BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 22 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 213

Widerstand gegen die Wiederansiedlung serbischer Flüchtlinge

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 13.12.2005, 14:12 Uhr · 212 Antworten · 6.758 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    [quote="Srbin"]
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Srbin
    Zitat Zitat von LaLa
    Zum Abschluss der Kundgebung wurden Bilder mit den Konterfeis von Mesic und dem Tschetnik-Führer Draza Mihajlovic verbrannt, begleitet von Liedern zu Ehren der faschistischen Ustascha-Bewegung im Zweiten Weltkrieg. Im Vergleich dazu waren bei der größten Kundgebung für Gotovina in Kroatien in der Adria-Stadt Split keine Ustascha-Symbole zu sehen.
    Quelle

    Scheinbar scheisst ihr Kroaten nicht darauf

    als ob mesic was dafür kann und das faschisten, bilder von einem anti-faschisten verbrennen wundert mich nicht 8)


    [
    was willst du mir mit deinen bildern sagen? solche leute gibt es in jedem land
    aber schon komisch das faschisten, bilder eines angeblichen faschisten verbrennen oder? 8)

    dieser angebliche Anti Faschist...wurde von Serben nicht verbrannt...aber übel zugerichtet.....it´s your turn....


  2. #92
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Schiptar
    Es gab Bestrebungen, mehrheitlich serbische Gebiete in anderen Republiken Serbien zuzuschlagen.
    Also, lege mir dar, welchen Sinn das haben sollten, also was man damit bezwecken wollte, danach bekommst du die antwort. Und zwar klip und klar bitte, also genau definiren für was, wo etc..

  3. #93

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von LaLa
    @Schiptar
    Ja, aber bei den Serben gibt es nicht diesen öffentlichen Drang, gut zu heissen das man Kroaten oder Muselmanen tötet.
    Naja, in Beograd werden keine Menschen verprügelt weil sie Colonia hören, Kroatische Trikots tragen oder Kruv anstatt Hleb sagen......was Zagreb aber nicht von sich behaupten kann.
    aber bei den Serben gibt es nicht diesen öffentlichen Drang, gut zu heissen das man Kroaten oder Muselmanen tötet.
    man macht es lieber intern.....in Nis !!! in Serbien !!...nicht in Bosnien oder Kroatien...in SERBIEN !









    Zitat Zitat von LaLa
    Willkührlich, wieso? Beides jeweils die Hauptstädte. Wie ich dir die Behauptung beweise soll sit eine gute Frage. Am besten fährst du mit einer serbischen Fahne nach Zagreb und umgekehrt mit einer kroatischen nach Beograd. Dann siehst du ja wies dir ergeht. Ich übernehme keine Garantien für Zagreb. ^^

    Zu der Opferrolle: Die spielen die Kroaten ja Ausgezeichnet......
    Warum sollte man mit einer Fahne in den jeweiligen Städten rumfahren...welchen verdammte Sinn ergibt.....? Schwachkopf....

    und erzähl bitte nicht,dass ich mit einer kroatischen Fahne durch Belgrad fahren kann...es wird auf beiden Seiten jeweils Probleme geben...

    Bleibt in Serbien....wir bleiben in Kroatien...ganz einfach....
    Depp, dies wurd enicht gemacht aufgrund der tatsache DAS da eine Moschee steht, die steht da schon hunderte von Jahren, dies war eine Reaktion. Die leute sind ausgeflippt weil sie hilflos mit ansehen mussten wie im Kosovo menschen geschlachtet und kirchen verbrannt werden. An irgendwas haben sie ihre wur dann ausgelassen.

    Klar....was hat der Kosovo mit dieser Moschee in Serbien zu tun....


    Die leute sind ausgeflippt weil sie hilflos mit ansehen mussten wie im Kosovo menschen geschlachtet

    Meinst du diese Leute....hilflos.....


    [web:a2c9492aee]http://www.deathmasters.com/kosovo4.htm[/web:a2c9492aee]

  4. #94
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Srbin
    Zitat Zitat von LaLa
    Zum Abschluss der Kundgebung wurden Bilder mit den Konterfeis von Mesic und dem Tschetnik-Führer Draza Mihajlovic verbrannt, begleitet von Liedern zu Ehren der faschistischen Ustascha-Bewegung im Zweiten Weltkrieg. Im Vergleich dazu waren bei der größten Kundgebung für Gotovina in Kroatien in der Adria-Stadt Split keine Ustascha-Symbole zu sehen.
    Quelle

    Scheinbar scheisst ihr Kroaten nicht darauf

    als ob mesic was dafür kann und das faschisten, bilder von einem anti-faschisten verbrennen wundert mich nicht 8)













    In Serbien ein paar spinner von 15 mann, in Kroatien staatstragende Gesinnung.

  5. #95

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    203
    [quote="Metkovic"]
    Zitat Zitat von Srbin
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Srbin
    Zitat Zitat von LaLa
    Zum Abschluss der Kundgebung wurden Bilder mit den Konterfeis von Mesic und dem Tschetnik-Führer Draza Mihajlovic verbrannt, begleitet von Liedern zu Ehren der faschistischen Ustascha-Bewegung im Zweiten Weltkrieg. Im Vergleich dazu waren bei der größten Kundgebung für Gotovina in Kroatien in der Adria-Stadt Split keine Ustascha-Symbole zu sehen.
    Quelle

    Scheinbar scheisst ihr Kroaten nicht darauf

    als ob mesic was dafür kann und das faschisten, bilder von einem anti-faschisten verbrennen wundert mich nicht 8)


    [
    was willst du mir mit deinen bildern sagen? solche leute gibt es in jedem land
    aber schon komisch das faschisten, bilder eines angeblichen faschisten verbrennen oder? 8)

    dieser angebliche Anti Faschist...wurde von Serben nicht verbrannt...aber übel zugerichtet.....it´s your turn....

    ?? ich kann das bild nicht sehn.... erzähl mal was man bei dem bild sieht? :?:

  6. #96
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Mare-Car

    Depp, dies wurd enicht gemacht aufgrund der tatsache DAS da eine Moschee steht, die steht da schon hunderte von Jahren, dies war eine Reaktion. Die leute sind ausgeflippt weil sie hilflos mit ansehen mussten wie im Kosovo menschen geschlachtet und kirchen verbrannt werden. An irgendwas haben sie ihre wur dann ausgelassen.

    Klar....was hat der Kosovo mit dieser Moschee in Serbien zu tun....


    Die leute sind ausgeflippt weil sie hilflos mit ansehen mussten wie im Kosovo menschen geschlachtet

    Du solltest anmerken in welchem Rahmen diese Moschee verbrannt wurde, also weshalb. Vorher wurde sie ja auch nicht verbrannt also hör mit diesen falschen anspielungen, bauer.

  7. #97
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von Schiptar
    Es gab Bestrebungen, mehrheitlich serbische Gebiete in anderen Republiken Serbien zuzuschlagen.
    Also, lege mir dar, welchen Sinn das haben sollten, also was man damit bezwecken wollte, danach bekommst du die antwort. Und zwar klip und klar bitte, also genau definiren für was, wo etc..
    Öch... jetzt soll ich also mal wieder in die Bibliothek des Seminars für Osteuropäische Geschichte kraxeln und mühsam diese Artikel suchen, nur um Dir etwas zu beweisen, was Du mir eh nicht glauben wirst, bzw. was bei Dir eh kaum etwas bewirken wird?

    Zitat Zitat von Mare-Car
    In Serbien ein paar spinner von 15 mann, in Kroatien staatstragende Gesinnung.
    Jetzt bleib mal ernst, Mare.
    In Serbien ist die Srpska Radikalna Sranje die stärkste Partei; kannst Du das für Kroatien auch von der HSP oder dem Hrvatski Blok behaupten?
    Außerdem sind nicht diese Blood-&-Honour-Spinner die wahre Gefahr, sondern die Millionen Idioten, die immer noch Kriegsverbrecher verehren, egal in welchem Eurer Länder.

  8. #98

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Mare-Car

    Depp, dies wurd enicht gemacht aufgrund der tatsache DAS da eine Moschee steht, die steht da schon hunderte von Jahren, dies war eine Reaktion. Die leute sind ausgeflippt weil sie hilflos mit ansehen mussten wie im Kosovo menschen geschlachtet und kirchen verbrannt werden. An irgendwas haben sie ihre wur dann ausgelassen.

    Klar....was hat der Kosovo mit dieser Moschee in Serbien zu tun....


    Die leute sind ausgeflippt weil sie hilflos mit ansehen mussten wie im Kosovo menschen geschlachtet

    Du solltest anmerken in welchem Rahmen diese Moschee verbrannt wurde, also weshalb. Vorher wurde sie ja auch nicht verbrannt also hör mit diesen falschen anspielungen, bauer.

    Die Welt hat Verständnis für das Abbrennen einer Moschee und das in Serbien...man wollte sich wohl aufwärmen......

    Armer Irrer....nach dem Motto von Vojislav Seselj ....Toleranz ist was für Schwächlinge....

  9. #99

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Der Metkovic wieder. Außer Bilderbuch Propaganda kommt nichts.

  10. #100

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Crna-Ruka
    Der Metkovic wieder. Außer Bilderbuch Propaganda kommt nichts.
    klar...dich stört wohl,dass sie mit Serbien zu tun haben....aber du kannst sicher die Bilder Propagande mit Fakten widerlegen....oder doch nur wieder heisse Luft von dir....?

Seite 10 von 22 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 03:02
  2. Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 11:10
  3. Albaniens Widerstand gegen US-Imperialismus
    Von Amphion im Forum Politik
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 18:08
  4. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 22:21
  5. Albanien: Ziviler Widerstand gegen Energieprojekt
    Von Popeye im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 21:51