BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 13 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 129

Wiedervereinigung SFRJ

Erstellt von SFRJ_Achilles, 05.04.2007, 02:15 Uhr · 128 Antworten · 6.287 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Ein passender Song zum Thema:

  2. #22

    Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    4
    Super song ima puno istine u njemu!!!!

  3. #23
    cro_Kralj_Zvonimir
    War einmal und wird es nie wieder geben!!!! :wink:

  4. #24

    Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Zurich
    Zitat Zitat von Cigo
    mächtiges jugoslawien?das ich nicht lache.nur im sport war juga mächtig,aber sonst nicht.
    Wir waren die 3. stärkste Millitärmacht Europas. Ausserdem domminierte Jugo den Balkan, wirtschaftlich, politisch und millitärisch.

    Schon Tito selber befürchtete früher, wir könnten den anderen ein Dorn im Auge sein. Leider hat er kein Konzept entwickelt, dass Jugoslawien weiter nach seinem Tod super funktionieren sollte.

    Die nationalistischen Bewegungen in Slowenien, Kroatien, Bosnien, Serbien & Montenegro, Mazedonien....etc... fanden im Ausland in den jeweiligen (heutigen) "Brüder"-Staaten grosse Unterstützung.
    militärisch war jugoslawien die nr . 5 oder 6 nach deutschland,england,frankreich,italien und der türkei.

    tito hat schulden von über 40 milliarden dollars hinterlassen was damals bei dem guten dollarkurs heute gar 50 milliarden wären.
    tito war DIE HURRE selbst für ost und west hat sich richtig ran-nehmnen lassen je nach bedarf....

    warum kommen eigentlich immer nur serbische user auf die idee und reden von wiedervereinigung?

    wie soll das funktionieren nach dem man 1989 den albanern nicht mal die minimal-rechte der autonomie zugestehen wollte??? :?: :idea:

    und schaut mal in serbien die schaffen es nicht mal untereinander eine regierung zu bilden..... :idea: :idea: 8O
    Hast du dich schoin mal darüber informiert wie die IWF der Vatikan aber allem voran Deutschland und USA zum Untergang der SFRJ beigetragen haben?

    Sicher kenne ich nicht alle Details aber wenn du im Internet suchst findest du aus mehreren Unterschiedlichen Quellen sehr interessante Dinge.

  5. #25

    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    1.894
    Jaja, immer die anderen...
    Jugoslawien ist daran gescheitert, dass die Mehrheit der Bevölkerung dagegen war und es wirtschaftlich bergab ging.
    Das ist der Grund, auch heute will die große Mehrheit kein neues Jugo und das ist auch gut so.

  6. #26

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    9.864
    DRUZE TITO RADO TE IMAMO

  7. #27
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Ein neuer Staatenbund wuerde die auesseren Grenzen der Nachfolgestaaten Ex-Jus in Frage stellen und die auesseren Grenzen der Nachfolgestaaten sind nun mal international annerkannt und Garantiert.
    Erst wenn sich diese Situation aendert ergibt sich fuer ueberlegungen richtung neuer Staatenbund ueberhaupt eine perspektive.

    Ich bin allerdings guter Hoffnung.

  8. #28
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von SFRJ_Achilles
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Zurich
    Zitat Zitat von Cigo
    mächtiges jugoslawien?das ich nicht lache.nur im sport war juga mächtig,aber sonst nicht.
    Wir waren die 3. stärkste Millitärmacht Europas. Ausserdem domminierte Jugo den Balkan, wirtschaftlich, politisch und millitärisch.

    Schon Tito selber befürchtete früher, wir könnten den anderen ein Dorn im Auge sein. Leider hat er kein Konzept entwickelt, dass Jugoslawien weiter nach seinem Tod super funktionieren sollte.

    Die nationalistischen Bewegungen in Slowenien, Kroatien, Bosnien, Serbien & Montenegro, Mazedonien....etc... fanden im Ausland in den jeweiligen (heutigen) "Brüder"-Staaten grosse Unterstützung.
    militärisch war jugoslawien die nr . 5 oder 6 nach deutschland,england,frankreich,italien und der türkei.

    tito hat schulden von über 40 milliarden dollars hinterlassen was damals bei dem guten dollarkurs heute gar 50 milliarden wären.
    tito war DIE HURRE selbst für ost und west hat sich richtig ran-nehmnen lassen je nach bedarf....

    warum kommen eigentlich immer nur serbische user auf die idee und reden von wiedervereinigung?

    wie soll das funktionieren nach dem man 1989 den albanern nicht mal die minimal-rechte der autonomie zugestehen wollte??? :?: :idea:

    und schaut mal in serbien die schaffen es nicht mal untereinander eine regierung zu bilden..... :idea: :idea: 8O
    Hast du dich schoin mal darüber informiert wie die IWF der Vatikan aber allem voran Deutschland und USA zum Untergang der SFRJ beigetragen haben?

    Sicher kenne ich nicht alle Details aber wenn du im Internet suchst findest du aus mehreren Unterschiedlichen Quellen sehr interessante Dinge.
    man man man,was habt ihr serben jedesmal mit dem vatikan??
    das muss ja wirklich ein komplex sein den ihr da mit dem vatikan habt.russland war immer schon auf serbischer seite,trotzdem haben kroatien und russland freundschaftliche beziehungen.

  9. #29

    Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von Cigo
    Zitat Zitat von SFRJ_Achilles
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Zurich
    Zitat Zitat von Cigo
    mächtiges jugoslawien?das ich nicht lache.nur im sport war juga mächtig,aber sonst nicht.
    Wir waren die 3. stärkste Millitärmacht Europas. Ausserdem domminierte Jugo den Balkan, wirtschaftlich, politisch und millitärisch.

    Schon Tito selber befürchtete früher, wir könnten den anderen ein Dorn im Auge sein. Leider hat er kein Konzept entwickelt, dass Jugoslawien weiter nach seinem Tod super funktionieren sollte.

    Die nationalistischen Bewegungen in Slowenien, Kroatien, Bosnien, Serbien & Montenegro, Mazedonien....etc... fanden im Ausland in den jeweiligen (heutigen) "Brüder"-Staaten grosse Unterstützung.
    militärisch war jugoslawien die nr . 5 oder 6 nach deutschland,england,frankreich,italien und der türkei.

    tito hat schulden von über 40 milliarden dollars hinterlassen was damals bei dem guten dollarkurs heute gar 50 milliarden wären.
    tito war DIE HURRE selbst für ost und west hat sich richtig ran-nehmnen lassen je nach bedarf....

    warum kommen eigentlich immer nur serbische user auf die idee und reden von wiedervereinigung?

    wie soll das funktionieren nach dem man 1989 den albanern nicht mal die minimal-rechte der autonomie zugestehen wollte??? :?: :idea:

    und schaut mal in serbien die schaffen es nicht mal untereinander eine regierung zu bilden..... :idea: :idea: 8O
    Hast du dich schoin mal darüber informiert wie die IWF der Vatikan aber allem voran Deutschland und USA zum Untergang der SFRJ beigetragen haben?

    Sicher kenne ich nicht alle Details aber wenn du im Internet suchst findest du aus mehreren Unterschiedlichen Quellen sehr interessante Dinge.
    man man man,was habt ihr serben jedesmal mit dem vatikan??
    das muss ja wirklich ein komplex sein den ihr da mit dem vatikan habt.russland war immer schon auf serbischer seite,trotzdem haben kroatien und russland freundschaftliche beziehungen.

    Lass michr aten du glaubst nur aufgrund meines Namens dass ich ein Serbe bin!
    Habe ich Recht?

    Bullshit!

    Also pass auf mein Vater ist Moslem und meine Mutter Serbin, Brcko gehört zu Bosnien jedoch alle diese Fakten miteinander sind BULLSHIT ich fühle mich weder als das eine noch als das andere.
    Ich fühle mich als Jugoslave

    aber okay ich suche gerade ein paar Fakten für dich

  10. #30
    puella
    ich denke auch das es nicht mehr sfrj geben wird
    wie oben schon erwähnt wurde (mir wurde das zitieren noch nicht erklärt.... )
    würde zb Slowenien, die schon in der eu ist, keinen nutzen davon sehen mit dem noch wirtschaftlich und sozial nachhinkenden serbien ein land zu bilden

    dennoch ist es natürlich wichtig sich trotzdem zu verzeihen und nicht immer der vergangenheit nachtrauern!!!!!!! sondern die neuen generationen zu fördern, zu investieren, es öffnen sich neue türen ......

Seite 3 von 13 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erste Schritte zur Wiedervereinigung.
    Von Zmaj im Forum Rakija
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 28.01.2015, 20:59
  2. SFRJ News - Novosti SFRJ/Новости СФРЈ
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.04.2013, 19:19
  3. HDZ BiH und HDZ1990 stehen von Wiedervereinigung!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 17:21
  4. SFRJ-wieder da!SFRJ ****___ T-Shirts
    Von Yutaka im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 21:54
  5. Referendum für Wiedervereinigung?! (SCG)
    Von MiloTheHero im Forum Politik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 07.06.2006, 18:52