BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Bist du für die Wiedervereinigung Jugoslawiens?

Teilnehmer
20. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    8 40,00%
  • Nach

    12 60,00%
Seite 16 von 47 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 470

Wiedervereinigung Jugoslawiens

Erstellt von crnogorac_01, 17.06.2016, 22:03 Uhr · 469 Antworten · 15.271 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.668
    Zitat Zitat von Mr. T Beitrag anzeigen
    Scheisse, hör auf ihn den wahren Bösewicht zu zeigen

    P.s. Cobra übertreib nicht, jetzt wirds privat.
    Ich hätte mich auch über seine Dummheit, seine Verlogenheit oder über seine Angst vor Büchern lustig machen können, aber ich wollte den Text nicht so lang werden lassen, weil er beim lesen alle Wörter mitsprechen muss.

  2. #152
    Gast829627
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Passt schon Alki...nur hast du nucht geantwortet. Du hast also mit Jade schluss gemacht??
    Solltest echt weniger Alkohol und Drogen konsumieren. Vielleicht kommt auch daher deine hohe Stirn und der Haarausfall


    mein sixpack verträgt kein alk ab und an ne mary jane mit dem besten weed hollands
    und dein krankes geschwafel ergibt echt kein sinn vielleicht solltest du korn net mit crack mischen .......

  3. #153
    Arminius
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Dann lieber Österreich und Deutschland.
    Nur wenn naturalflavor auswandert.

  4. #154
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.305
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Passt schon Alki...nur hast du nucht geantwortet. Du hast also mit Jade schluss gemacht??
    Solltest echt weniger Alkohol und Drogen konsumieren. Vielleicht kommt auch daher deine hohe Stirn und der Haarausfall
    Pyhische Probleme oder was?

    Was geht dich der Harausfall eines Menschen an.

    Berner sagen en richtige ma mit Frau und chind hät hore uf de brust und nöd am Grind.

  5. #155

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Du hast sogar in einigen Punkten recht.

    Aber danach kommt dann direkt, dass Serben andere immer befreit hätten. Da merkt man doch schon was abgeht. Der Staat hätte auch Dauer nie funktioniert, so wie scheinbar nichts dauerhaft funktioniert. Es reicht schon, wenn ich mir anschaue, wie sich die einzelnen Regionen in HR in die Haare kriegen. Kroaten und Serben haben Yu erschaffen und wieder zerstört. Und darüber hinaus jeden Tag aufs neue auf einem größeren Berg Lügen gesessen. Das war in Yu1 und 2 so und wird wohl leider nie anders sein. Die sprachliche Verbindung sehe ich übrigens nicht unbedingt als Vorteil, siehe Schweiz. Oder wie Deutschland sich mit anderen versöhnen konnte. Komischweise habe ich das Gefühl, dass mehr Kroaten und Serben einander zb einen sportlichen Erfolg gönnen, als Deutschland/Österreich/Schweiz, die einander egal sind
    Ok, danke für deine sachliche Kritik.

    Also, das mit dem "Befreien" , das kommt nicht von mir. Und mein Danke galt eher ner anderen Aussage von ihm.

    Weißt du Izdi be, du hast auch in einigen Punkten recht und dieses Beispiel, dass du hier jetzt nennst, das verstehe ich auch. Es mag zutreffen, aber eben nicht in allen Punkten. Denn die Ethnie und die Sprache, wobei man feststellen muss, dass , auch wenn die Sprache gleich ist und es keine Unterschiede macht, eben auch wie im Fall der Schweiz, wo es drei Hauptsprachen gibt, eben auch egal sein kann, nie Probleme gab. Besonders im Balkan nicht. Man hat immer schon nebeneinander und miteinander gelebt. Damit meine ich eben die Kroaten und Serben. Die großen Kriege gab es erst im erstarken des Nationalismus und dem Einfluß der jeweiligen Kirche, die eben zu diesen Zeiten eine fundamentalistisch-faschistische Kirche war. Hatte nix mehr mit freier Religion zu tun, sondern, die Kirche (be)diente (das) als nationalistisch-völkisches Herrschaftsinstrument.

    Letztendlich haben Sprache, Kultur , Religion etc. nichts mit ökonomischen Notwendigkeiten und Möglichkeiten zu tun. Denn die Menschen haben nach großen Kriegen und Katastrophen immer wieder erkannt, dass die Möglichkeiten und Notwendigkeiten über den Dingen , wie Sprache, Religion und Kultur stehen. Leider immer wieder zu spät. Das ist kein Dilemma welches man allein den Kroaten und Serben zuschreiben sollte. Man schaue sich nur die Geschichte der großen Kriege an und man blicke auf die jetzigen Konflikte und Kriege , die gerade überall zu gange sind.

    Aber gut. Vielleicht wächst ja irgendwann mal wieder etwas zusammen, was es vorher noch nie gab, wie es noch nie war. Mals sehen.
    "The Future is still unwritten" sag ich da nur.

  6. #156
    Gast829627
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Ich hätte mich auch über seine Dummheit, seine Verlogenheit oder über seine Angst vor Büchern lustig machen können, aber ich wollte den Text nicht so lang werden lassen, weil er beim lesen alle Wörter mitsprechen muss.


    ja ich will bücher brennen sehen .....

    du prahlst mit deiner intelligenz wie ich mit meinem schwanz .... hab ich jetzt n grossen oder net .... bist du intelligent oder doch nur ne luftpumpe

    auf jeden fall ist meiner grösser als du schlauer bist ...... aber das ist jetzt zu kompleks für dich

  7. #157
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.173
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    mein sixpack verträgt kein alk ab und an ne mary jane mit dem besten weed hollands
    und dein krankes geschwafel ergibt echt kein sinn vielleicht solltest du korn net mit crack mischen .......
    Immer noch keine Antwort? Hast du mit Jade schluss gemacht? Du echter Kerl?

  8. #158
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.305
    Zitat Zitat von krle Beitrag anzeigen
    da klar war, dass tito nicht 200 jahre leben kann(oder vllt war es bei einigen nicht so klar ) war jugoslawien von vornherein ein reinfall. ich denke am ende haben wir den krieg titos versoffenen sohn zu verdanken. hättte er sich schon zu lebzeiten titos respekt in der öffentlichkeit verschafft, hätte ihn papa ohne sorge als nachfolger erklären können. wäre das faschistische gedankengut der kroaten und serben noch ein jahrhundert eingefroren geblieben, dann hätte jugoslawien iwann auvh ohne diktatur ne chance.
    Alle Diktatoren wurden gestürzt ob Sadam, Gadafi meinst du unsere Diktatur auch mit Tito hätte überlebt

  9. #159
    Gast829627
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Pyhische Probleme oder was?

    Was geht dich der Harausfall eines Menschen an.

    Berner sagen en richtige ma mit Frau und chind hät hore uf de brust und nöd am Grind.


    hey ich hab kein haarausfall bre und zähne hab ich auch alle und das echte und in weiss koji vam kurac

  10. #160
    Arminius
    "kompleks"

Ähnliche Themen

  1. Dreimächtepakt und Staatsstreich in Jugoslawien 1941
    Von Tare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 16.07.2017, 16:50
  2. Seiten über SFR-Jugoslawien
    Von Koolade im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 11:33
  3. Deutsche Reichswehr während ihrer Beatzung Jugoslawiens!
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.08.2005, 15:37
  4. Es gab einmal ein Jugoslawien.
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 09.08.2004, 20:50
  5. Reportage über den Krieg in Jugoslawien
    Von TITO im Forum Balkan im TV
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.07.2004, 14:39