BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 129

Wiedervereinigung SFRJ

Erstellt von SFRJ_Achilles, 05.04.2007, 02:15 Uhr · 128 Antworten · 6.280 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Schreiber
    Merkwürdig nur, dass gerade soviele Serben zu uns gekommen sind, denn die können uns im Gegensatz zu den Kroaten überhaupt nicht leiden. Weder historisch, noch hier im Forum.
    Ja, kommt drauf an was für Deutsche, aber die Deutschen der heutigen Generation sind nicht mit der 1940er Generation zu vergleichen.. Sind heute schon wieder ziemlich normalisiert..

  2. #52
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Ich wage jetzt mal was zu sagen, was vielen (vorallem rechten) Serben nicht schmecken würde:

    Falls das Kosovo unabhängig werden sollte..... Und die Jugos auf dem Weg der gegenseitigen Versöhnung und Verzeihung sich befinden würden, und evt. eine Uniion in betracht ziehen würden,... dann bitte ohne das Kosovo.

    Jugoslawien ist hauptsächlich am Kosovo-Konflikt gescheitert. Im Kosovo nahm der (neue) serbische Nationalismus seinen Lauf. Zudem sind die Albaner ein sehr patriotisches Volk (noch mehr als die Amis). Sie konnten sich mit dem Alten Jugo nie identifizieren, egal. was Tito ihnen gab. "Bratsvo Jedinstvo" war immer für sie ein Fremdwort. Sie fühlten sich immer als Albaner bzw. sie hatten damals schon ihre eigene Identität (Albaner!), obwohl Tito jede art von Nationalismus verboten hatte. => Der Ärger im Kosovo war schon vorprogrammiert.
    Sie sind nun mal keine Slawen. Sie waren gezwungen in einem Staat zu leben, in welchem das Slawentum die grösste Identität der Völker darstellte. Kein wunder, gaben sie sich nie zufrieden und waren immer Albaner und nie was anderes (im gegensatz zu uns, welche 40 Jahre lang stolze Jugos waren, von "Bratsvo Jedinstvo" sprachen,....etc....).

    Zudem wäre das Kosovo in einem Staatenbund (oder gemäss diesem Thema hier: in einem Staat) eventuell eine grosse wirtschaftliche Last für den Rest.

    Darum: Im zweifelsfall dann doch lieber ohne das Kosovo, dafür aber mit den ehm. Brüdern wieder versöhnt zusammen.

  3. #53
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Zurich
    Ich wage jetzt mal was zu sagen, was vielen (vorallem rechten) Serben nicht schmecken würde:

    Falls das Kosovo unabhängig werden sollte..... Und die Jugos auf dem Weg der gegenseitigen Versöhnung und Verzeihung sich befinden würden, und evt. eine Uniion in betracht ziehen würden,... dann bitte ohne das Kosovo.

    Jugoslawien ist hauptsächlich am Kosovo-Konflikt gescheitert. Im Kosovo nahm der (neue) serbische Nationalismus seinen Lauf. Zudem sind die Albaner ein sehr patriotisches Volk (noch mehr als die Amis). Sie konnten sich mit dem Alten Jugo nie identifizieren, egal. was Tito ihnen gab. "Bratsvo Jedinstvo" war immer für sie ein Fremdwort. Sie fühlten sich immer als Albaner bzw. sie hatten damals schon ihre eigene Identität (Albaner!), obwohl Tito jede art von Nationalismus verboten hatte. => Der Ärger im Kosovo war schon vorprogrammiert.
    Sie sind nun mal keine Slawen. Sie waren gezwungen in einem Staat zu leben, in welchem das Slawentum die grösste Identität der Völker darstellte. Kein wunder, gaben sie sich nie zufrieden und waren immer Albaner und nie was anderes (im gegensatz zu uns, welche 40 Jahre lang stolze Jugos waren, von "Bratsvo Jedinstvo" sprachen,....etc....).

    Zudem wäre das Kosovo in einem Staatenbund (oder gemäss diesem Thema hier: in einem Staat) eventuell eine grosse wirtschaftliche Last für den Rest.

    Darum: Im zweifelsfall dann doch lieber ohne das Kosovo, dafür aber mit den ehm. Brüdern wieder versöhnt zusammen.
    Bulgarien hätte auch zu Jugoslawien gehören können, Tito wollte das glaube ich sogar, Bulgaren sind ja eigentlich auch Südslawen, aber sie identifizierten sich nie als "Jugoslawen"..

  4. #54

    Registriert seit
    07.10.2006
    Beiträge
    1.673
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Bulgarien hätte auch zu Jugoslawien gehören können, Tito wollte das glaube ich sogar, Bulgaren sind ja eigentlich auch Südslawen, aber sie identifizierten sich nie als "Jugoslawen"..
    Zuerst wollten sie ja aber dann hat der Kommunistenführer der Bulgaren (hab seinen NAmen vergessen, guck doch bei Wikipedia nach) nachgegeben nachdem Stalin massiv Druck auf ihn Ausgeübt hatte.

  5. #55
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Bulgarien hätte auch zu Jugoslawien gehören können, Tito wollte das glaube ich sogar, Bulgaren sind ja eigentlich auch Südslawen, aber sie identifizierten sich nie als "Jugoslawen"..
    Nun gut... Die Bulgaren hatten eine völlig andere Geschichte. Es wäre nicht schlecht, sie auch in einen evt. Staatenbund zu nehmen. Aber die Chancen dazu stehen noch schlechter, als Jugo wieder zu vereinigen. Denn bei den restlichen süd-slawischen Völkern gibt es noch mehr Sachen, die sie verbinden, als nur das Slawentum.

  6. #56

    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    1.894
    Was einige nicht kapieren, ist das Serben und Kroaten vielleicht ähnlich sind, aber bestimmt nicht dasselbe.... andere herkunft, andere religion, andere geschichte. Und das entscheidenste ist, das sie nicht zusammen leben wollen, außer den Mischlingen, die sich nicht so gut eine der beiden Ethnien zuordnen können...

  7. #57
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von LanceVanceDance
    Was einige nicht kapieren, ist das Serben und Kroaten vielleicht ähnlich sind, aber bestimmt nicht dasselbe.... andere herkunft, andere religion, andere geschichte. Und das entscheidenste ist, das sie nicht zusammen leben wollen, außer den Mischlingen, die sich nicht so gut eine der beiden Ethnien zuordnen können...
    Andere Herkunft? Glaubst du der These das ihr aus Persien stammt?

  8. #58
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von LanceVanceDance
    Was einige nicht kapieren, ist das Serben und Kroaten vielleicht ähnlich sind, aber bestimmt nicht dasselbe.... andere herkunft, andere religion, andere geschichte. Und das entscheidenste ist, das sie nicht zusammen leben wollen, außer den Mischlingen, die sich nicht so gut eine der beiden Ethnien zuordnen können...
    Andere Herkunft? Glaubst du der These das ihr aus Persien stammt?
    Toll ihr stammt genau so wie alle anderen Menschen aus Afrika!!!
    Mein Gott alle unsere Vorfahren der ganzen Menschheit haben vor 40.000 Jahren in Afrika gelebt wo ist das Problem dan wandert die Kroaten halt was weiß ich zuerst in Persien ein und sie Serben 30km nördlich er aber im Prinzip sind wir alle Menschen und haben die selben Wurzeln!!! :?

  9. #59

    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    1.894
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von LanceVanceDance
    Was einige nicht kapieren, ist das Serben und Kroaten vielleicht ähnlich sind, aber bestimmt nicht dasselbe.... andere herkunft, andere religion, andere geschichte. Und das entscheidenste ist, das sie nicht zusammen leben wollen, außer den Mischlingen, die sich nicht so gut eine der beiden Ethnien zuordnen können...
    Andere Herkunft? Glaubst du der These das ihr aus Persien stammt?
    Glaub schon, dass der Ursprung nicht slawisch ist, die Kroaten wurden dann aber slawisiert auf ihrer Völkerwanderung... sind schon ziemlich früh auf die Serben gestoßen... Eigenartigerweise zogen diese gemeinsam von der Ukraine über Westpolen/ostdeutschland bis in den heutigen Siedlungsraum...

  10. #60
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von LanceVanceDance
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von LanceVanceDance
    Was einige nicht kapieren, ist das Serben und Kroaten vielleicht ähnlich sind, aber bestimmt nicht dasselbe.... andere herkunft, andere religion, andere geschichte. Und das entscheidenste ist, das sie nicht zusammen leben wollen, außer den Mischlingen, die sich nicht so gut eine der beiden Ethnien zuordnen können...
    Andere Herkunft? Glaubst du der These das ihr aus Persien stammt?
    Glaub schon, dass der Ursprung nicht slawisch ist, die Kroaten wurden dann aber slawisiert auf ihrer Völkerwanderung... sind schon ziemlich früh auf die Serben gestoßen... Eigenartigerweise zogen diese gemeinsam von der Ukraine über Westpolen/ostdeutschland bis in den heutigen Siedlungsraum...
    Da muss ich dir widersprechen die Kroaten und Serben waren immer voneinander getrennt was die Gebiete auf dem europäischen Kontnent angeht also damit meine ich WeißKroatien in der SLowakei und südpolen und weisserbien in Ostdeutschland!!! :?

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erste Schritte zur Wiedervereinigung.
    Von Zmaj im Forum Rakija
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 28.01.2015, 20:59
  2. SFRJ News - Novosti SFRJ/Новости СФРЈ
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.04.2013, 19:19
  3. HDZ BiH und HDZ1990 stehen von Wiedervereinigung!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 17:21
  4. SFRJ-wieder da!SFRJ ****___ T-Shirts
    Von Yutaka im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 21:54
  5. Referendum für Wiedervereinigung?! (SCG)
    Von MiloTheHero im Forum Politik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 07.06.2006, 18:52