religion für Euch
    Von AkzepTolera im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 13:10
  3. Mal ganz ehrlich, wie wichtig ist euch Geld???
    Von Yutaka im Forum Wirtschaft
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 27.05.2007, 20:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2005, 16:00