BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

wiedersprüche .....serbische kirche

Erstellt von skenderbegi, 04.03.2008, 02:52 Uhr · 26 Antworten · 1.507 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090

    Beitrag wiedersprüche .....serbische kirche

    USA gegen jede Kosovo-Teilung BELGRAD. Die US-Regierung hat sich ausdrücklich gegen Bestrebungen gewandt, den serbisch besiedelten Norden vom Kosovo abzutrennen.

    „Wir werden keine Form von Teilung unterstützen“, hieß es aus Washington. Auch die große Mehrheit der internationalen Gemeinschaft würde so denken.
    Die russische Regierung nannte die geplante EU-Mission im Kosovo (EULEX) illegal. Es sei bittere Ironie, dass die EU mit der Mission, die den multi-ethnischen Rechtsstaat im Kosovo fördern solle, internationales Recht breche, erklärte der russische Vertreter im UN-Sicherheitsrat. Serbiens Außenminister Vuc Jeremic protestierte schriftlich gegen die gestern in Wien gebildete „Internationale Lenkungsgruppe für den Kosovo“. Das Gremium, dem auch Österreich angehört, soll die Umsetzung des Ahtisaari-Plans zur überwachten Unabhängigkeit des Kosovo durchführen.
    Unterdessen verweigern immer mehr serbische Polizisten im Nordkosovo den Gehorsam gegenüber den Vorgesetzten in Pristina. 129 Polizisten wurden bislang suspendiert. Die serbisch-orthodoxe Kirche empfiehlt Belgrad unterdessen ein militärisches Eingreifen im Kosovo.


    vom 01.03.2008

    03/03/2008 13.35.18



    Serbien/Kosovo: Orthodoxie bleibt beim Nein






    Die Orthodoxe Kirche wehrt sich gegen die Unabhängigkeit des Kosovo. Bischof Artemije Radosavlevic von Raska-Prizren hat dem orthodoxen Klerus im Kosovo jeglichen Kontakt mit den Angehörigen der neuen EULEX-Mission, den Institutionen in Pristina und Vertretern jener Staaten untersagt, die die einseitig ausgerufene Unabhängigkeit des Kosovo anerkannt haben. Das berichtet der Belgrader Sender B-92.
    In der Weltorthodoxie wächst seit der Unabhängigkeitserklärung des Kosovo Mitte Februar der Unmut über das Verhalten der USA und der Europäischen Union. Die Oberhäupter der orthodoxen Kirche in Polen, Tschechien und in der Slowakei versicherten am Wochenende dem Belgrader Patriarchen Pavle I. ihre Solidarität.
    (kap 03.03.2008 bp)

    03/03/2008 13.36.00



    Serbien/Kosovo: Regierung unterstützt Priester






    „Die orthodoxe Kirche sollte die wichtigste Rolle bei der Rückkehr der vertriebenen serbischen Bevölkerung in den Kosovo spielen.“ Dies betonte der serbische Religionsminister Radomir Naumov nach einem Treffen mit Bischof Artemije Radosavlevic von Raska-Prizren im Kloster Gracanica. Der Minister kündigte eine intensivere Zusammenarbeit mit der Diözese an. Im serbischen Staatsbudget ist laut Naumov vorgesehen, dass im Kosovo und in der Metochie (der Landschaft um den alten Patriarchensitz Pec) Priester und Mönche der orthodoxen Kirche unterstützt werden, darüber hinaus wolle man auch den Bau von Sakralbauten und die Kulturarbeit unterstützen. Eine Juristenkommission solle außerdem prüfen, ob es möglich sei, wegen der Zerstörung serbischer orthodoxer Gotteshäuser in der Region seit 1999 Klage zu erheben und Entschädigung zu fordern. Bischof Artemije betonte, dass die internationale Gemeinschaft im Prozess des Wiederaufbaus von zerstörten Klöstern sehr wenig getan habe; mit der einseitigen Unabhängigkeitserklärung des Kosovo sei die diesbezügliche Vereinbarung mit der serbisch-orthodoxen Kirche nicht mehr gültig.Man werde daher mit der internationalen Gemeinschaft neue Verhandlungen führen müssen, so der Bischof.
    (pm 03.03.2008 bp)

    da hat gibt es einige dinge wie entschädigungs-forderungen auf subtile art rüber gebracht die beim schnellen lesen einem gar nicht auffallen.
    oder die plötzliche klagen das es nicht so schnelle gehe mit dem aufbau!!!!!

    also grobar diesen thread solltest nicht so schnell schliessen.

  2. #2
    busta
    Was ich derbst nicht versteh...wieso mischt sich bei den Serben immer die orthodoxe Kirche ein? Die sollen sich um ihre Religion kümmern und sich nicht in politische Angelegenheit einmischen von denen sie keine Ahnung haben! Wenn sie gern Politiker spielen möchten, dann ab nach Serbien und sich dort als "Politiker ausbilden" (sofern das möglich ist), aber doch nicht so!!

    Wo ist rapnationcrew jetzt? Wo sind die friedlichen Serben??
    PFF das is nun mal wieder typisch!

    Die serbisch-orthodoxe Kirche empfiehlt Belgrad unterdessen ein militärisches Eingreifen im Kosovo.
    Zitat Zitat von rapnationcrew Beitrag anzeigen
    Die Serben wollen friedlich und würdig ihre Unzufriedenheit wegen des Versuchs der Schaffung des zweiten albanischen Staates auf dem Balkan ausrücken. Die Serben wollen aber nicht zum Opfer der albanischen Provokateure und Extremisten werden. Serben wollen nicht an Krawallen oder Blugvergiessen schuldig sein. Serben wollen die Gastfreundschaft Österreichs, das für viele Serben ihre zweite Heimat ist, nicht missbrauchen.
    You know?

  3. #3

    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    187
    Zitat Zitat von busta Beitrag anzeigen
    Was ich derbst nicht versteh...wieso mischt sich bei den Serben immer die orthodoxe Kirche ein? Die sollen sich um ihre Religion kümmern und sich nicht in politische Angelegenheit einmischen von denen sie keine Ahnung haben! Wenn sie gern Politiker spielen möchten, dann ab nach Serbien und sich dort als "Politiker ausbilden" (sofern das möglich ist), aber doch nicht so!!

    Wo ist rapnationcrew jetzt? Wo sind die friedlichen Serben??
    PFF das is nun mal wieder typisch!





    You know?

    Das ist das was ich mich frage das die orthodoxische kirsche mit militär kosovo zurück erobern,sehr komische religion finde ich ,ich glaube nicht das es in kuran oder in bibel steht das mann menschen umbringen soll,ich finde die serbisch orthodoxische kirche ist eine mafia und keine gott angehörige.

  4. #4
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Covertops Beitrag anzeigen
    Das ist das was ich mich frage das die orthodoxische kirsche mit militär kosovo zurück erobern,sehr komische religion finde ich ,ich glaube nicht das es in kuran oder in bibel steht das mann menschen umbringen soll,ich finde die serbisch orthodoxische kirche ist eine mafia und keine gott angehörige.
    Im Islam steht das nicht aber trotz allem feuern Mullahs Leute in die Selbstmordattentate.
    Da kommt die Serbisch Orthodoxe Kirche im gegensatz dazu mehr als nur gut davon!

    egal.

    Naechser Hetzthread!
    Mal sehn wie er sich entwickelt.

  5. #5
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Im Islam steht das nicht aber trotz allem feuern Mullahs Leute in die Selbstmordattentate.
    Da kommt die Serbisch Orthodoxe Kirche im gegensatz dazu mehr als nur gut davon!

    egal.

    Naechser Hetzthread!
    Mal sehn wie er sich entwickelt.
    was du auch immer rechtfertigen willst hat nix mit kosova zu tun.
    bei uns gibts keine mullahs oder muezzzins die zum krieg gegen die serben aufrufen!!!

    serbien und die serbische kirche zielt darauf den konflikt auf die religiöse-schiene zu bekommen.

    versuch nicht abzulenken vom thema es geht um die wiedersprüche der serbischen kirche und deren verhalten.

    und bring mich nicht dazu dies noch anzufügen;
    Serbisch-orthodoxe Kirche unterstützte Genozid an Bosniern
    http://www.gfbv.de/pressemit.php?id=...a yInsideTree=1

  6. #6
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    auch da hast stehts mit relativierungs-versuchen jeweils abgelenkt und nix gesagt zum thema;

    Serbisch-orthodoxe Kirche unterstützte Genozid an Bosniern

  7. #7
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    nur quellen - wegen und so... ;

    [h2]Srebrenica-Video[/h2]
    [h1]Nicht Hollywood, sondern brutale Wahrheit[/h1]
    Mit dem Segen eines Priesters

    Von Michael Martens, Zagreb


    Ausland - Politik - FAZ.NET - Srebrenica-Video: Nicht Hollywood, sondern brutale Wahrheit

  8. #8

    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    46
    habt ihr hier im forum nix besseres zu tun als diesen scheiss politik themen is ja grauenhaft

  9. #9
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Paja Patak Beitrag anzeigen
    habt ihr hier im forum nix besseres zu tun als diesen scheiss politik themen is ja grauenhaft
    hast nix besseres tun als einen scheiss skommentar abzugeben?

    warum muss denn hier schreiben????????


  10. #10
    Avatar von tweety

    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    784
    Zitat Zitat von Paja Patak Beitrag anzeigen
    habt ihr hier im forum nix besseres zu tun als diesen scheiss politik themen is ja grauenhaft
    wir können hier diskutieren was wir wollen, wenn es dir nicht schmeckt dann verpiss dich.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kosovo Albaner zerstören serbische Kirche
    Von Helios im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 12:25
  2. Serbische Kirche finanziert Stripper Dejan
    Von Cvrcak im Forum Politik
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 00:23
  3. DIE SERBISCHE KIRCHE IN DER GESCHICHTE
    Von Gast829627 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.11.2005, 20:06
  4. Das Kosovo und die Serbische Orthodoxe Kirche
    Von Crna-Ruka im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.05.2005, 20:53
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.12.2004, 00:42