BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Wikileaks und der Bürger...

Erstellt von Mastakilla, 06.12.2010, 20:24 Uhr · 36 Antworten · 1.906 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935

    Wikileaks und der Bürger...

    Anhören


  2. #2

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Bitte boykottiert Amazon, Paypal und alle die anderen Unternehmen, die aus "nicht bekannten" Gründen Wikileaks die Konten oder Internetseiten sperren und verbreitet dieses Video weiter

  3. #3
    Emir
    Leider gibt es zu wenig von diesen Menschen ...

  4. #4
    Emir
    Der beste Thread von Masta 2010

  5. #5
    Beogradjanin
    Ich bin kein Fan der Seite, aber was da abgezogen wird zeigt wieder einmal wie korrupt unser System ist.


    Unabhängige Medien ? Schön wäre es, wir bekommen zensiertes vorgesetzt und Menschen die dagegen vorgehen aus Idealismus werden abgesägt.


    Leider traurige Realität.

  6. #6
    Emir
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Ich bin kein Fan der Seite, aber was da abgezogen wird zeigt wieder einmal wie korrupt unser System ist.


    Unabhängige Medien ? Schön wäre es, wir bekommen zensiertes vorgesetzt und Menschen die dagegen vorgehen aus Idealismus werden abgesägt.


    Leider traurige Realität.
    War doch im Krieg bei uns nicht anders ..

  7. #7
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    War doch im Krieg bei uns nicht anders ..

    Es geht ja nicht nur um den Krieg. Das gesamte System ist verfault von innen. Unsere sogenannte Demokratie ist nicht besser als die Staaten die immer als das böse gelten.

    Gut vielleicht ein wenig überspitzt formuliert, aber rechtschaffene Leute werden von gejagt weil sie die Wahrheit sagen. Medien beteiligen sich zumeist an der Jagd.

    Wir nähern uns dem totalen Regime , weltweit nur begreifen wir es nicht. Weil die Annehmlichkeiten uns dies vergessen lassen. Sehr wenige Idealisten gibt es nur mehr. Die meisten von uns schließen die Augen und das war es.

  8. #8
    Baader
    KuracLeaks.

  9. #9
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Wikileaks offenbart all meine politischen Wünsche. Das Beste, was uns passieren konnte.


    Wo ist nun aufeinmal die Moral des Westens? Warum ist plötzlich nicht mehr der neue Friedensnobelpreisträger in den Medien? Hat er neben Wikileaks keinen Platz mehr?

  10. #10

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Es geht ja nicht nur um den Krieg. Das gesamte System ist verfault von innen. Unsere sogenannte Demokratie ist nicht besser als die Staaten die immer als das böse gelten.

    Gut vielleicht ein wenig überspitzt formuliert, aber rechtschaffene Leute werden von gejagt weil sie die Wahrheit sagen. Medien beteiligen sich zumeist an der Jagd.

    Wir nähern uns dem totalen Regime , weltweit nur begreifen wir es nicht. Weil die Annehmlichkeiten uns dies vergessen lassen. Sehr wenige Idealisten gibt es nur mehr. Die meisten von uns schließen die Augen und das war es.
    Es herrscht Medienkontrolle, es kommt nur das in die Medien, was rein darf, vielleicht ab und zu mal was brisantes, das einem das Gefühl vermittelt offene und unabhängige Medien zu haben, aber dann wieder sofort das, was man hören soll. Das Problem liegt nur darin, das wir nicht merken, dass wir nur das aufgetischt bekommen, was wir hören sollen und genau hier räumt Wikileaks auf, es macht alle Informationen jedem zugänglich, jeder kann sich persönlich ein eigenes Bild davon machen, wie alles abläuft und das wollen die betroffenen Staaten nicht, sie wollen kontrollierten Informationszufluss, Informationen nur hier und dann, wenn sie es brauchen, um ihr Vorgehen zu rechtfertigen.

    Wikileaks hat Unterstützung verdient, mit wessen Gelder werden denn diese Informationen gesammelt, mit Steuergeldern, also hat der Bürger auch das Recht zu erfahren, was diese Informationen enthalten und wie! unser Land und unsere Gesellschaft nach außen präsentiert wird

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wikileaks-Enthüllungen
    Von Alp Arslan im Forum Politik
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 19.05.2017, 20:27
  2. Bürger beobachten die Polizei
    Von F21 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2012, 09:27
  3. Wikileaks ist tot
    Von Ego im Forum Politik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 18:37
  4. Wessen Bürger sind wir?
    Von ooops im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 01:01
  5. Visumsfragen für Bürger aus Kosova
    Von sky im Forum Rakija
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 16:01