BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 70

Wieviel Afganische Kinder müssen sterben um in Medien erwähnt zu werden

Erstellt von Hakan, 10.03.2011, 19:24 Uhr · 69 Antworten · 2.780 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von Hakan Beitrag anzeigen
    ISAF tötet bei Angriff afghanische Kinder | Nachrichten | Deutsche Welle | 02.03.2011

    Bei einem am. Angriff in Afganistan sind 9 kinder im alter zwischen 9 und 12 jahren während feuerholzsammeln getötet. die medien sind zu diesem thema ruhig. man stelle sich vor, swäre ein muslim der täter, dann hätten die medien ohne ende gegen muslime gehetzt.Dieses doppelmoral einfach zum kotzen. man man beim feuerholzsammeln gott möge die vergeben

    im Krieg streben Menschen da gibt es keine Mosleme oder Christen..die Religionszugehörigkeit begründet nur das Handlungsmotiv.

  2. #12
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Hakan Beitrag anzeigen
    ich habe die nachricht gestern in türkischen news gelesen, aber was ich meine, die medien tun so, als wäre ganz normal afganische kinder zu töten und die öffentlichkeit hat ehe interesse an integrationdebatte oder wie böse muslime sind, aber wenn ihresgleichen das tun, ist es scheissegal
    Integrationsdebatte = Deutschland.
    Afghanistan = Kriegsschauplatz

    Erst gestern passiert:
    Anschlag in Pakistan (Politik, International, NZZ Online)

    Wo ist die Mediale hetze von der du hier sprichst?

  3. #13
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Integrationsdebatte = Deutschland.
    Afghanistan = Kriegsschauplatz

    Erst gestern passiert:
    Anschlag in Pakistan (Politik, International, NZZ Online)

    Wo ist die Mediale hetze von der du hier sprichst?
    selektives Vorgehen halt ...

    Laut Polizeiangaben hatte sich der jugendliche Attentäter während der Beerdigung der Frau eines regierungsfreundlichen Stammesältesten und Milizenführers im Dorf Adezai inmitten der Trauernden in die Luft gesprengt
    wie so oft "jugendlicher Attentäter", die vermutlich nicht mal genau wissen worum es geht, sie versprechen ihnen ewiges Leben, Milch und Honig und verheizen sie dann völlig gewissenlos

  4. #14
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Hakan Beitrag anzeigen
    ich habe die nachricht gestern in türkischen news gelesen, aber was ich meine, die medien tun so, als wäre ganz normal afganische kinder zu töten und die öffentlichkeit hat ehe interesse an integrationdebatte oder wie böse muslime sind, aber wenn ihresgleichen das tun, ist es scheissegal
    Du bist da voreingenommen, das ist alles.

    Jedes Jahr verhungern 6 Millionen Kinder!!! Wie oft liest du was in den Medien darüber?

  5. #15
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    Zitat Zitat von Hakan Beitrag anzeigen
    ISAF tötet bei Angriff afghanische Kinder | Nachrichten | Deutsche Welle | 02.03.2011

    Bei einem am. Angriff in Afganistan sind 9 kinder im alter zwischen 9 und 12 jahren während feuerholzsammeln getötet. die medien sind zu diesem thema ruhig. man stelle sich vor, swäre ein muslim der täter, dann hätten die medien ohne ende gegen muslime gehetzt.Dieses doppelmoral einfach zum kotzen. man man beim feuerholzsammeln gott möge die vergeben
    willst ein eis?

  6. #16
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.036
    Diese Drecksbesatzer, und dann empört man sich wen 2 von ihnen erschossen werden.

  7. #17
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.036
    US-Truppen töten Cousin des afghanischen Präsidenten Karzai

    (sda/dpa) US-Sondereinheiten haben in der südafghanischen Provinz Kandahar nach offiziellen afghanischen Angaben versehentlich einen Cousin des afghanischen Präsidenten Hamid Karzai getötet. Hajji Yar Mohammad Khan wurde getötet, als Soldaten ein Haus im Distrikt Dand stürmten.

    Zivile Opfer bei Militäroperationen sorgen in der afghanischen Regierung und der Bevölkerung für grossen Unmut. Zuletzt führte der Tod von neun Kindern bei einem US-Luftangriff zu schweren Verstimmungen zwischen Kabul und Washington.

    US-Truppen töten Cousin des afghanischen Präsidenten Karzai (Politik, International, NZZ Online)

  8. #18

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    Den Medien ist es egal wieviele es sind.. leider!!

  9. #19

    Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    258
    Wo Hakan recht hat, hat er recht.

    Wir erinnern uns gerne zurück an den 11 September, jedes Jahr Erwähnung in den Medien, jeder Tv-Kanal berichtet und immer hört man gezielt die Worte "Islamistische Terroristen" Im Wort Islamist steckt, ob man nun es hören will oder nicht, das Wort Islam. In jeder Zeitung wo Nicht-Muslimen etwas schlimmes ( wie die Kinderschänderei in den Kirchen ) wird nur gezielt "Priester" verwendet oder der Name der Person. Tuen es Türken, heisst der 2 Türken , tuen es Muslimen, steht ganz eindeutig Muslimen drauf. Mit ein paar Worten verdrehn, schon hat man die Masse in Angst und Panik versetzt und sie haben nun wieder mal jemanden gegen den sie hetzen können.
    8000 Bosniaken wurden in 24 Stunden getötet. Durch Massaker und weitere grausame Taten, davon in den Medien ? Keine Spur ! Das Karadzic in den Wäldern Bosniens war und die Holländer anstatt ihn zu vertreiben, mit den Serben Sllivovica getrunken haben, sollte jedem bestens bekannt sein.

    Dazu habe ich ein Video, eines nicht-muslimischen Autor, der ein Buch über den Irak schrieb. Da er selber dort war und mit einem irakischen Jungen viel zu tun hatte.
    Warum hat der Iraker nun sich gegen Amerikaner bewegt ? Welche Hintergründe ? Wie Schlimm sind die Muslimen ? Was würde ein Serbe, ein Albaner oder ein Deutscher tun, wenn sein Land besetzt worden wäre und dadurch kaum an Veränderungen im Staat kommen tut.

    Hier der erste Auftritt :
    Teil 1 :


    Teil 2 :


    Zweiter Auftritt :
    Teil 1 :


    Teil 2 :


    Teil 3 :


    Guckt es euch an, dauert nicht mal so lange.
    Die Zeit ist es wert, die Wahrheit zu erkennen und mal sein Feindsbild zu schwächen , durch die wahre Realität.

  10. #20
    Avatar von McWei

    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    1.145
    Der böse Westen, die bösen Amis, die böse EU, einige scheinen es sich hier zum Hobby gemacht zu haben, ewig die gleichen Plattitüden auszustossen.

    Das da oft Mist gebaut wird, Unschuldige zu Tode kommen dürfte jedem klar sein und darf nicht unter den Teppich gekehrt werden. Und das sollte unabhängig von Herkunft oder Religionszugehörigkeit so sein.

    Dümmliche Verallgemeinerungen und das schüren von Voruteilen darf allerdings auch nicht sein. Unrecht bleibt Unrecht, egal wo es geschieht.

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wieviel Kinder wollt ihr mal haben?
    Von Hundz Gemajni im Forum Rakija
    Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 16:41
  2. Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 23:06
  3. kinder müssen immer die klappe halten :(
    Von im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 23:50
  4. Wir werden am 13.4. 2029 sterben?
    Von Dobričina im Forum Rakija
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 18:26
  5. Hilfe wir werden alle sterben ( Kath.net)
    Von Magnificient im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.2007, 18:51