BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 22 ErsteErste ... 391011121314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 213

Widerstand gegen die Wiederansiedlung serbischer Flüchtlinge

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 13.12.2005, 14:12 Uhr · 212 Antworten · 6.767 Aufrufe

  1. #121

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    203
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Srbin
    Nicht alle....aber einige....
    das ist nichts im gegensatz wie viele es in kroatien gibt
    siehe die demonstranten in split und wien alles mit serbenkomplexbeladende kroaten 8)
    heulen rum weil govnivna verhaftet worden ist

    Kommt doch mal rüber....und wir zeigen euch wieder was Komplexe sind...

    was soll ich in kroatien?

  2. #122
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von Schiptar
    Öch... jetzt soll ich also mal wieder in die Bibliothek des Seminars für Osteuropäische Geschichte kraxeln und mühsam diese Artikel suchen, nur um Dir etwas zu beweisen, was Du mir eh nicht glauben wirst, bzw. was bei Dir eh kaum etwas bewirken wird?
    Nein. So was brauche ich nicht und wirst du mir nie bringen müssen. Das einzige wonach ich frage bzw. worum ich bitte, ist deine Gesunde menschenverstands meinung. Also, welchem Zweck sollte dies dienen, was sollte sich dadurch für die "Serbische Position" verbessern, wenn es diesen plan gegeben hätte, was sollte durch ihn besser werden?
    Jetzt tu doch nicht so, als hättest Du noch nie eine Wunschkarte von "Großserbien" gesehen.
    Welchen Sinn hätte das innerhalb des damaligen JUgoslawien? Demokratische Präsidentschaftswahlen hätten die serben immer gewonnen, somit ist das völlig unnötig. Welcer zwecks soll denn dahinter stehen`???

  3. #123

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Srbin
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Srbin
    Nicht alle....aber einige....
    das ist nichts im gegensatz wie viele es in kroatien gibt
    siehe die demonstranten in split und wien alles mit serbenkomplexbeladende kroaten 8)
    heulen rum weil govnivna verhaftet worden ist

    Kommt doch mal rüber....und wir zeigen euch wieder was Komplexe sind...

    was soll ich in kroatien?
    Nichts.....siehste....wir sind uns einig.....und Frieden ist......

  4. #124

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    203
    Zitat Zitat von Minci
    Ich glaube nicht an jeden Mist den es im Netz zu lessen gibt nicht an den albanischen, nicht an den serbischen und etc....ich denke in jedem steckt ein funke wahrheit, aber eben nur ein funke, da es sich jeder egal auf welcher seite so zurechtdreht das grad noch irgendwie passt....
    shoa.de ist ja sehr serbisch

  5. #125

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Ich würde es eher als kommunistischradikale Elemente bezeichnen .

  6. #126
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Minci
    Ich glaube nicht an jeden Mist den es im Netz zu lessen gibt nicht an den albanischen, nicht an den serbischen und etc....ich denke in jedem steckt ein funke wahrheit, aber eben nur ein funke, da es sich jeder egal auf welcher seite so zurechtdreht das grad noch irgendwie passt....
    Du darfst Lalas und meiner quelle ruhig glauben schenken :idea:

  7. #127

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von Schiptar
    Öch... jetzt soll ich also mal wieder in die Bibliothek des Seminars für Osteuropäische Geschichte kraxeln und mühsam diese Artikel suchen, nur um Dir etwas zu beweisen, was Du mir eh nicht glauben wirst, bzw. was bei Dir eh kaum etwas bewirken wird?
    Nein. So was brauche ich nicht und wirst du mir nie bringen müssen. Das einzige wonach ich frage bzw. worum ich bitte, ist deine Gesunde menschenverstands meinung. Also, welchem Zweck sollte dies dienen, was sollte sich dadurch für die "Serbische Position" verbessern, wenn es diesen plan gegeben hätte, was sollte durch ihn besser werden?
    Jetzt tu doch nicht so, als hättest Du noch nie eine Wunschkarte von "Großserbien" gesehen.
    Welchen Sinn hätte das innerhalb des damaligen JUgoslawien? Demokratische Präsidentschaftswahlen hätten die serben immer gewonnen, somit ist das völlig unnötig. Welcer zwecks soll denn dahinter stehen`???

    Demokratische Präsidentschaftswahlen hätten die serben immer gewonnen


    Bitte um Erklärung....hätten die Serben immer gewonnen....?

  8. #128
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von Schiptar
    Jetzt tu doch nicht so, als hättest Du noch nie eine Wunschkarte von "Großserbien" gesehen.
    Welchen Sinn hätte das innerhalb des damaligen JUgoslawien? Demokratische Präsidentschaftswahlen hätten die serben immer gewonnen, somit ist das völlig unnötig. Welcer zwecks soll denn dahinter stehen`???
    Wann gab's denn demokratische Wahlen? Egal.
    Den serbischen Nationalisten ging's auch wohl kaum um demokratische Mehrheiten sondern darum, alle Serben im gleichen Land bzw. der gleichen Republik zu vereinen. Allein schon zu deren "Schutze".

  9. #129
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von Schiptar
    Öch... jetzt soll ich also mal wieder in die Bibliothek des Seminars für Osteuropäische Geschichte kraxeln und mühsam diese Artikel suchen, nur um Dir etwas zu beweisen, was Du mir eh nicht glauben wirst, bzw. was bei Dir eh kaum etwas bewirken wird?
    Nein. So was brauche ich nicht und wirst du mir nie bringen müssen. Das einzige wonach ich frage bzw. worum ich bitte, ist deine Gesunde menschenverstands meinung. Also, welchem Zweck sollte dies dienen, was sollte sich dadurch für die "Serbische Position" verbessern, wenn es diesen plan gegeben hätte, was sollte durch ihn besser werden?
    Jetzt tu doch nicht so, als hättest Du noch nie eine Wunschkarte von "Großserbien" gesehen.
    Welchen Sinn hätte das innerhalb des damaligen JUgoslawien? Demokratische Präsidentschaftswahlen hätten die serben immer gewonnen, somit ist das völlig unnötig. Welcer zwecks soll denn dahinter stehen`???

    Demokratische Präsidentschaftswahlen hätten die serben immer gewonnen


    Bitte um Erklärung....hätten die Serben immer gewonnen....?
    Man beachte das Balkendiagramm oben, das gibt dir eine antwort.


  10. #130
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von Schiptar
    Jetzt tu doch nicht so, als hättest Du noch nie eine Wunschkarte von "Großserbien" gesehen.
    Welchen Sinn hätte das innerhalb des damaligen JUgoslawien? Demokratische Präsidentschaftswahlen hätten die serben immer gewonnen, somit ist das völlig unnötig. Welcer zwecks soll denn dahinter stehen`???
    Wann gab's denn demokratische Wahlen? Egal.
    Den serbischen Nationalisten ging's auch wohl kaum um demokratische Mehrheiten sondern darum, alle Serben im gleichen Land bzw. der gleichen Republik zu vereinen. Allein schon zu deren "Schutze".
    Ich sagte doch HÄTTEN! wenn Jugoslawien sich demokratisch reformiert hätte.

    War denn schutz nicht nötig, anchdem du siehst was man alles mit serben anstellen darf vor der welt, ohne auch nur eine rüge zu bekommen? (Siehe 2.WK, 95 Koraten, 1982-2005 Albaner .... )

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 03:02
  2. Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 11:10
  3. Albaniens Widerstand gegen US-Imperialismus
    Von Amphion im Forum Politik
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 18:08
  4. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 22:21
  5. Albanien: Ziviler Widerstand gegen Energieprojekt
    Von Popeye im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 21:51